Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0023498

Entscheidungsdatum

22.11.1973

Geschäftszahl

6Ob224/73; 5Ob184/75; 1Ob545/76; 5Ob257/75; 7Ob641/76; 5Ob649/76; 8Ob137/77; 7Ob635/78; 1Ob522/79; 7Ob591/79 (7Ob592/79); 6Ob778/79; 8Ob92/80; 7Ob738/80; 6Ob600/80; 7Ob102/80; 1Ob587/81; 4Ob587/81; 7Ob526/82; 8Ob225/82; 4Ob504/82; 7Ob574/82; 1Ob834/82; 2Ob586/82; 8Ob26/83; 8Ob507/83; 2Ob515/84; 6Ob507/85; 1Ob570/85; 8Ob30/85; 2Ob653/85; 1Ob600/87; 7Ob731/86; 7Ob574/88; 1Ob579/88; 8Ob695/88 (8Ob696/88); 2Ob593/88; 1Ob39/89; 8Ob533/89; 1Ob664/90; 2Ob27/93; 4Ob516/93; 1Ob600/93; 1Ob532/94; 1Ob620/95; 4Ob554/95; 10Ob529/94; 2Ob513/96; 8Ob2290/96i; 2Ob79/94; 10Ob38/00m; 6Ob77/05z; 10Ob103/07f; 2Ob1/09z; 4Ob18/15y; 4Ob172/17y

Norm

ABGB §1295 IId2; ABGB §1295 IIf7g; ABGB §1298

Rechtssatz

Die Beweislastumkehr nach § 1298 ABGB findet auch bei Verletzung einer vertraglichen Schutzpflicht (Sorgfaltspflicht) ohne Rücksicht auf die Art des Vertragsverhältnisses statt.

Entscheidungstexte

TE OGH 1973-11-22 6 Ob 224/73

Veröff: EvBl 1974/138 S 296 = NZ 1974,197

TE OGH 1975-10-07 5 Ob 184/75

Veröff: SZ 48/100 = EvBl 1976/63 S 126

TE OGH 1976-03-10 1 Ob 545/76

Veröff: SZ 49/37 = EvBl 1976/213 S 433

TE OGH 1976-03-09 5 Ob 257/75

Veröff: RZ 1976/92 S 179 = ZVR 1977/105 S 149

TE OGH 1976-08-26 7 Ob 641/76

Vgl auch

TE OGH 1976-09-21 5 Ob 649/76

TE OGH 1977-10-05 8 Ob 137/77

Vgl auch

TE OGH 1978-10-19 7 Ob 635/78

TE OGH 1979-01-31 1 Ob 522/79

TE OGH 1979-09-13 7 Ob 591/79

TE OGH 1980-04-02 6 Ob 778/79

TE OGH 1980-10-02 8 Ob 92/80

Vgl auch; Beisatz: Fürsorgepflicht des Bestellers des Werkes gegenüber dem Unternehmer. (T1)

TE OGH 1980-12-11 7 Ob 738/80

Veröff: SZ 53/169

TE OGH 1981-02-11 6 Ob 600/80

Auch; Beisatz: Dass sich eine latente Gefahr auch durch lange Zeit nicht verwirklichte nimmt der Belassung des als gefährlich erkennbaren und mit zumutbaren Maßnahmen zu beherrschenden Zustandes die Eigenschaft der Fahrlässigkeit in keiner Weise. (T2)

TE OGH 1981-02-12 7 Ob 102/80

TE OGH 1981-04-08 1 Ob 587/81

Auch; Veröff: RZ 1982/61 S 243

TE OGH 1981-12-01 4 Ob 587/81

TE OGH 1982-04-02 7 Ob 526/82

Veröff: SZ 55/48

TE OGH 1982-12-02 8 Ob 225/82

Veröff: ZVR 1984/51 S 61

TE OGH 1982-12-14 4 Ob 504/82

TE OGH 1982-12-16 7 Ob 574/82

Auch

TE OGH 1983-01-24 1 Ob 834/82

Auch

TE OGH 1983-04-12 2 Ob 586/82

TE OGH 1983-05-19 8 Ob 26/83

Veröff: ZVR 1984/140 S 147

TE OGH 1983-09-08 8 Ob 507/83

TE OGH 1984-12-18 2 Ob 515/84

Auch

TE OGH 1985-01-31 6 Ob 507/85

Vgl auch; Beisatz: Hier: Verletzung eines Veranstaltungsbesuchers insbesondere wegen eines mangelnden wirksamen Ordnungsdienstes. (T3)

