Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

03.06.1971

Geschäftszahl

2Ob83/71; 2Ob235/71; 8Ob56/77; 8Ob73/77; 2Ob72/79; 8Ob244/81; 8Ob255/81; 11Os55/91 (11Os56/91); 2Ob35/94

Norm

StVO §11 Abs2;

StVO §14 Abs2;

Rechtssatz

"Umkehren" ist ein Fahrmanöver, durch das ohne Wechsel der Fahrbahn die entgegengesetzte Fahrtrichtung gewonnen werden kann.

Entscheidungstexte

TE OGH 1971/06/03 2 Ob 83/71

TE OGH 1972/03/29 2 Ob 235/71

TE OGH 1977/04/27 8 Ob 56/77

Veröff: ZVR 1978/8 S 10

TE OGH 1977/05/25 8 Ob 73/77

TE OGH 1979/05/29 2 Ob 72/79

Veröff: ZVR 1980/268 S 276

TE OGH 1981/11/05 8 Ob 244/81

TE OGH 1981/12/17 8 Ob 255/81

Vgl; Beisatz: Es bedingt aber stets einen Wechsel des Fahrstreifens, der nach § 11 Abs 2 StVO rechtzeitig anzuzeigen ist. (T1)

TE OGH 1991/06/18 11 Os 55/91

Veröff: ZVR 1992/49 S 106 = RZ 1992/55 S 150

TE OGH 1996/10/31 2 Ob 35/94

Vgl

Rechtssatznummer

RS0073855