Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

01.04.1919

Geschäftszahl

2R31/19

Norm

EO §216 Abs1 Z4 IIId;

Rechtssatz

Das Pfandrecht, welches an den Früchten einer mit der Beschränkung durch eine fideikommissarische Substitution einverleibten Forderung erworben wurde, geht beim Wegfall des Substitutionsbandes auf das Forderungskapital über und ist aus diesem in seiner bücherlichen Rangordnung zu befriedigen.

Entscheidungstexte

TE OGH 1919/04/01 2 R 31/19

SZ 1/23

Rechtssatznummer

RS0003460