Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0008816

Entscheidungsdatum

29.06.1974

Geschäftszahl

7Ob109/74; 3Ob551/80; 5Ob507/81; 5Ob664/83; 6Ob647/85; 1Ob586/94 (1Ob595/95); 4Ob334/98s; 6Ob178/99s; 2Ob196/01i; 3Ob152/02b; 2Ob51/05x; 7Ob54/05z; 10Ob3/06y; 7Ob274/07f; 10Ob36/07b; 2Ob138/08w; 6Ob280/08g; 6Ob194/09m; 1Ob125/09b; 5Ob130/09t; 6Ob180/17i; 5Ob28/17d; 5Ob94/18m

Norm

ABGB §6; ABGB §7; ABGB §915; GmbHG §4; GenG §5; VerG 2002 §8 Abs2

Rechtssatz

Unklare oder eine mehrfache Deutung zulassende Satzungsbestimmungen sind nach ihrem billigen und vernünftigen Sinn so auszulegen, dass bei ihrer Anwendung im konkreten Fall brauchbare Ergebnisse erzielt werden.

Entscheidungstexte

TE OGH 1974-06-29 7 Ob 109/74

Veröff: SZ 47/78 = NZ 1975,75 = RZ 1974/114 S 210

TE OGH 1980-06-18 3 Ob 551/80

Beisatz: Regulativ der Wihup Genossenschaft (Taxiunternehmen). (T1)

TE OGH 1981-02-10 5 Ob 507/81

Veröff: SZ 54/16 = EvBl 1981/129 S 392 = JBl 1982,41 = GesRZ 1981,102

TE OGH 1984-03-13 5 Ob 664/83

Auch; Beisatz: Hier: Vereinsinterne Wahlordnung; Lückenfüllung, die den in der Regelung zum Ausdruck kommenden Wertmaßstäben Rechnung trägt und die allgemeinen und besonderen Bedürfnisse des Vereins berücksichtigt. (T2)

TE OGH 1985-11-14 6 Ob 647/85

Veröff: SZ 58/178 = EvBl 1986/132 S 531

TE OGH 1995-08-29 1 Ob 586/94

Veröff: SZ 68/144

TE OGH 1999-03-09 4 Ob 334/98s

Veröff: SZ 72/41

TE OGH 1999-10-21 6 Ob 178/99s

Vgl auch

TE OGH 2001-09-06 2 Ob 196/01i

Vgl auch

TE OGH 2003-10-22 3 Ob 152/02b

Veröff: SZ 2003/132

TE OGH 2005-04-21 2 Ob 51/05x

Veröff: SZ 2005/57

TE OGH 2005-05-25 7 Ob 54/05z

TE OGH 2006-05-22 10 Ob 3/06y

Beisatz: Im vorliegenden Fall bejaht der Oberste Gerichtshof, dass die konkrete Schiedsklausel („Streitigkeiten aus dem Mitgliedsverhältnis zwischen der Gesellschaft einerseits und einem oder mehreren Mitgliedern andererseits") auch den Streit über den Ausschluss eines Genossenschaftsmitgliedes von der konkreten Schiedsklausel umfasst. (T3)

TE OGH 2008-01-23 7 Ob 274/07f

Auch; Beisatz: Hier: Auslegung von § 20 der Bestimmungen für Tischtennis-Wettbewerbe in Österreich des Dachverbandes der Landestischtennisverbände. (T4)

TE OGH 2008-06-10 10 Ob 36/07b

Auch

TE OGH 2008-08-14 2 Ob 138/08w

TE OGH 2009-02-27 6 Ob 280/08g

Beisatz: Hier: Schiedsklausel in Vereinsstatut. (T5)

TE OGH 2009-10-16 6 Ob 194/09m

Beisatz: Hier: Vereinsstatuten, welche keine Regelung über den Umgang mit allfälligen Befangenheitsgründen bei Bestellung und Zusammensetzung des Schiedsgerichts enthalten, sind dahin auszulegen, dass sie den Erfordernissen des § 8 VerG 2002 entsprechen. (T6)

TE OGH 2009-10-13 1 Ob 125/09b

Auch; Veröff: SZ 2009/135

TE OGH 2009-11-24 5 Ob 130/09t

Bem: Hier: Vereinsstatuten. (T7)

TE OGH 2017-10-25 6 Ob 180/17i

Auch

TE OGH 2017-07-20 5 Ob 28/17d

TE OGH 2018-07-18 5 Ob 94/18m

Vgl auch

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1974:RS0008816