Bundesgesetz über die Zahl, den Wirkungsbereich und die Einrichtung der Bundesministerien (Bundesministeriengesetz 1986 – BMG)

Federal Act on the Number, the Powers and the Organisation of Federal Ministries (Federal Ministries Act 1986 – BMG)

StF: BGBl. Nr. 76/1986 (WV)

Original version

Änderung

as amended by:

BGBl. Nr. 78/1987 idF BGBl. Nr. 125/1988 (DFB) (NR: GP XVII RV 9 AB 31 S. 4. BR: 3207 AB 3208 S. 483.)

(list of amendments published in the Federal Law Gazette [F. L. G. = BGBl.])

BGBl. Nr. 287/1987 (NR: GP XVII RV 41 AB 118 S. 18. BR: 3243 AB 3248 S. 488.)

 

BGBl. Nr. 45/1991 (NR: GP XVIII RV 36 AB 40 S. 11. BR: AB 4015 S. 536.)

 

BGBl. Nr. 419/1992 (NR: GP XVIII IA 337/A AB 571 S. 74. BR: AB 4292 S. 556.)

 

BGBl. Nr. 25/1993 (NR: GP XVIII RV 807 AB 903 S. 99. BR: AB 4407 S. 563.) [CELEX-Nr.: 390L0388]

 

BGBl. Nr. 256/1993 (NR: GP XVIII RV 656 AB 1003 S. 109. BR: 4502 AB 4511 S. 568.)

 

BGBl. Nr. 550/1994 (NR: GP XVIII RV 1577 AB 1707 S. 168. BR: AB 4814 S. 588.)

 

BGBl. Nr. 1105/1994 (NR: GP XIX AB 59 S. 11. BR: 4957 AB 4944 S. 593.)

 

BGBl. Nr. 522/1995 (NR: GP XIX RV 223 AB 289 S. 47. BR: 5089 AB 5082 S. 603.)

 

BGBl. Nr. 820/1995 (NR: GP XIX RV 373 AB 396 S. 57. BR: 5108 AB 5124 S. 606.)

 

BGBl. Nr. 201/1996 (NR: GP XX RV 72 und Zu 72 AB 95 S. 16. BR: 5161, 5162, 5163, 5164 und 5165 AB 5166 S. 612.)

 

BGBl. I Nr. 21/1997 (NR: GP XX IA 380/A AB 579 S. 60. BR: AB 5380 S. 622.)

 

BGBl. I Nr. 113/1997 (NR: GP XX RV 698 AB 828 S. 80. BR: AB 5513 S. 629.)

 

BGBl. I Nr. 10/1999 (NR: GP XX AB 1561 S. 154. BR: AB 5856 S. 648.)

 

BGBl. I Nr. 16/2000 (NR: GP XXI IA 85/A AB 42 S. 12. BR: 6085 AB 6087 S. 662.)

 

BGBl. I Nr. 141/2000 (NR: GP XXI RV 298 AB 347 S. 44. BR: 6247 und 6248 AB 6265 S. 670.)

 

BGBl. I Nr. 87/2001 (NR: GP XXI RV 636 AB 697 S. 75. BR: 6396 AB 6445 S. 679.)

 

BGBl. I Nr. 87/2002 (NR: GP XXI RV 1066 AB 1079 S. 100. BR: AB 6632 S. 687.)

 

BGBl. I Nr. 17/2003 (NR: GP XXII IA 69/A AB 30 S. 10. BR: 6771 AB 6773 S. 695.)

 

BGBl. I Nr. 73/2004 (NR: GP XXII RV 510 AB 538 S. 67. BR: 7062 AB 7080 S. 711.)

 

BGBl. I Nr. 118/2004 (NR: GP XXII RV 446 AB 509 S. 62. BR: 7044 AB 7045 S. 710.) [CELEX-Nr.: 31991L0629, 31991L0630, 31993L0119, 31997L0002, 31998L0058, 31999L0022, 31999L0074, 32001L0088, 32001L0093]

 

BGBl. I Nr. 151/2004 (NR: GP XXII RV 643 AB 723 S. 89. BR: 7156 AB 7164 S. 717.)

