Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0016230

Entscheidungsdatum

01.07.1953

Geschäftszahl

3Ob443/53; 2Ob186/62; 5Ob297/64; 5Ob331/65; 8Ob122/66; 7Ob138/67; 7Ob55/74; 7Ob131/75; 6Ob601/80; 7Ob587/80; 5Ob695/82; 1Ob653/83; 6Ob878/82; 3Ob612/83; 7Ob526/85; 7Ob596/88; 7Ob568/95; 8Ob2361/96f; 1Ob34/98a; 6Ob334/00m; 5Ob19/02h; 1Ob23/04w; 8Ob57/14m; 4Ob29/17v

Norm

ABGB §871 BIV; ABGB §1385 A

Rechtssatz

Gemeinsamer Irrtum.

Entscheidungstexte

TE OGH 1953-07-01 3 Ob 443/53

Veröff: 1953/388 S 492

TE OGH 1962-06-22 2 Ob 186/62

TE OGH 1964-12-17 5 Ob 297/64

TE OGH 1966-01-20 5 Ob 331/65

TE OGH 1966-04-26 8 Ob 122/66

Beisatz: Voraussetzungen des § 871 ABGB zur Vertragsaufhebung nicht erforderlich. (Irrtum über Urheberschaft eine Gemäldes). (T1)

Veröff: EvBl 1966/352 S 461

TE OGH 1967-09-19 7 Ob 138/67

TE OGH 1974-04-18 7 Ob 55/74

Beis wie T1 nur: Voraussetzungen des § 871 ABGB zur Vertragsaufhebung nicht erforderlich. (T2)

Veröff: VerRdSch 1975,193 (Baumann)

TE OGH 1975-09-04 7 Ob 131/75

Beisatz: Gemeinsamer wesentlicher Geschäftsirrtum bewirkt Unverbindlichkeit des Vertrages unabhängig von Voraussetzungen des § 871 ABGB. (T3)

TE OGH 1980-06-18 6 Ob 601/80

Beis wie T3

TE OGH 1980-09-11 7 Ob 587/80

Beis wie T2

TE OGH 1982-09-21 5 Ob 695/82

Beis wie T2; Beisatz: Dies gilt auch bei der Vergleichsanfechtung wegen Irrtums. (T4)

TE OGH 1983-06-15 1 Ob 653/83

Beis wie T2; Beisatz: Einer gerichtlichen Anfechtung wegen (gemeinsamen) Irrtums bedarf es nicht, wenn die Parteien den Vertrag einvernehmlich aufheben. (T5)

Veröff: SZ 56/96

TE OGH 1983-12-22 6 Ob 878/82

Auch; Beis wie T3

TE OGH 1984-06-13 3 Ob 612/83

Beis wie T5; Veröff: SZ 57/108 = JBl 1985,677

TE OGH 1985-02-21 7 Ob 526/85

Beis wie T3

TE OGH 1988-07-14 7 Ob 596/88

Beis wie T3

TE OGH 1995-09-27 7 Ob 568/95

Beis wie T2

TE OGH 1996-12-12 8 Ob 2361/96f

Vgl auch; Beis wie T4

TE OGH 1998-05-19 1 Ob 34/98a

TE OGH 2001-01-17 6 Ob 334/00m

Beisatz: Irrtumsanfechtung ist auch möglich, wenn der Anfechtungsgegner den Irrtum nicht veranlasst hat. (T6)

TE OGH 2002-02-26 5 Ob 19/02h

TE OGH 2004-03-22 1 Ob 23/04w

TE OGH 2014-06-26 8 Ob 57/14m

Beisatz: Auch ein gemeinsamer Geschäftsirrtum der Vertragspartner kann die Anfechtung oder Anpassung des Vertrags rechtfertigen. (T7)

TE OGH 2017-03-28 4 Ob 29/17v

Auch; Beis wie T3; Beis wie T7

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1953:RS0016230