TE OGH 1985-06-10 1 Ob 570/85

Veröff: ZVR 1986/16 S 72

TE OGH 1985-10-24 8 Ob 30/85

Veröff: JBl 1986,113 = ZVR 1986/134 S 313

TE OGH 1986-12-02 2 Ob 653/85

TE OGH 1987-06-10 1 Ob 600/87

TE OGH 1987-07-30 7 Ob 731/86

Vgl auch; Beisatz: Hier: Nichterfüllung vorvertraglicher Nebenpflichten. (T4)

TE OGH 1988-05-19 7 Ob 574/88

Beisatz: Sorgfaltspflicht gegenüber denjenigen Personen, bezüglich derer gerechnet werden muss, dass sie mit der Schadensquelle in Berührung kommen. (T5)

Veröff: JBl 1988,788

TE OGH 1988-06-15 1 Ob 579/88

Auch; Veröff: ZfRV 1991,42 (H Ofner)

TE OGH 1988-12-22 8 Ob 695/88

TE OGH 1989-03-14 2 Ob 593/88

TE OGH 1990-01-17 1 Ob 39/89

TE OGH 1990-03-29 8 Ob 533/89

Auch

TE OGH 1991-01-16 1 Ob 664/90

Veröff: ecolex 1991,241 = JBl 1991,453

TE OGH 1992-07-01 2 Ob 27/93

TE OGH 1993-06-08 4 Ob 516/93

Veröff: ÖBA 1993,987 = RdW 1993,331 = ecolex 1993,669

TE OGH 1993-12-21 1 Ob 600/93

Auch; Beisatz: Hier: Beherbergungsvertrag (T6)

Veröff: SZ 66/179 ZfRV 1994,161 (hiezu Schwind)

TE OGH 1994-01-25 1 Ob 532/94

Beisatz: Hier: Sorgfaltspflichtverletzung durch Lückenhaftigkeit der ärztlichen Dokumentation. (T7)

Veröff: SZ 67/9

TE OGH 1995-12-05 1 Ob 620/95

Vgl; Beis wie T4; Veröff: SZ 68/230

TE OGH 1995-11-07 4 Ob 554/95

Vgl auch; Beis wie T7; Veröff: SZ 68/207

TE OGH 1996-01-23 10 Ob 529/94

Auch; Beis wie T6; Veröff: SZ 69/8

TE OGH 1996-07-04 2 Ob 513/96

Auch

TE OGH 1997-02-13 8 Ob 2290/96i

Auch; Beis wie T6

TE OGH 1997-02-27 2 Ob 79/94

TE OGH 2001-07-10 10 Ob 38/00m

Auch

TE OGH 2005-06-23 6 Ob 77/05z

Ähnlich; Beisatz: Hier: Die Frage der Beweislast stellt sich nicht. Die Bank verletzt jedenfalls dann eine vorvertragliche Schutzpflicht, wenn sie den Kunden über vergangene Raubüberfälle und das dadurch indizierte, konkret erhöhte Risiko nicht informiert. (T8)

TE OGH 2008-04-22 10 Ob 103/07f

Auch

TE OGH 2010-04-22 2 Ob 1/09z

Auch; Beisatz: Hingegen obliegt der Beweis des Bestehens einer Sorgfaltspflicht und deren Verletzung dem Geschädigten selbst. (T9)

Veröff: SZ 2010/41

TE OGH 2015-04-22 4 Ob 18/15y

Beis wie T9

TE OGH 2017-10-24 4 Ob 172/17y

Auch; Beis wie T9

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1973:RS0023498