Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0059900

Entscheidungsdatum

23.06.1926

Geschäftszahl

3Ob433/26; 1Ob109/63; 4Ob517/80; 6Ob542/90; 1Ob510/95; 4Ob52/95; 6Ob241/98d; 6Ob23/99x; 7Ob208/00i; 7Ob182/01t; 9Ob165/02h; 7Ob287/03m; 6Ob121/05w; 2Ob134/07f; 6Ob233/12a; 6Ob180/17i

Norm

GmbHG §76

Rechtssatz

Die Formvorschrift des § 76 GmbHG bezieht sich auch auf alle Rechtsgeschäfte, die auf die künftige Abtretung von Geschäftsanteilen gerichtet sind, und gilt auch für Personen, die im Zeitpunkt der Vertragsschließung nicht Gesellschafter sind.

Entscheidungstexte

TE OGH 1926-06-23 3 Ob 433/26

Veröff: SZ 8/204

TE OGH 1963-07-10 1 Ob 109/63

Beisatz: Donauturm (T1)

TE OGH 1980-04-15 4 Ob 517/80

nur: Die Formvorschrift des § 76 GmbHG bezieht sich auch auf alle Rechtsgeschäfte, die auf die künftige Abtretung von Geschäftsanteilen gerichtet sind. (T2) Veröff: SZ 53/60 = EvBl 1980/176 S 518 = GesRZ 1980,147

TE OGH 1990-04-26 6 Ob 542/90

nur T2; Veröff: ecolex 1990,551 = NZ 1990,276

TE OGH 1995-10-17 1 Ob 510/95

Auch; Veröff: SZ 68/193

TE OGH 1995-10-10 4 Ob 52/95

Auch; nur T2; Beisatz: Da die rechtsgeschäftliche Übertragung eines Geschäftsanteiles gemäß § 76 Abs 2 GmbHG notariatsaktpflichtig ist, sind formfreie Einigungen über die Abtretung eines Geschäftsanteiles unwirksam; aus ihnen kann daher auch nicht auf Erfüllung, das heißt auf Errichtung eines Notariatsaktes über die Abtretung oder auf Unterfertigung einer dazu dienenden Spezialvollmacht geklagt werden. (T3) Veröff: SZ 68/178

TE OGH 1999-02-25 6 Ob 241/98d

Vgl auch; nur T2; Beisatz: Aus einem formfrei geschlossenen Vertrag kann nicht auf Erfüllung, also auf Errichtung eines Notariatsaktes über die Abtretung, geklagt werden. (T4)

TE OGH 1999-05-20 6 Ob 23/99x

Vgl auch; Veröff: SZ 72/88

TE OGH 2000-11-22 7 Ob 208/00i

Vgl auch; nur T2

TE OGH 2002-09-25 7 Ob 182/01t

Auch; Beisatz: Ebenso bedarf die Verpflichtung, einen Geschäftsanteil künftig zu übernehmen, für ihre Wirksamkeit der Einhaltung der Form. (T5)

TE OGH 2002-09-04 9 Ob 165/02h

Auch; nur T2

TE OGH 2004-02-25 7 Ob 287/03m

Auch

TE OGH 2005-12-15 6 Ob 121/05w

Vgl; Beisatz: Formfreie Einigungen über die Abtretung eines Geschäftsanteils sind unwirksam. (T6)

TE OGH 2007-11-29 2 Ob 134/07f

Auch; nur T2

TE OGH 2012-12-19 6 Ob 233/12a

Vgl auch; Beisatz: Hier: Aufgriffsrechte. (T7)

TE OGH 2017-10-25 6 Ob 180/17i

Vgl; Beisatz: Bei einem Aufgriffsrecht muss auch die Ausübung wiederum in der vorgeschriebenen Form des Notariatsakts erfolgen. Es steht der Satzung auch nicht zu, diesbezüglich eine Erleichterung vorzusehen (so bereits 6 Ob 542/90). (T8)

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1926:RS0059900