 

BGBl. I Nr. 92/2005 (NR: GP XXII AB 1035 S. 116. BR: AB 7361 S. 724.)

 

BGBl. I Nr. 6/2007 (NR: GP XXIII IA 95/A AB 22 S. 11. BR: AB 7655 S. 742.)

 

BGBl. I Nr. 4/2008 (NR: GP XXIII AB 371 S. 41. BR: AB 7831 S. 751.)

 

BGBl. I Nr. 3/2009 (NR: GP XXIV IA 155/A AB 39 S. 11. BR: AB 8039 S. 764.)

 

BGBl. I Nr. 12/2012 (NR: GP XXIV IA 1780/A AB 1666 S. 144. BR: 8664 AB 8667 S. 805.)

 

BGBl. I Nr. 35/2012 (NR: GP XXIV RV 1685 AB 1708 S. 148. BR: 8686 AB 8688 S. 806.)

 

BGBl. I Nr. 33/2013 (NR: GP XXIV RV 2009 AB 2112 S. 187. BR: 8882 AB 8891 S. 817.)

 

BGBl. I Nr. 122/2013 (NR: GP XXIV IA 2294/A AB 2382 S. 207. BR: AB 9026 S. 822.)

 

BGBl. I Nr. 11/2014 (NR: GP XXV IA 81/A AB 20 S. 9. BR: 9131 AB 9135 S. 826.)

 

BGBl. I Nr. 43/2016 (NR: GP XXV RV 1109 AB 1123 S. 130. BR: 9586 AB 9593 S. 854.) [CELEX-Nr.: 32014L0056]

 

BGBl. I Nr. 49/2016 (NR: GP XXV IA 1705/A AB 1183 S. 134. BR: AB 9606 S. 855.)

 

BGBl. I Nr. 164/2017 (NR: GP XXVI IA 14/A AB 3 S. 5. BR: 9920 AB 9919 S. 874.)

 

BGBl. I Nr. 61/2018 (BG) (2. BRBG) (NR: GP XXVI RV 192 AB 225 S. 34. BR: AB 10012 S. 882.)

amendment entailing the latest update of the present translation

Click here for checking the up-to-date list of amendments

in the Austrian Legal Information System.

Abschnitt I

Section I

Zahl der Bundesministerien

Number of Federal Ministries

§ 1. (1) Bundesministerien im Sinne des Art. 77 B-VG sind:

§ 1. (1) Federal ministries in terms of Art. 77 B-VG [Federal Constitution Act] are:

1.

das Bundeskanzleramt,

1.

the Federal Chancellery,

2.

das Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport,

2.

the Federal Ministry of Civil Service and Sports,

3.

das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres,

3.

the Federal Ministry for Europe, Integration and Foreign Affairs,

4.

das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz,

4.

the Federal Ministry of Labour, Health, Social Affairs, Health and Consumer Protection,

5.

das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung,

5.

the Federal Ministry for Education, Science and Research,

6.

das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort,

6.

the Federal Ministry for Digital and Economic Affairs,

7.

das Bundesministerium für Finanzen,

7.

the Federal Ministry of Finance,

8.

das Bundesministerium für Inneres,

8.

the Federal Ministry of the Interior,

9.

das Bundesministerium für Landesverteidigung,

9.

the Federal Ministry of Defence,

10.

das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus,

10.

the Federal Ministry for Sustainability and Tourism,

11.

das Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz,

11. the Federal Ministry for Constitution, Reforms, Deregulation and Justice,

12.

das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie.

12.

the Federal Ministry for Transport, Innovation and Technology,

(2) Soweit der Bundespräsident mit Entschließung gemäß Art. 77 Abs. 3 B-VG die sachliche Leitung bestimmter, zum Wirkungsbereich des Bundeskanzleramtes gehörender Angelegenheiten einem eigenen Bundesminister überträgt, führt dieser einen auf die ihm übertragenen Angelegenheiten hinweisenden Titel.

