Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

10.12.1970

Geschäftszahl

1Ob262/70

Norm

EO §293 Abs3;

Rechtssatz

"Nicht gutgläubige" Verwendung erhaltener Geldbeträge bedeutet noch nicht notwendig eine "absichtliche" Schadenszufügung im Sinne des § 293 Abs 3 EO.

Entscheidungstexte

TE OGH 1970/12/10 1 Ob 262/70

SZ 43/229

Rechtssatznummer

RS0003981