Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0005517

Entscheidungsdatum

13.05.1919

Geschäftszahl

1R59/19

Norm

EO §391 VB; EO §391 VC

Rechtssatz

Der Fristbestimmung nach Abs 2 des § 391 EO kann auch durch den Nachweis der Überreichung der Klage im Auslande entsprochen werden, wenn den Urteilen des betreffenden Staates im Inlande die Vollstreckbarkeit zukommt. Unter dieser Voraussetzung entfällt bei Anhängigkeit der Klage im Ausland eine Fristerteilung nach Abs 2 des § 391 EO.

Entscheidungstexte

TE OGH 1919-05-13 1 R 59/19

SZ 1/26

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1919:RS0005517