(2) To the extent that the Federal President confers, by resolution according to Art. 77 para 3 of the Federal Constitution Act, the responsibility in the subject matter of certain matters belonging to the powers of the Federal Chancellery on a separate federal minister, such minister shall bear a title referring to the matters conferred upon him.

Abschnitt II

Section II

Wirkungsbereich der Bundesministerien

Powers of the Federal Ministries

§ 2. (1) Der Wirkungsbereich der Bundesministerien umfaßt:

§ 2. (1) The powers of the federal ministries comprise:

1.

die Geschäfte, die

1.

the business which

a)

im § 3 und im Teil 1 der Anlage bezeichnet sind,

a)

is listed in § 3 and part 1 of the appendix,

b)

durch bundesverfassungsgesetzliche Vorschriften, allgemeine Entschließungen des Bundespräsidenten, durch besondere bundesgesetzliche Vorschriften oder durch Verordnungen auf Grund des § 15 einzelnen Bundesministerien zur Besorgung zugewiesen sind, und

b)

has been assigned on basis of § 15 to certain federal ministries by provisions of the Federal Constitution Act, general resolutions of the Federal President, special provisions of federal acts or regulations, and

2.

die Sachgebiete, die gemäß dem Teil 2 der Anlage einzelnen Bundesministerien zur Besorgung zugewiesen sind.

2.

the matters assigned to certain federal ministries in accordance with part 2 of the appendix.

(2) Die Bundesministerien haben gemäß den Weisungen (Art. 20 Abs. 1 B-VG) und unter der Verantwortung (Art. 74, 76 und 142 B-VG) des mit ihrer Leitung (Art. 77 Abs. 3 B-VG) betrauten Bundesministers im Rahmen ihres Wirkungsbereiches auf Grund der Gesetze die ihnen durch bundesverfassungsgesetzliche Vorschriften, allgemeine Entschließungen des Bundespräsidenten, durch dieses Bundesgesetz oder andere bundesgesetzliche Vorschriften oder durch Verordnungen auf Grund des § 15 übertragenen Geschäfte der obersten Bundesverwaltung in zweckmäßiger, wirtschaftlicher und sparsamer Weise zu besorgen.

(2) In accordance with the instructions (Art. 20 para 1 Federal Constitution Act) and under the responsibility (Art. 74, 76 and 142 Federal Constitution Act) of the federal minister in charge (Art. 77 para 3 Federal Constitution Act), the federal ministries are, within their powers, on basis of the law, assigned the duty to manage top federal administrative business conferred upon them by provisions of the Federal Constitution, by general resolutions of the Federal President, by the subject federal law or by other provisions of federal laws or by regulations resulting from § 15 in an expedient, economical and cost-saving manner.

(3) Geschäfte der obersten Bundesverwaltung im Sinne des Abs. 2 sind Regierungsakte, Angelegenheiten der behördlichen Verwaltung oder der Verwaltung des Bundes als Träger von Privatrechten.

(3) Business of top federal administration in terms of para 2 are acts of government, matters of official administration or of administration of the Federation as subject of private rights.

§ 3. (1) Die Bundesministerien haben im Rahmen ihres Wirkungsbereiches (§ 2)

§ 3. (1) Within their powers (§ 2), the federal ministries shall

1.

an der Besorgung der Geschäfte anderer Organe des Bundes und der Länder mitzuwirken, soweit dies gesetzlich vorgesehen ist;

1.

participate in performing the business of other federal organs and organs of the provinces, to the extent that this is provided for by the law;

2.

die Bundesregierung bei der Besorgung ihrer Aufgaben zu unterstützen; sie haben insbesondere Vorlagen der Bundesregierung an den Nationalrat, Verordnungen und Kundmachungen der Bundesregierung sowie sonstige Beschlüsse der Bundesregierung, die Angelegenheiten des Wirkungsbereiches des betreffenden Bundesministeriums zum Gegenstand haben, vorzubereiten und die Beschlüsse der Bundesregierung innerhalb ihres Wirkungsbereiches durchzuführen;

2.

support the Federal Government in performing its tasks; they shall in particular prepare government draft bills for the National Council, regulations and announcements issued by the Federal Government as well as other resolutions of the Federal Government concerning the powers of the respective federal ministry and implement the resolutions of the Federal Government within their powers;

