Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0085007

Entscheidungsdatum

30.11.1967

Geschäftszahl

2Ob359/67; 2Ob208/69 (2Ob209/69); 2Ob29/71; 8Ob8/74; 2Ob69/90; 2Ob387/97v; 2Ob181/98a; 2Ob353/97v; 6Ob88/01m; 8Ob84/02i; 2Ob137/05v; 2Ob218/06g; 3Ob44/07b; 1Ob90/08d; 2Ob41/10h; 2Ob214/11a; 2Ob252/12s; 2Ob18/16k

Norm

ASVG §333; EKHG §9 Abs2 C

Rechtssatz

Auf die Haftungsbeschränkung des § 333 ASVG ist von Amts wegen nicht Bedacht zu nehmen.

Entscheidungstexte

TE OGH 1967-11-30 2 Ob 359/67

TE OGH 1970-02-19 2 Ob 208/69

Verstärkter Senat; Veröff: SZ 43/44 = EvBl 1970/194 S 325 = SozM IVA,357

TE OGH 1972-04-13 2 Ob 29/71

Beisatz: Das bedeutet jedoch lediglich, dass der Richter die tatsächlichen Voraussetzungen des Haftungsausschlusses nicht von Amts wegen zu erforschen hat. (T1)

Veröff: ZVR 1973/71 S 83

TE OGH 1974-01-29 8 Ob 8/74

Veröff: Arb 9174

TE OGH 1990-10-24 2 Ob 69/90

Veröff: ZVR 1991/95 S 244

TE OGH 1998-03-19 2 Ob 387/97v

Beis wie T1; Beisatz: So, wie der Einwand des Mitverschuldens, muss auch dieser Einwand nicht ausdrücklich erhoben werden, sondern genügt es, wenn sich dem Vorbringen eine entsprechende Behauptung entnehmen lässt. (T2)

TE OGH 1998-07-02 2 Ob 181/98a

Beis wie T1; Beis wie T2; Veröff: SZ 71/120

TE OGH 1999-09-24 2 Ob 353/97v

Beis wie T1; Beis wie T2

TE OGH 2001-06-21 6 Ob 88/01m

Vgl auch

TE OGH 2002-05-16 8 Ob 84/02i

Auch; Beis ähnlich wie T2

TE OGH 2005-11-03 2 Ob 137/05v

Beis wie T1; Beis wie T2

TE OGH 2007-02-07 2 Ob 218/06g

Veröff: SZ 2007/19

TE OGH 2007-04-25 3 Ob 44/07b

Beisatz: Hier: Der bloße Hinweis auf einen „Arbeitsunfall" ist kein hinreichendes Vorbringen um die Privilegierung nach § 333 ASVG darzutun. (T3)

TE OGH 2008-10-21 1 Ob 90/08d

Beis wie T1; Beis wie T2

TE OGH 2010-10-07 2 Ob 41/10h

Vgl; Beis wie T2

TE OGH 2012-10-25 2 Ob 214/11a

Veröff: SZ 2012/114

TE OGH 2013-04-04 2 Ob 252/12s

Vgl; Vgl Beis wie T2; Beisatz: Der Einwand eines Haftungsausschlusses muss nicht ausdrücklich erhoben werden. Es genügt, wenn sich dem Vorbringen eine entsprechende Behauptung entnehmen lässt. (T4)

Beisatz: Hier: Entlastungsbeweis nach § 9 Abs 2 EKHG. (T5)

TE OGH 2017-02-23 2 Ob 18/16k

Vgl auch; Beis ähnlich wie T2; Veröff: SZ 2017/21

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1967:RS0085007