Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0042133

Entscheidungsdatum

07.12.1949

Geschäftszahl

2Ob455/49; 7Ob352/55; 7Ob65/56; 4Ob94/56; 3Ob154/53; 2Ob699/54; 7Ob170/56; 6Ob389/61; 7Ob54/62; 8Ob48/62; 6Ob153/62; 6Ob4/64; 6Ob118/64; 6Ob270/65; 5Ob35/66; 6Ob366/66; 5Ob158/67; 4Ob86/67; 5Ob31/68; 6Ob97/68; 5Ob126/68; 1Ob208/68; 7Ob202/68; 8Ob259/68; 6Ob330/68; 6Ob71/69; 7Ob101/69; 6Ob249/69; 2Ob211/69; 1Ob157/70; 6Ob298/70; 5Ob146/71; 1Ob113/71; 4Ob71/71; 1Ob343/71; 4Ob382/71; 1Ob238/72 (1Ob239/72); 1Ob56/73; 7Ob93/73; 6Ob137/73 (6Ob138/73); 7Ob145/73; 2Ob112/73; 4Ob75/73; 6Ob141/73; 5Ob132/73; 1Ob193/73; 7Ob75/74; 7Ob79/74; 1Ob34/74; 2Ob146/74; 6Ob144/74 (6Ob145/74); 7Ob283/74 (7Ob284/74); 8Ob236/74; 8Ob77/75 (8Ob78/75, 8Ob104/75); 7Ob179/75; 7Ob239/75; 4Ob74/75; 5Ob200/75; 5Ob509/76; 4Ob29/76; 5Ob586/76; 1Ob645/76; 4Ob71/76 (4Ob72/76 -4Ob87/76); 1Ob516/77; 6Ob729/76; 6Ob693/78; 1Ob22/78 (1Ob23/78); 7Ob52/79; 6Ob739/79; 3Ob599/79; 3Ob511/80; 8Ob64/80; 1Ob566/80; 4Ob83/80; 4Ob385/80; 7Ob620/80; 7Ob608/80; 6Ob745/80; 4Ob46/80; 8Ob171/80; 6Ob2/81; 4Ob506/81; 6Ob567/81; 5Ob745/80; 1Ob44/81; 2Ob185/82 (2Ob240/82); 5Ob716/81; 3Ob621/82; 7Ob752/82; 2Ob57/83; 8Ob523/83; 3Ob523/84; 3Ob514/84; 2Ob512/85; 6Ob695/85; 2Ob674/85; 7Ob34/86; 14Ob152/86; 8Ob513/87; 2Ob605/87; 3Ob504/88; 10ObS147/88; 1Ob30/89; 4Ob146/89; 4Ob2/91; 9ObA50/92; 10ObS281/92; 4Ob55/94; 10ObS18/95; 1Ob1538/95; 9ObA2050/96b; 3Ob2183/96t; 4Ob2081/96z; 10ObS40/98z; 10Ob81/98d; 10Ob70/98m; 8ObA108/98k; 9Ob213/98h; 1Ob245/98f; 10ObS351/98k; 2Ob289/97g; 1Ob268/99i; 9Ob76/00t; 7Ob51/01b; 7Ob187/02d; 7Ob205/02a; 5Ob4/03d; 4Ob35/04g; 5Ob102/06w; 2Ob52/07x; 4Ob157/07b; 2Ob31/07h; 6Ob40/08p; 5Ob155/08t; 8Ob137/08t; 2Ob194/08f; 16Ok6/09; 4Ob9/09s; 4Ob168/09y; 4Ob9/10t; 17Ob34/09p; 2Ob85/09b; 3Ob92/10s; 3Ob47/10y; 3Ob170/10m; 10ObS176/10w; 3Ob39/11y; 3Ob113/11f; 10ObS97/11d; 3Ob201/11x; 16Ok7/11 (16Ok8/11, 16Ok9/11, 16Ok10/11, 16Ok11/11, 16Ok12/11, 16Ok13/11); 1Ob56/12k; 5Ob76/12f; 10Ob43/12i; 3Ob228/12v; 4Ob31/13g; 3Ob108/13y; 7Ob35/15w; 10Ob60/15v; 1Ob164/15x; 16Ok4/15x; 7Ob33/16b; 18OCg3/16i; 2Ob136/18s; 7Ob11/19x