3.

alle Fragen wahrzunehmen und zusammenfassend zu prüfen, denen vom Standpunkt der Koordinierung der vorausschauenden Planung der ihnen übertragenen Sachgebiete oder vom Standpunkt der wirtschaftlichen und zweckmäßigen Einrichtung und Arbeitsweise der Vollziehung im Bereich des Bundes grundsätzlich Bedeutung zukommt; sie haben hiebei auf alle Gesichtspunkte Bedacht zu nehmen, die seitens des Bundes für den Bereich der ihnen zugewiesenen Sachgebiete vom rechts-, verwaltungs- und wirtschaftspolitischen Standpunkt von Bedeutung sind; sie haben die Ergebnisse dieser Prüfung für die Bundesregierung und für die Bundesminister bereitzustellen und bei Besorgung der ihnen obliegenden Geschäfte der obersten Bundesverwaltung entsprechend zu verwerten;

3.

pursue and comprehensively examine all issues of basic importance from the point of view of the fields assigned to them or from the point of view of economical and expedient organization and modality of implementation within the scope of the federal administration; in doing so they shall take into account all aspects which on the part of the Federation are relevant from the legal, administrative and economic policy point of view with regard to the fields assigned to them; they shall make available the results of this examination to the Federal Government and to the federal ministers and make proper use of them in dealing with the business of their responsibility;

4.

alle Interessen wahrzunehmen, die im Zusammenhang mit den von ihnen zu besorgenden Geschäften der obersten Bundesverwaltung hinsichtlich der Besorgung der den Ländern verfassungsmäßig übertragenen Sachgebiete von Bedeutung sind, sowie auf die wechselseitige Koordinierung der Vollziehung des Bundes und der Länder Bedacht zu nehmen;

4.

pursue all matters of interest which are of importance in connection with the business of top federal administration to be dealt with by them with regard to the fields assigned by the constitution to the provinces, as well as the mutual coordination of implementation on the part of the Federation and of the provinces;

(2) Sofern dies im Interesse der Zweckmäßigkeit, Raschheit, Einfachheit und Kostenersparnis gelegen ist, kann die Bundesregierung zu den ihr nach den bestehenden gesetzlichen Vorschriften obliegenden Akten der Vollziehung, sofern ihr diese nicht durch Bundesverfassungsgesetz vorbehalten sind, auch den zuständigen Bundesminister ermächtigen.

(2) To the extent that it is in the interest of expediency, simple procedure, speed, and economy of costs, the Federal Government has the power to authorize the respective federal minister to perform the acts of implementation it would have to perform under the existing legal provisions, provided that Federal Constitutional Law does not reserve such acts of implementation to the Federal Government.

§ 3a. Die Bundesminister haben in geeigneter Weise dafür Sorge zu tragen, dass die ihren Bundesministerien nachgeordneten Verwaltungsbehörden, Ämter und Einrichtungen des Bundes so strukturiert sind, dass sie den Grundsätzen der Wirkungsorientierung, Effizienz und Transparenz gemäß Art. 51 Abs. 8 B-VG dienen.

§ 3a. The federal ministers shall see to it in a suitable manner that the administrative authorities subordinated to their federal ministries, offices and other federal facilities are structured in a manner to serve the principles of outcome orientation, efficiency and transparency pursuant to Art. 51 para 8 B-VG.

§ 4. (1) Die Bundesminister haben in geeigneter Weise, erforderlichenfalls durch unmittelbare Einschau, dafür Sorge zu tragen, daß die ihren Bundesministerien nachgeordneten Verwaltungsbehörden, Ämter und Einrichtungen des Bundes ihre Geschäfte in gesetzmäßiger, zweckmäßiger, wirtschaftlicher und sparsamer Weise besorgen und die bei diesen Dienststellen und sonstigen Organen beschäftigten Bediensteten sachgerecht verwendet werden (Dienstaufsicht).

