Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

01.07.1954

Geschäftszahl

3Ob320/54; 3Ob811/54; 1Ob591/53; 3Ob14/77; 3Ob43/79; 3Ob197/97k

Norm

EO §37 K;

Rechtssatz

Die Exszindierungsklage setzt etwas Negatives und etwas Positives voraus. Der betroffene Gegenstand darf zur Zeit der Vornahme der ersten Vollzugshandlung nicht dem Verpflichteten gehört haben und das der Exekution entgegenstehende Recht muß zu dieser Zeit bereits begründet gewesen sein, gleichviel, ob für den Exszindierungskläger oder seinen Rechtsvorgänger, und es muß überdies zur Zeit des Schlusses der Verhandlung erster Instanz dem Exszindierungskläger zustehen.

Entscheidungstexte

TE OGH 1954/07/01 3 Ob 320/54

SZ 27/193

TE OGH 1954/12/15 3 Ob 811/54

TE OGH 1954/01/20 1 Ob 591/53

TE OGH 1977/03/01 3 Ob 14/77

Auch; RZ 1978/2 = SZ 50/33

TE OGH 1979/05/30 3 Ob 43/79

Auch

TE OGH 1999/04/28 3 Ob 197/97k

Vgl auch

Rechtssatznummer

RS0001230