Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0068317

Entscheidungsdatum

14.03.1956

Geschäftszahl

3Ob120/56; 3Ob197/57; 6Ob110/59; 5Ob407/60; 3Ob199/52; 3Ob829/53; 7Ob397/56; 3Ob437/57; 5Ob5/58; 5Ob305/58; 6Ob370/61; 5Ob194/62; 6Ob123/71; 7Ob214/73; 3Ob535/84; 6Ob64/14a; 6Ob129/18s

Norm

MG §19 Abs2 Z5 D; MRG §30 Abs2 Z8 C

Rechtssatz

Berücksichtigung der Obdachlosigkeit des gekündigten Mieters.

Entscheidungstexte

TE OGH 1956-03-14 3 Ob 120/56

TE OGH 1957-04-10 3 Ob 197/57

TE OGH 1959-04-22 6 Ob 110/59

TE OGH 1960-11-09 5 Ob 407/60

TE OGH 1952-04-23 3 Ob 199/52

Beisatz: Trotz SchutzV. (T1)

 

TE OGH 1954-01-07 3 Ob 829/53

TE OGH 1956-09-19 7 Ob 397/56

Beisatz: Wenn Mieter sich keine Ersatzwohnung beschaffen kann. (T2)

 

TE OGH 1957-10-16 3 Ob 437/57

Veröff: EvBl 1957/406 S 633

 

TE OGH 1958-04-02 5 Ob 5/58

TE OGH 1958-10-22 5 Ob 305/58

Veröff: ImmZ 1959,27

 

TE OGH 1961-10-26 6 Ob 370/61

Veröff: MietSlg 8932

 

TE OGH 1962-07-19 5 Ob 194/62

Veröff: MietSlg 9656

 

TE OGH 1971-06-30 6 Ob 123/71

Veröff: MietSlg 23367

 

TE OGH 1973-11-21 7 Ob 214/73

Beisatz: Die dem Mieter drohende Obdachlosigkeit ist von großer Bedeutung und kann im Einzelfall, vor allem bei dadurch zu besorgender Existenzgefährdung des Gekündigten, selbst gegen schwere gesundheitliche Nachteile des Vermieters den Ausschlag geben. (T3)

 

TE OGH 1984-06-27 3 Ob 535/84

Auch; Beisatz: Die Gefahr der Obdachlosigkeit wiegt besonders schwer. (T4) Veröff: JBl 1985,238

 

TE OGH 2014-05-15 6 Ob 64/14a

Vgl auch; Beis wie T4

 

TE OGH 2018-10-25 6 Ob 129/18s

Vgl; Beis wie T3

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1956:RS0068317