Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

17.04.1923

Geschäftszahl

3Ob278/23; 3Ob330/98w

Norm

ZPO §408;

Rechtssatz

Der Antrag auf Entschädigung nach § 408 ZPO ist in erster Instanz zu stellen und sachlich zu begründen.

Entscheidungstexte

TE OGH 1923/04/17 3 Ob 278/23

Veröff: SZ 5/84

 

TE OGH 1999/03/30 3 Ob 330/98w

Vgl; Beisatz: Da der Anspruch nach § 408 ZPO ein (eigener) materiellrechtlicher Schadenersatzanspruch ist (SZ 68/115 = JBl 1996, 48 = Miet 47.646/17 = WoBl 1996/27), kommt dessen Geltendmachung in der zweiten Instanz nicht in Betracht. (T1)

Rechtssatznummer

RS0041200