Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

25.05.1972

Geschäftszahl

2Ob282/71; 2Ob77/72; 8Ob221/72; 1Ob246/72; 8Ob45/73; 8Ob152/73;

8Ob150/73; 8Ob238/73; 1Ob79/74; 8Ob229/74; 2Ob359/74; 8Ob52/75;

8Ob64/76; 2Ob284/76; 1Ob30/76; 8Ob66/77; 2Ob91/77; 1Ob32/77;

8Ob510/78; 2Ob101/78; 8Ob189/78; 8Ob212/78; 7Ob695/78; 8Ob234/78;

8Ob223/78; 8Ob30/79 (8Ob31/79); 8Ob63/79; 5Ob653/79; 8Ob182/79;

8Ob171/79; 2Ob147/79; 2Ob50/80; 5Ob508/80; 8Ob83/80; 8Ob25/80;

8Ob82/80 (8Ob149/80); 8Ob136/80; 8Ob126/80; 8Ob200/80; 8Ob253/80;

8Ob234/80; 8Ob262/80; 2Ob236/80; 8Ob275/80; 8Ob26/81; 1Ob35/80;

6Ob652/80; 8Ob41/81; 2Ob66/81; 8Ob240/81; 8Ob261/81; 8Ob262/81;

8Ob45/82; 8Ob77/82; 2Ob136/82; 2Ob147/82; 8Ob247/82; 2Ob177/83;

8Ob132/83; 8Ob135/83; 8Ob161/83; 8Ob212/83 (8Ob213/83); 8Ob8/84;

1Ob14/84; 8Ob60/85; 1Ob17/86; 8Ob30/86; 2Ob1047/88; 6Ob147/99g;

9Ob104/00k

Norm

ABGB §1295 Ia3b;

ABGB §1311 IIa;

Rechtssatz

Bei Übertretung einer Schutznorm ist Adäquanz der Verursachung zwar zu fordern, doch wird die adäquate Kausalität - die Zugehörigkeit des Schadens zum Zweckbereich der Schutznorm - vermutet, sodaß der Übertreter zu beweisen hat, daß der Schade auch ohne diese Übertretung eingetreten wäre.

Entscheidungstexte

TE OGH 1972/05/25 2 Ob 282/71

TE OGH 1972/07/06 2 Ob 77/72

Veröff: ZVR 1974/8 S 9

TE OGH 1972/11/07 8 Ob 221/72

nur: Bei Übertretung einer Schutznorm der Übertreter zu beweisen hat, daß der Schade auch ohne diese Übertretung eingetreten wäre. (T1)

TE OGH 1972/11/22 1 Ob 246/72

nur T1

TE OGH 1973/03/20 8 Ob 45/73

nur T1; Veröff: ZVR 1973/212 S 380

TE OGH 1973/08/28 8 Ob 152/73

TE OGH 1973/09/11 8 Ob 150/73

nur T1; Veröff: ZVR 1974/226 S 314

TE OGH 1973/12/04 8 Ob 238/73

nur T1

TE OGH 1974/07/10 1 Ob 79/74

nur T1

TE OGH 1974/11/12 8 Ob 229/74

nur T1; Veröff: ZVR 1975/195 S 275

TE OGH 1975/03/06 2 Ob 359/74

nur T1

TE OGH 1975/03/19 8 Ob 52/75

nur T1

TE OGH 1976/06/16 8 Ob 64/76

nur T1

TE OGH 1977/01/13 2 Ob 284/76

Vgl; Beisatz: Doch keine Umkehrung der Beweislast hinsichtlich der Kausalität an sich. (T2) Veröff: EvBl 1977/246 S 583 = ZVR 1978/89 S 147

TE OGH 1977/04/13 1 Ob 30/76

TE OGH 1977/04/27 8 Ob 66/77

nur T1

TE OGH 1977/05/26 2 Ob 91/77

Veröff: ZVR 1978/209 S 244

TE OGH 1978/05/22 1 Ob 32/77

nur T1; Veröff: SZ 51/66

TE OGH 1978/06/14 8 Ob 510/78

nur T1

TE OGH 1978/06/29 2 Ob 101/78

Vgl; Beis wie T2

TE OGH 1978/11/21 8 Ob 189/78

nur T1

TE OGH 1978/12/05 8 Ob 212/78

nur T1; Veröff: ZVR 1979/199 S 243

TE OGH 1978/12/14 7 Ob 695/78

nur T1

TE OGH 1978/12/20 8 Ob 234/78

nur T1; Veröff: ZVR 1980/6 S 12

TE OGH 1979/02/15 8 Ob 223/78

nur T1

TE OGH 1979/04/05 8 Ob 30/79

nur T1

TE OGH 1979/05/25 8 Ob 63/79

Auch

TE OGH 1979/08/28 5 Ob 653/79

nur T1; Beisatz: Organ einer juristischen Person, das ohne erforderliche Zustimmung eines anderen Organs dieser juristischen Person unter Verletzung der Satzung (Schutznorm) handelt. (T3)

