V E R O R D N U N G des Gemeinderates der Marktgemeinde Paternion vom 27.3.2014, Zahl 144/2014/Eb/Ho, mit welcher Maßnahmen zur Regelung und Sicherung des Verkehrs am Reinthaler Weg in Kamering erlassen werden

Gemäß § 43 Abs. 2 lit. b in Verbindung mit § 94 d Zif. 4 der Straßenverkehrsordnung 1960, BGBl. Nr. 159, zuletzt geändert durch das Gesetz, BGBl. Nr. 39/2013 sowie § 14 der Kärntner Allgemeinen Gemeindeordnung - K-AGO - LGBl. Nr. 66/1998, zuletzt in der Fassung des Gesetzes LGBl. Nr. 85/2013 wird verordnet:

§ 1

Für den Bereich des Reinthaler Weges in Kamering wird eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 km/h verfügt.

§ 2

Gemäß § 44 Abs. 1 der StVO 1960 wird

diese Verordnung durch Aufstellung nachstehender

Straßenverkehrszeichen kundgemacht:

Verbotszeichen gemäß § 52 Zif. 10 a bzw. b der StVO 1960 "Geschwindigkeitsbeschränkung 30 km/h" bzw. "Ende der Geschwindigkeits-beschränkung 30 km/h" an den im § 1 festgelegten Stellen, Format 48 cm.

§ 3

Gemäß § 44 Abs. 1 der StVO 1960 tritt diese Verordnung zum Zeitpunkt der Aufstellung der Straßenverkehrszeichen in Kraft.

§ 4

Übertretungen dieser Verordnung werden gemäß § 99 Abs. 3 der StVO 1960 geahndet.

Der Bürgermeister:

(Ing. Alfons ARNOLD)

Angeschlagen am 28.3.2014

Abgenommen am 14.4.2014

Ergeht an:

die Amtstafel

Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 7

Polizeiinspektion Paternion, 9711 Paternion

zum Akt