Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

26.06.1923

Geschäftszahl

3Ob455/23

Norm

GmbHG §76;

Rechtssatz

Eine Vertragsbestimmung, nach der der Geschäftsanteil eines verstorbenen Gesellschafters zu gleichen Teilen auf die überlebenden Gesellschafter übergeht, widerstreitet der zwingenden Bestimmung des § 76 Abs 1 GmbHG.

Entscheidungstexte

TE OGH 1923/06/26 3 Ob 455/23

Veröff: SZ 5/164

 

Rechtssatznummer

RS0059930