§ 4. (1) The federal ministers shall see to it in a suitable manner, if necessary by personal inspection, that the administrative authorities subordinated to their federal ministries, offices and other federal facilities deal with their business in accordance with the law, in a suitable and economic manner, and the persons employed in these offices and other organs are assigned appropriate work (administrative supervision).

(2) Die Bundesminister haben Mißstände, die sie in Ausübung der Dienstaufsicht feststellen, mit den ihnen gesetzlich zu Gebote stehenden Mitteln unverzüglich abzustellen.

(2) The federal ministers shall remedy without delay any shortcomings noticed by them in exercising administrative supervision, using all methods available under the laws.

(3) Die Bundesminister haben weiters in geeigneter Weise dafür Sorge zu tragen, daß die ihren Bundesministerien nachgeordneten Verwaltungsbehörden, Ämter und Einrichtungen des Bundes innerhalb ihrer örtlichen und sachlichen Zuständigkeit Auskünfte erteilen, soweit eine Verpflichtung zur Amtsverschwiegenheit dem nicht entgegensteht.

(3) The federal ministers shall also see to it in a suitable manner, that the administrative authorities subordinated to their federal ministries, offices and other federal facilities within their territorial and subject matter jurisdiction provide the required information, unless prohibited by an obligation of secrecy of the office.

(4) Die Abs. 1 bis 3 sind auf Behörden der mittelbaren Bundesverwaltung nicht anzuwenden.

(4) Paras 1 to 3 shall not apply to authorities of the indirect federal administration.

§ 5. (1) Die Bundesministerien haben Geschäfte, die den Wirkungsbereich mehrerer Bundesministerien betreffen, soweit bundesgesetzlich nicht anderes bestimmt ist, nach Maßgabe der nachstehenden Bestimmungen zu besorgen:

§ 5. (1) The federal ministries shall perform business concerning the powers of more than one federal ministry in accordance with what is provided for hereinafter, as long as not provided for otherwise:

1.

Bei Besorgung eines Geschäftes, das Angelegenheiten mehrerer in den Wirkungsbereich verschiedener Bundesministerien fallender Sachgebiete zum Gegenstand hat, haben die in Betracht kommenden Bundesministerien nach den Grundsätzen des Abs. 2 gemeinsam vorzugehen.

1.

In performing a business involving matters of the powers of more than one federal ministry, the federal ministries involved shall proceed in accordance with the principles laid down in para 2.

2.

Bei Besorgung eines Geschäftes, das Angelegenheiten eines Sachgebietes zum Gegenstand hat, das in den Wirkungsbereich eines Bundesministeriums (zuständiges Bundesministerium) fällt, jedoch Sachgebiete berührt, die in den Wirkungsbereich eines oder mehrerer anderer Bundesministerien (beteiligte Bundesministerien) fallen, hat das zuständige Bundesministerium nach den Grundsätzen des Abs. 3 im Zusammenwirken mit dem oder den beteiligten Bundesministerien vorzugehen.

2.

When performing business involving matters of the powers of one particular federal ministry (the federal ministry in charge of the matter), however touching also matters in the powers of one or more than one other federal ministry (federal ministries involved), the federal ministry in charge shall, in cooperation with the federal ministry (ministries) involved, proceed in accordance with the principles laid down in para 3.

(2) In den Fällen des Abs. 1 Z 1 haben die betreffenden Bundesministerien gemeinsam festzustellen, der Wirkungsbereich welches Bundesministeriums durch das gemeinsam zu besorgende Geschäft vorwiegend betroffen wird. Diesem Bundesministerium obliegt die führende Geschäftsbehandlung. Vermögen sich die betreffenden Bundesministerien nicht innerhalb einer angemessenen Frist zu einigen, welchem Bundesministerium die führende Geschäftsbehandlung zukommt, so obliegt die Beurteilung dieser Frage unter Zugrundelegung des ersten Satzes auf Antrag eines der betroffenen Bundesministerien der Bundesregierung.

(2) In the cases of para 1 sub-para 1 the federal ministries involved shall determine by mutual agreement which powers of which federal ministry are primarily affected by the business to be performed. This federal ministry will be in charge of performing the business. If the federal ministries involved are unable to agree within an adequate period of time which federal ministry will be in charge, such issue shall, upon request of one of the federal ministries involved, be decided by the Federal Government on basis of clause one.

