V E R O R D N U N G

des Gemeinderates der Gemeinde Deutsch-Griffen vom 14.12.2018, Zahl 920-9/2018, mit welcher die Ortstaxen ausgeschrieben werden (Ortstaxenverordnung).

Gemäß §§ 1 ff des Kärntner Orts- und Nächtigungstaxengesetzes - K-ONTG, LGBl. Nr. 144/1970, zuletzt in der Fassung des Gesetzes LGBl. Nr. 43/2017, wird verordnet:

§ 1

Ausschreibung

Die Gemeinde Deutsch-Griffen erhebt für den Aufenthalt in ihrer Gemeinde Ortstaxen.

§ 2

Ausmaß

Die Ortstaxe beträgt je abgabepflichtiger Person und Nächtigung

a)     in den Gebietsteilen FERIENDORF RAUSCHEGGEN, HOCHRINDL   EURO 1,50
und FLATTNITZ- GUTTENBRUNN

b)     im übrigen Gemeindegebiet        EURO 1,00

§ 3

Inkrafttreten

(1) Diese Verordnung tritt am 01.01.2019 in Kraft.

(2) Mit diesem Zeitpunkt tritt die Verordnung des Gemeinderates vom 16.12.2005, Zahl 920-9/2005 außer Kraft.

Der Bürgermeister:

(Dipl. Ing. Michael Reiner)