Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

24.04.1923

Geschäftszahl

2Ob256/23; 2Ob371/23; 7Ob17/72; 7Ob198/72; 6Ob79/01p

Norm

MG §19 Abs2 Z12 A;

MRG §30 Abs2 Z12;

Rechtssatz

Die Bestimmung des § 19 Abs 2 Z 12 MG gilt auch für die Untervermietung von Geschäftsräumlichkeiten.

Entscheidungstexte

TE OGH 1923/04/24 2 Ob 256/23

Veröff: SZ 5/96

 

TE OGH 1923/05/29 2 Ob 371/23

Veröff: SZ 5/141

 

TE OGH 1972/02/02 7 Ob 17/72

Beisatz: Bei Untermietverhältnissen für geschäftliche Zwecke liegt dieser Kündigungsgrund gleichfalls vor, wenn dem Untervermieter die Aufrechterhaltung des Untermietverhältnisses billigerweise nicht zumutbar ist (vgl auch Spruch 30 neu = SZ 24/177, MietSlg 18466 ua). (Hier: strafgerichtliche Verurteilung des Untermieters). (T1) Veröff: MietSlg 24341

TE OGH 1972/09/13 7 Ob 198/72

Beisatz: Hier: Lagerplatz (T2) Veröff: MietSlg 24342

TE OGH 2001/05/16 6 Ob 79/01p

Auch; Beisatz: Hier: § 30 Abs 2 Z 12 MRG. (T3)

 

Rechtssatznummer

RS0069046