Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

16.03.1970

Geschäftszahl

Bkd46/69

Norm

ABGB §1152 I;

Rechtssatz

"Der Konsulentenvertrag" zwischen dem Rechtsanwalt und seinem Klienten, wonach jener mit der Wahrnehmung der rechtsfreundlichen Vertretung in allen Streitsachen und außerstreitigen Angelegenheiten des Klienten gegen ein monatliches Pauschalhonorar und Ersatz der Barauslagen betraut wird, ist als "freier" Dienstvertrag zu qualifizieren.

Entscheidungstexte

TE OGH 1970/03/16 Bkd 46/69

Rechtssatznummer

RS0021419