Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

16.05.1922

Geschäftszahl

3Ob234/22

Norm

GmbHG §41;

Rechtssatz

Die Nichtigerklärung des Generalversammlungsbeschlusses einer GmbH kann von der Gesellschaftern oder Geschäftsführern nur mit Klage, dagegen von der Finanzprokuratur - von Ausnahmen abgesehen - im Rekurswege begehrt werden.

Entscheidungstexte

TE OGH 1922/05/16 3 Ob 234/22

Veröff: SZ 4/46

Rechtssatznummer

RS0060202