Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

30.10.1956

Geschäftszahl

7Ob512/56; 3Ob132/52 (3Ob133/52); 7Ob607/57; 6Ob54/62; 7Ob339/65;

7Ob197/66; 6Ob294/68; 6Ob299/68; 8Ob257/70; 4Ob505/71; 1Ob51/71;

7Ob169/73; 4Ob48/74 (4Ob53/74); 4Ob55/74 (4Ob56/74); 4Ob362/74 (4Ob363/74); 1Ob513/81; 5Ob682/81; 6Ob651/83

Norm

ZPO §226 IV;

Rechtssatz

Bei einem Leistungsanspruch bedarf es der Prüfung des Rechtsschutzinteresses nicht.

Entscheidungstexte

TE OGH 1956/10/30 7 Ob 512/56

TE OGH 1953/04/15 3 Ob 132/52

Veröff: SZ 26/99

TE OGH 1958/02/05 7 Ob 607/57

Beisatz: Zum Erfordernis des Rechtsschutzinteresses bei einer Unterlassungsklage. (T1)

TE OGH 1962/02/07 6 Ob 54/62

Vgl

TE OGH 1965/11/17 7 Ob 339/65

Beisatz: Wenn es aber offenkundig ist, daß ein im Sinne des gestellten Begehrens (hier Duldung des Betretens eines Gasthauses und Unterlassung bestimmter Äußerungen) ergehendes Urteil für den Kläger keine Bedeutung haben kann, muß die Klage wegen des fehlenden Rechtsschutzbedürfnisses zurückgewiesen werden. (T2) Veröff: MietSlg 17027

TE OGH 1966/12/21 7 Ob 197/66

TE OGH 1968/11/13 6 Ob 294/68

Beisatz: Unterhaltsprozeß (T3)

TE OGH 1968/11/13 6 Ob 299/68

TE OGH 1970/11/24 8 Ob 257/70

Beis wie T2

TE OGH 1971/02/09 4 Ob 505/71

TE OGH 1971/03/11 1 Ob 51/71

Veröff: EvBl 1972/20 S 42

TE OGH 1973/10/03 7 Ob 169/73

Beis wie T2

TE OGH 1974/10/01 4 Ob 48/74

Beis wie T2; Veröff: IndS 1975 H5/960 = Arb 9256 = ZAS 1975,182 (kritisch Reischauer) = SozM IA/e,1083

TE OGH 1974/11/12 4 Ob 55/74

Beisatz: Hier: Klage eines Gläubigers von Geschäftsführungsforderungen gegen Ausgleichsschuldner während des Liquidatorenausgleichs (Paragraphen 10,,23, 55 c AO). (T4) Veröff: EvBl 1975/175 S 352 = Arb 9285 = SozM IE/109 = SZ 47/122

TE OGH 1975/01/14 4 Ob 362/74

Beisatz: Wir sind besser als die anderen. (T5) Veröff: ÖBl 1975,146

TE OGH 1981/04/08 1 Ob 513/81

Beis wie T2; Veröff: JBl 1981,657

TE OGH 1982/06/15 5 Ob 682/81

TE OGH 1985/02/28 6 Ob 651/83

Vgl auch

Rechtssatznummer

RS0038092