Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0080381

Entscheidungsdatum

16.06.1965

Geschäftszahl

7Ob159/65; 7Ob28/89; 7Ob103/97s; 4Ob90/09b; 7Ob2/11m

Norm

VersVG §38

Rechtssatz

Die Rechtzeitigkeit der Zahlung bestimmt sich nach dem Zeitpunkt des Überweisungsauftrages, wobei dessen Einlangen bei der Bank des Schuldners maßgebend ist.

Entscheidungstexte

TE OGH 1965-06-16 7 Ob 159/65

Veröff: SZ 38/100 = RZ 1965,162 = VersR 1966,551

TE OGH 1989-10-19 7 Ob 28/89

Beisatz: Dabei ist es gleichgültig, ob bereits Verzug des Versicherungsnehmers nach § 35 VersVG vorliegt oder nicht. (T1) Veröff: SZ 62/166 = JBl 1990,176 = VersR 1990,879

TE OGH 1997-04-16 7 Ob 103/97s

Veröff: SZ 70/66

TE OGH 2009-09-08 4 Ob 90/09b

Vgl auch; Veröff: SZ 2009/119

TE OGH 2011-02-16 7 Ob 2/11m