Norm

ZPO §477 Abs1 Z9 D9; AußStrG 2005 §57 Z1

Rechtssatz

Eine Nichtigkeit nach § 477 Abs 1 Z 9 ZPO ist nur dann gegeben, wenn ein Widerspruch im Spruch selbst und ein Mangel der Gründe überhaupt, nicht aber, wenn eine mangelhafte Begründung vorliegt.

Entscheidungstexte

TE OGH 1949-12-07 2 Ob 455/49

Veröff: JBl 1950,214

TE OGH 1955-08-31 7 Ob 352/55

TE OGH 1956-02-29 7 Ob 65/56

TE OGH 1951-02-05 4 Ob 94/56

TE OGH 1953-03-18 3 Ob 154/53

TE OGH 1954-10-14 2 Ob 699/54

TE OGH 1956-04-18 7 Ob 170/56

TE OGH 1961-11-08 6 Ob 389/61

TE OGH 1962-01-24 7 Ob 54/62

TE OGH 1962-01-30 8 Ob 48/62

TE OGH 1962-05-23 6 Ob 153/62

TE OGH 1964-01-29 6 Ob 4/64

TE OGH 1964-09-16 6 Ob 118/64

TE OGH 1966-01-12 6 Ob 270/65

TE OGH 1966-04-27 5 Ob 35/66

TE OGH 1966-12-30 6 Ob 366/66

Veröff: SZ 39/222

TE OGH 1967-09-06 5 Ob 158/67

TE OGH 1967-10-31 4 Ob 86/67

TE OGH 1968-03-13 5 Ob 31/68

TE OGH 1968-04-10 6 Ob 97/68

TE OGH 1968-08-28 5 Ob 126/68

TE OGH 1968-09-20 1 Ob 208/68

TE OGH 1968-10-23 7 Ob 202/68

TE OGH 1968-10-29 8 Ob 259/68

TE OGH 1968-12-18 6 Ob 330/68

TE OGH 1969-04-02 6 Ob 71/69

TE OGH 1969-07-02 7 Ob 101/69

TE OGH 1969-10-22 6 Ob 249/69

TE OGH 1969-11-13 2 Ob 211/69

TE OGH 1970-07-09 1 Ob 157/70

TE OGH 1970-12-16 6 Ob 298/70

TE OGH 1971-06-23 5 Ob 146/71

TE OGH 1971-07-01 1 Ob 113/71

TE OGH 1971-10-19 4 Ob 71/71

Veröff: SozM IA/e,950

TE OGH 1972-01-19 1 Ob 343/71

Veröff: JBl 1973,38

TE OGH 1972-01-25 4 Ob 382/71

TE OGH 1973-01-17 1 Ob 238/72

TE OGH 1973-03-21 1 Ob 56/73

TE OGH 1973-05-09 7 Ob 93/73

nur: Eine Nichtigkeit nach § 477 Abs 1 Z 9 ZPO ist nur dann gegeben, wenn ein Mangel der Gründe überhaupt nicht aber, wenn eine mangelhafte Begründung vorliegt. (T1)

TE OGH 1973-06-28 6 Ob 137/73

nur: Eine Nichtigkeit nach § 477 Abs 1 Z 9 ZPO ist nur dann gegeben, wenn ein Widerspruch im Spruch vorliegt. (T2)