TE OGH 1979/09/13 8 Ob 182/79

nur T1

TE OGH 1979/10/18 8 Ob 171/79

TE OGH 1979/11/06 2 Ob 147/79

nur T1; Veröff: ZVR 1980/252 S 265

TE OGH 1980/04/15 2 Ob 50/80

nur T1

TE OGH 1980/05/06 5 Ob 508/80

TE OGH 1980/06/12 8 Ob 83/80

nur T1; Veröff: ZVR 1981/74 S 102

TE OGH 1980/06/26 8 Ob 25/80

nur T1

TE OGH 1980/09/11 8 Ob 82/80

nur T1

TE OGH 1980/09/18 8 Ob 136/80

TE OGH 1980/09/18 8 Ob 126/80

nur T1

TE OGH 1980/12/04 8 Ob 200/80

nur T1

TE OGH 1981/01/15 8 Ob 253/80

nur T1; Beisatz: Beweis, daß der Unfall auch ohne die Alkoholisierung in gleicher Weise und mit den gleichen Folgen erfolgt wäre. (T4) Veröff: ZVR 1981/190 S 242

TE OGH 1981/01/29 8 Ob 234/80

nur T1; Veröff: Verstoß gegen § 106 Abs 4 KFG 1967. (T5)

TE OGH 1981/02/12 8 Ob 262/80

nur T1; Beisatz: Rechtsfahrgebot gemäß § 7 StVO. (T6)

TE OGH 1981/02/17 2 Ob 236/80

nur T1

TE OGH 1981/02/26 8 Ob 275/80

nur T1; Veröff: ZVR 1981/238 S 304

TE OGH 1981/03/12 8 Ob 26/81

nur T1; Beis wie T4; Veröff: ZVR 1982/95 S 76

TE OGH 1981/07/15 1 Ob 35/80

nur T1; Veröff: EuGRZ 1981,573 = JBl 1982,259 = SZ 54/108

TE OGH 1981/03/30 6 Ob 652/80

Vgl auch; nur T1

TE OGH 1981/06/04 8 Ob 41/81

nur T1; Veröff: ZVR 1982/98 S 80

TE OGH 1981/10/06 2 Ob 66/81

nur T1

TE OGH 1981/12/03 8 Ob 240/81

nur T1

TE OGH 1982/01/14 8 Ob 261/81

Auch; Veröff: ZVR 1982/309 S 272

TE OGH 1982/02/11 8 Ob 262/81

nur T1

TE OGH 1982/04/15 8 Ob 45/82

Veröff: ZVR 1983/190 S 246

TE OGH 1982/05/27 8 Ob 77/82

nur T1; Beisatz: Hier: Verstoß gegen § 106 Abs 1 und 3 KFG. (T7) Veröff: ZVR 1983/56 S 83

TE OGH 1982/07/13 2 Ob 136/82

nur T1

TE OGH 1982/07/13 2 Ob 147/82

nur T1; Beisatz: ZVR 1983/236 S 282

TE OGH 1983/03/24 8 Ob 247/82

Beisatz: In der gleichen Weise und mit den gleichen Auswirkungen. (T8) Veröff: ZVR 1984/170 S 180

TE OGH 1983/09/20 2 Ob 177/83

nur T1; Beisatz: Hier: § 24 Abs 1 lit d StVO. (T9)

TE OGH 1983/09/22 8 Ob 132/83

nur T1; Beis wie T8; Veröff: ZVR 1984/139 S 146

TE OGH 1983/11/24 8 Ob 135/83

nur T1

TE OGH 1984/01/19 8 Ob 161/83

nur T1; Beis wie T8 nur: In der gleichen Weise. (T10)

TE OGH 1984/03/01 8 Ob 212/83

nur T1; Beis wie T8; Veröff: ZVR 1985/9 S 17

TE OGH 1984/05/10 8 Ob 8/84

nur T1; Beis wie T10

TE OGH 1984/08/31 1 Ob 14/84

nur T1; Veröff: JBl 1985,355 = SZ 57/134

TE OGH 1985/09/18 8 Ob 60/85

nur T1; Beisatz: In dieser Richtung geht jede verbleibende Unklarheit zu Lasten dessen, der die Schutznorm übertreten hat. (T11) Veröff: ZVR 1987/3 S 2

TE OGH 1986/05/28 1 Ob 17/86

nur T1; Beis wie T8; Beis wie T11

TE OGH 1986/10/23 8 Ob 30/86

nur T1; Beis wie T10

TE OGH 1988/08/30 2 Ob 1047/88

nur T1

TE OGH 1999/09/16 6 Ob 147/99g

Vgl; Beisatz: Hier: Verstoß gegen § 286 StGB (T12)

TE OGH 2001/04/11 9 Ob 104/00k

Rechtssatznummer

RS0022610