(3) In den Fällen des Abs. 1 Z 2 hat das zuständige Bundesministerium dem oder den beteiligten Bundesministerien Gelegenheit zu einer Äußerung innerhalb einer angemessen festzusetzenden Frist zu geben. Macht das Geschäft des zuständigen Bundesministeriums jedoch Maßnahmen auf Sachgebieten notwendig, die in den Wirkungsbereich eines beteiligten Bundesministeriums fallen, so hat das zuständige Bundesministerium im Einvernehmen mit dem beteiligten Bundesministerium vorzugehen. Kommt dieses Einvernehmen binnen einer angemessenen Frist nicht zustande oder wird es ausdrücklich verweigert, so kann sowohl das zuständige als auch ein beteiligtes Bundesministerium, mit dem das Einvernehmen herzustellen ist, die Angelegenheit der Bundesregierung zur Beratung vorlegen.

(3) In the cases of para 1 sub-para 2 the federal ministry in charge shall give the federal ministry (ministries) involved opportunity for comments within an adequate term to be determined. If, however, the business to be performed by the federal ministry in charge requires actions in areas of the authority of a federal ministry involved, the federal ministry in charge shall proceed in agreement with the federal ministry involved. If such agreement is not reached within an adequate term or if agreement is expressly refused, both the federal ministry in charge as well as the one involved – with which agreement is to be reached – may submit the matter to the Federal Government.

(4) Gesetzliche Bestimmungen über die Konzentration des Verwaltungsverfahrens von unter verschiedenen Gesichtspunkten zu behandelnden Angelegenheiten in einem einheitlichen Verfahren werden nicht berührt. Das gleiche gilt von Vorschriften über die Behandlung von Vorfragen bei der Feststellung des Sachverhaltes im Zuge eines Verfahrens.

(4) Provisions of the law on concentration of the administrative procedure of matters to be dealt with under a number of different aspects in one uniform proceeding are not affected. The same applies to rules how to deal with precondition-issues when determining the facts during a proceeding.

§ 6. Unbeschadet des § 5 haben die Bundesministerien das Bundeskanzleramt über die Besorgung der im § 3 Z 3 und 4 bezeichneten Geschäfte laufend und zeitgerecht zu unterrichten. Das Bundeskanzleramt hat bei Besorgung von Geschäften im Rahmen der ihm gemäß Abschnitt A Z 1 und 5 des Teiles 2 der Anlage zugewiesenen Sachgebiete auf diese Information Bedacht zu nehmen.

§ 6. Irrespective of § 5, the federal ministries shall keep the Federal Chancellery informed in due course on the progress in performing the business as designated in § 3 sub-paras 3 and 4. In performing business within the scope of the subject matters assigned in accordance with section A sub-paras 1 and 5 of part 2 of the appendix, the Federal Chancellery shall take such information into account.

(BGBl. Nr. 617/1983, Art. I Z 2)

 

Abschnitt III

Section III

Einrichtung der Bundesministerien

Organization of the Federal Ministries

1. Geschäftseinteilung

1. Organization of business

§ 7. (1) Die Bundesministerien gliedern sich in Sektionen, diese wieder in Abteilungen. Alle zum Wirkungsbereich eines Bundesministeriums gehörenden Geschäfte sind unter Bedachtnahme auf ihre Bedeutung und ihren Umfang nach Gegenstand und sachlichem Zusammenhang auf die einzelnen Sektionen und Abteilungen aufzuteilen. Dabei ist insbesondere darauf zu achten, daß zur Besorgung von Geschäften, die sachlich eine Einheit darstellen, stets nur eine einzige Sektion und eine einzige Abteilung führend zuständig sind. Geschäfte, die regelmäßig nur in einem geringen Umfang anfallen, sind mit sachverwandten Aufgaben zusammenzufassen und einer Abteilung zur gemeinsamen Besorgung zuzuweisen.