TE OGH 1973-08-22 7 Ob 145/73

nur T1

TE OGH 1973-09-06 2 Ob 112/73

nur T2

TE OGH 1973-10-09 4 Ob 75/73

nur T1

TE OGH 1973-11-08 6 Ob 141/73

TE OGH 1973-11-14 5 Ob 132/73

TE OGH 1973-11-14 1 Ob 193/73

TE OGH 1974-04-25 7 Ob 75/74

nur T1

TE OGH 1974-05-09 7 Ob 79/74

TE OGH 1974-05-22 1 Ob 34/74

TE OGH 1974-05-30 2 Ob 146/74

TE OGH 1974-10-10 6 Ob 144/74

TE OGH 1975-01-09 7 Ob 283/74

nur T2

TE OGH 1975-01-21 8 Ob 236/74

TE OGH 1975-05-14 8 Ob 77/75

TE OGH 1975-10-16 7 Ob 179/75

nur T1

TE OGH 1975-11-20 7 Ob 239/75

nur T2

TE OGH 1975-12-02 4 Ob 74/75

nur T1

TE OGH 1975-12-16 5 Ob 200/75

TE OGH 1976-02-10 5 Ob 509/76

TE OGH 1976-04-06 4 Ob 29/76

TE OGH 1976-05-11 5 Ob 586/76

TE OGH 1976-06-30 1 Ob 645/76

TE OGH 1976-10-05 4 Ob 71/76

nur T1

TE OGH 1977-03-30 1 Ob 516/77

TE OGH 1977-04-21 6 Ob 729/76

TE OGH 1978-11-23 6 Ob 693/78

nur T2

TE OGH 1978-12-15 1 Ob 22/78

nur T1

TE OGH 1979-11-22 7 Ob 52/79

nur T2

TE OGH 1979-11-21 6 Ob 739/79

TE OGH 1980-04-23 3 Ob 599/79

TE OGH 1980-04-23 3 Ob 511/80

TE OGH 1980-04-24 8 Ob 64/80

nur T2

TE OGH 1980-05-14 1 Ob 566/80

Beisatz: Keine Nichtigkeit, wenn sich bloß ein offensichtlicher Schreibfehler in der Begründung findet oder sich die Begründung infolge eines Rechtsirrtums als mangelhaft herausstellt. (T3)

TE OGH 1980-07-01 4 Ob 83/80

nur T2

TE OGH 1980-11-11 4 Ob 385/80

nur T1

TE OGH 1980-11-13 7 Ob 620/80

nur T2

TE OGH 1980-11-13 7 Ob 608/80

nur T2

TE OGH 1980-11-19 6 Ob 745/80

TE OGH 1981-01-13 4 Ob 46/80

nur T2; Veröff: DRdA 1982,313

TE OGH 1981-01-29 8 Ob 171/80

nur T2

TE OGH 1981-04-08 6 Ob 2/81

TE OGH 1981-04-28 4 Ob 506/81

TE OGH 1981-06-17 6 Ob 567/81

TE OGH 1981-07-14 5 Ob 745/80

nur T1

TE OGH 1982-01-13 1 Ob 44/81

TE OGH 1982-11-09 2 Ob 185/82

TE OGH 1982-12-07 5 Ob 716/81

nur T2

TE OGH 1983-01-12 3 Ob 621/82

nur T1

TE OGH 1983-01-27 7 Ob 752/82

TE OGH 1983-04-26 2 Ob 57/83

TE OGH 1983-10-06 8 Ob 523/83

Auch; nur T1

TE OGH 1984-04-04 3 Ob 523/84

Vgl auch; Beisatz: Ein Begründungsmangel nach § 477 Abs 1 Z 9 ZPO liegt nicht vor, wenn Entscheidungsgründe nur unvollständig geblieben sind. (T4)

TE OGH 1984-04-11 3 Ob 514/84

Auch

TE OGH 1985-09-10 2 Ob 512/85

TE OGH 1985-11-21 6 Ob 695/85

nur T2; Beisatz: Unter Widerspruch ist nicht ein Widerspruch in den Gründen oder zwischen Spruch und Gründen gemeint. (T5)

