Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

25.04.1922

Geschäftszahl

2Ob332/22

Norm

EVO §64;

EVO §85 Abs3 litc;

Rechtssatz

(Zum EBR) Die vom Absender im Frachtbrief abgegebene Erklärung, daß das Gut mangelhaft verpackt sei, schließt den Gegenbeweis nicht aus, daß die Verpackung tadellos gewesen und die Beschädigung des Gutes auf die der Eisenbahn als Verschulden anzurechnende Art der Verladung zurückzuführen sei.

Entscheidungstexte

TE OGH 1922/04/25 2 Ob 332/22

Veröff: SZ 4/41

Rechtssatznummer

RS0058580