§ 7. (1) The federal ministries are subdivided in sections which in their turn are subdivided in departments. All business belonging to the powers of a federal ministry shall be assigned to the various sections and departments in consideration of its importance and its volume by subject matter and context. Particular attention shall be paid to the fact that only one particular section and one particular department shall be in charge of business constituting a particular subject matter. Business of normally only small volume is to be joined together with related matter and assigned to one department for being performed together.

(2) Mehrere Abteilungen können zu einer Gruppe zusammengefaßt werden, wenn dies im Interesse des besseren Zusammenwirkens notwendig ist. Eine Abteilung kann in Referate untergliedert werden.

(2) A number of departments can be grouped together if this can improve synergies. A department may be subdivided into sub-departments.

(3) Unbeschadet der Abs. 1 und 2 können zur zusammenfassenden Behandlung aller zum Wirkungsbereich des Bundesministeriums gehörenden Geschäfte, insbesondere von Geschäften, die den Wirkungsbereich zweier oder mehrerer Sektionen berühren, sowie zur Beratung und Unterstützung des Bundesministers bei den ihm obliegenden Entscheidungen auf dem Gebiet der allgemeinen Regierungspolitik sonstige organisatorische Einrichtungen, auch in Form von Gruppen oder Abteilungen, geschaffen werden.

(3) Notwithstanding of what is stated in paras 1 and 2, other organizational units, also in the form of groups or departments, may be formed for summary dealing with all business belonging to the powers of the federal ministry, in particular business affecting the powers of two or more sections, as well as for consulting and support of the federal minister in decisions of his responsibility in the field of general government policy.

(4) Die Abs. 1 und 2 stehen auch der Schaffung von Einrichtungen nicht entgegen, die für den Bereich eines ganzen Bundesministeriums oder eines Teiles eines solchen zur inneren Revision der Verwaltung und zur Sicherstellung einer gesetzmäßigen Vollziehung sowie einer sparsamen und zweckmäßigen Gebarung geschaffen werden.

(4) The establishment of facilities covering the complete scope of a federal ministry or part thereof for the purpose of internal auditing of the administration and for ensuring implementation on basis of the laws and sound and economical financial management is not excluded by paras 1 and 2.

(5) Für die Besorgung von Geschäften in Angelegenheiten, in denen der Bund als Träger von Privatrechten tätig wird, kann eine von den Abs. 1 und 2 abweichende Organisation vorgesehen werden, soweit dadurch diese Aufgaben zweckmäßiger, wirtschaftlicher und sparsamer erfüllt werden.

(5) For performing business concerning matters in which the Federation acts as a subject of private rights, an organization different from paras 1 an 2 may be provided for, as long as in this way such duties can be performed in a more suitable, economical and cost saving way.

(5a) Bei der Gliederung der Bundesministerien gemäß Abs. 1 bis 5 ist zu beachten, dass die Grundsätze der Wirkungsorientierung, Effizienz und Transparenz umzusetzen sind.

(5a) Subdivision according to paras 1 to 5 shall take into account that the principles of outcome orientation, efficiency and transparency pursuant have to be implemented.

(6) Die Abs. 1 und 2 stehen der Einrichtung von Behördenbibliotheken und Registraturen, von Ein- und Abgangs-, Kanzlei-, Schreib- und sonstigen Hilfsstellen, Ausbildungseinrichtungen sowie von anderen Organisationseinheiten, die für mehrere Bundesministerien Dienstleistungen im Bereich der Aufgaben gemäß Teil 1 der Anlage zu § 2 erbringen, für den Bereich mehrerer Bundesministerien nicht entgegen. In diesem Fall haben die mit der Leitung dieser Bundesministerien betrauten Bundesminister, unbeschadet der Zuständigkeit jedes dieser Bundesministerien zur Ausübung der Fachaufsicht (Z 8 des Teiles 1 der Anlage), für die Angelegenheiten ihres Wirkungsbereiches durch Verordnung zu bestimmen, welches dieser Bundesministerien die in den Z 3 bis 7 und 9 bis 13 sowie in Z 16 des Teiles 1 der Anlage genannten Geschäfte hinsichtlich dieser Einrichtungen oder Stellen wahrnimmt.