TE OGH 1985-12-17 2 Ob 674/85

TE OGH 1986-07-10 7 Ob 34/86

nur T2

TE OGH 1986-11-18 14 Ob 152/86

TE OGH 1987-10-21 8 Ob 513/87

Vgl aber; Beisatz: Hier: Der Nichtigkeitsgrund der mangelnden Begründung ist nur dann gegeben, wenn die Entscheidung gar nicht oder so unzureichend begründet ist, dass sie nicht überprüfbar ist. (T6)

TE OGH 1988-02-16 2 Ob 605/87

nur T2

TE OGH 1988-05-27 3 Ob 504/88

nur T2

TE OGH 1988-06-28 10 ObS 147/88

nur T2

TE OGH 1989-11-15 1 Ob 30/89

Beis wie T6

TE OGH 1990-02-20 4 Ob 146/89

Auch

TE OGH 1990-12-18 4 Ob 2/91

TE OGH 1992-05-13 9 ObA 50/92

Auch; Beisatz: Ein angeblicher Widerspruch in den Gründen einer Entscheidung bewirkt keinen Revisionsgrund im Sinne des § 503 Z 1 ZPO. (T7)

TE OGH 1992-11-24 10 ObS 281/92

Auch; nur T2; Beis wie T5

TE OGH 1994-05-10 4 Ob 55/94

TE OGH 1995-02-14 10 ObS 18/95

nur T2; Beis wie T5

TE OGH 1995-10-17 1 Ob 1538/95

TE OGH 1996-05-29 9 ObA 2050/96b

nur T1

TE OGH 1996-06-19 3 Ob 2183/96t

TE OGH 1996-04-16 4 Ob 2081/96z

TE OGH 1998-01-27 10 ObS 40/98z

nur T2; Beis wie T5 nur: Unter Widerspruch ist nicht ein Widerspruch in den Gründen gemeint. (T8)

TE OGH 1998-03-17 10 Ob 81/98d

nur T2; Beis wie T8

TE OGH 1998-03-17 10 Ob 70/98m

nur T2; Beis wie T7

TE OGH 1998-04-16 8 ObA 108/98k

Beisatz: Unzweifelhafte Fehlformulierung bildet keinen Nichtigkeitsgrund. (T9)

TE OGH 1998-10-07 9 Ob 213/98h

Auch

TE OGH 1998-11-24 1 Ob 245/98f

Vgl auch; Beisatz: Eine Nichtigkeit nach § 477 Abs 1 Z 9 ZPO ist nur dann gegeben, wenn die Entscheidung gar nicht oder so mangelhaft begründet ist, dass sie sich nicht überprüfen lässt. (T10)

TE OGH 1999-02-09 10 ObS 351/98k

TE OGH 1999-03-25 2 Ob 289/97g

Beis wie T10

Veröff: SZ 72/54

TE OGH 2000-02-22 1 Ob 268/99i

TE OGH 2000-04-26 9 Ob 76/00t

Vgl auch; Beis wie T7

TE OGH 2002-05-22 7 Ob 51/01b

Auch; nur T2; Beis wie T10 nur: Eine Nichtigkeit nach § 477 Abs 1 Z 9 ZPO ist dann gegeben, wenn die Entscheidung so mangelhaft begründet ist, dass sie sich nicht überprüfen lässt. (T11)

