Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0041067

Entscheidungsdatum

30.04.1952

Geschäftszahl

1Ob371/52; 3Ob277/61; 6Ob309/64 (6Ob310/64); 6Ob95/72; 6Ob142/75; 1Ob547/80; 6Ob807/80; 1Ob20/85; 1Ob579/86; 4Ob516/87; 8Ob627/89; 1Ob618/91; 1Ob523/92; 3Ob58/08p; 2Ob221/08a; 4Ob178/12y; 2Ob173/14a; 4Ob86/15y; 4Ob70/18z

Norm

ZPO §405 E

Rechtssatz

Die Verurteilung Zug um Zug ist kein aliud sondern ein minus.

Entscheidungstexte

TE OGH 1952-04-30 1 Ob 371/52

TE OGH 1961-10-25 3 Ob 277/61

TE OGH 1965-01-20 6 Ob 309/64

Vgl aber; Veröff: JBl 1965,420

TE OGH 1972-06-22 6 Ob 95/72

TE OGH 1975-12-19 6 Ob 142/75

Veröff: SZ 48/140 = EvBl 1976/140 S 268

TE OGH 1980-04-30 1 Ob 547/80

TE OGH 1981-02-18 6 Ob 807/80

TE OGH 1986-01-15 1 Ob 20/85

Veröff: NZ 1986,188

TE OGH 1986-06-25 1 Ob 579/86

TE OGH 1987-06-16 4 Ob 516/87

TE OGH 1990-10-30 8 Ob 627/89

Vgl auch

TE OGH 1991-11-20 1 Ob 618/91

Veröff: WoBl 1992,121 (Call)

TE OGH 1992-02-19 1 Ob 523/92

Veröff: JBl 1992,590

TE OGH 2008-06-11 3 Ob 58/08p

Beisatz: Dies gilt auch im Exekutionsverfahren. (T1)

TE OGH 2009-04-16 2 Ob 221/08a

TE OGH 2012-10-18 4 Ob 178/12y

Auch

TE OGH 2015-04-09 2 Ob 173/14a

TE OGH 2015-06-16 4 Ob 86/15y

Auch

TE OGH 2018-04-19 4 Ob 70/18z

Auch

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1952:RS0041067