TE OGH 2002-09-09 7 Ob 187/02d

TE OGH 2002-09-25 7 Ob 205/02a

Auch; nur T2; Beis wie T5

TE OGH 2003-03-11 5 Ob 4/03d

Auch; nur T1

TE OGH 2004-03-16 4 Ob 35/04g

nur T1; Beis wie T10

TE OGH 2006-11-14 5 Ob 102/06w

nur T2; Beis wie T5; Beis wie T6

TE OGH 2007-04-12 2 Ob 52/07x

Auch

TE OGH 2007-10-02 4 Ob 157/07b

Beis wie T6

TE OGH 2008-03-27 2 Ob 31/07h

Auch; Beis wie T8

TE OGH 2008-03-13 6 Ob 40/08p

TE OGH 2008-08-26 5 Ob 155/08t

Beis wie T6; Beis wie T10; Beis wie T11; Beisatz: Die Nichtigkeitssanktion des § 477 Abs 1 Z 9 ZPO umfasst drei Fälle: a) die Fassung der Entscheidung ist so mangelhaft, dass ihre Überprüfung nicht mit Sicherheit vorgenommen werden kann; b) die Entscheidung steht mit sich selbst im Widerspruch; c) für die Entscheidung sind gar keine Gründe angegeben. (T12)

TE OGH 2009-01-27 8 Ob 137/08t

TE OGH 2009-01-22 2 Ob 194/08f

Vgl; nur T1; Beis wie T6; Beis wie T10; Beis wie T11

TE OGH 2009-07-15 16 Ok 6/09

Vgl; Beisatz: Eine unzureichende Begründung erfüllt den Tatbestand des § 57 Z 1 AußStrG nicht, vermag sie doch eine Überprüfung des Beschlusses nicht zu hindern. (T13)

Veröff: SZ 2009/95

TE OGH 2009-07-14 4 Ob 9/09s

Veröff: SZ 2009/91

TE OGH 2009-10-20 4 Ob 168/09y

TE OGH 2010-02-23 4 Ob 9/10t

Auch; Beis wie T12

TE OGH 2010-03-23 17 Ob 34/09p

Vgl; Beis wie T6

TE OGH 2010-01-28 2 Ob 85/09b

Beis wie T7; Beis wie T8; Beis wie T12 nur: Die Nichtigkeitssanktion des § 477 Abs 1 Z 9 ZPO: für die Entscheidung sind gar keine Gründe angegeben. (T14)

TE OGH 2010-06-30 3 Ob 92/10s

Auch; nur T2

TE OGH 2010-06-30 3 Ob 47/10y

nur T2

TE OGH 2010-11-11 3 Ob 170/10m

nur T2

TE OGH 2011-03-01 10 ObS 176/10w

Auch

TE OGH 2011-03-22 3 Ob 39/11y

TE OGH 2011-07-06 3 Ob 113/11f

Auch

TE OGH 2011-11-08 10 ObS 97/11d

Auch; Beis wie T2; Beis wie T5

TE OGH 2011-11-08 3 Ob 201/11x

Auch

TE OGH 2011-12-20 16 Ok 7/11

Vgl auch

TE OGH 2012-04-26 1 Ob 56/12k

Beis wie T7; Beis wie T8; Beis wie T12

TE OGH 2012-08-09 5 Ob 76/12f

Auch; nur T6

TE OGH 2012-11-20 10 Ob 43/12i

Vgl; Beis wie T13

TE OGH 2013-02-20 3 Ob 228/12v

Auch; Beis wie T12

TE OGH 2013-03-19 4 Ob 31/13g

Auch

TE OGH 2014-01-22 3 Ob 108/13y

TE OGH 2015-03-12 7 Ob 35/15w

TE OGH 2015-07-30 10 Ob 60/15v

TE OGH 2015-09-17 1 Ob 164/15x

TE OGH 2015-12-01 16 Ok 4/15x

TE OGH 2016-04-06 7 Ob 33/16b

TE OGH 2016-09-28 18 OCg 3/16i

Auch; Beisatz: Hier: Mangelhafte Begründung eines Schiedsspruchs als Aufhebungsgrund bejaht. (T15); Veröff: SZ 2016/102

TE OGH 2018-09-25 2 Ob 136/18s

Beis wie T5

TE OGH 2019-01-30 7 Ob 11/19x

Auch

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1949:RS0042133