(6) Paras 1 and 2 do not exclude the establishment of office libraries and filing departments, accounting systems, receiving and dispatch stations, office and other auxiliary facilities, training facilities as well as of other organizational units performing services within the scope of tasks according part 1 of the appendix to § 2 for more than one federal ministry. In this case the federal ministers in charge of such federal ministries shall, notwithstanding the jurisdiction of each one of such federal ministries to exercise supervision (sub-para 8 of part 1 of the appendix), determine by regulation for the matters within their powers which one of these federal ministries shall perform the business named in sub-paras 3 to 7 and 9 to 13 as well as in sub-para 16 of part 1 of the appendix.

(Anm.: Abs. 7 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 3/2009)

(Note: Para. 7 repealed by F. L. G. I No. 3/2009)

(8) Die Zahl der Sektionen und Abteilungen sowie allenfalls die Einrichtung von Gruppen, Referaten und von Einrichtungen gemäß den Abs. 3 bis 6 und die Aufteilung der Geschäfte auf sie ist in der Geschäftseinteilung jedes Bundesministeriums festzusetzen. Die Geschäftseinteilung ist vom Bundesminister für das von ihm geleitete Bundesministerium zu erlassen und zur öffentlichen Einsicht aufzulegen, wobei die Zuteilung der Bediensteten zu den Sektionen, Gruppen, Abteilungen und Referaten mindestens einmal jährlich auszuweisen ist.

(8) The number of sections and departments as well as, if any, the organization of groups, subgroups and facilities in accordance with paras 3 to 6 and the assignment of business to them shall be determined in the business organization of each federal ministry. The federal minister shall issue, for inspection available to the public, the business organization of the federal ministry he is in charge of, and at least once each year the schedule showing to which section, group, department and subgroup each person employed is assigned.

(9) Der Bundesminister für Inneres kann für die in seinem Bereich bestehende Generaldirektion für die öffentliche Sicherheit (§ 6 Abs. 1 des Sicherheitspolizeigesetzes, BGBl. Nr. 566/1991) insoweit Ausnahmen von den Abs. 1 bis 4 verfügen, als dies zur wirkungsvollen Erfüllung der Aufgaben der Generaldirektion für die öffentliche Sicherheit auf dem Gebiet der Aufrechterhaltung der öffentlichen Ruhe, Ordnung und Sicherheit notwendig ist.

(9) To the extent necessary for effective performance of the duties of the General Directorate for Public Security in the field of maintaining law and order, the Federal Minister of the Interior may order such exceptions from paras 1 to 4 as are required for the General Directorate of Public Security (§ 6 para 1 of the Security Police Act, Federal Law Gazette No. 566/1991) existing in his ministry.

(10) Der Bundesminister für Landesverteidigung kann für den Bereich seines Bundesministeriums insoweit Ausnahmen von den Abs. 1 bis 4 verfügen, als dies zur wirkungsvollen Erfüllung der dem Bundesheer obliegenden Aufgaben notwendig ist.

(10) To the extent required for effective performance of the duties assigned to the federal military forces, the Federal Minister of Defence may introduce such exemptions from paras 1 to 4 for the scope of responsibilities of his federal ministry,

(11) Der Bundesminister kann unbeschadet seiner bundesverfassungsrechtlich geregelten Verantwortlichkeit und unbeschadet der ihm bundesverfassungsgesetzlich vorbehaltenen Geschäfte mit der zusammenfassenden Behandlung aller zum Wirkungsbereich des Bundesministeriums gehörenden Geschäfte einen Generalsekretär betrauen. Der Generalsekretär ist unbeschadet seiner allfälligen sonstigen Funktionen der unmittelbare Vorgesetzte aller Sektionsleiter im Bundesministerium sowie Vorgesetzter aller dem Bundesministerium nachgeordneter Dienststellen.

(11) The federal minister, without prejudice to his responsibility under the federal constitution and to the business reserved to him by federal constitutional law, may assign the comprehensive handling of all business belonging to the powers of the federal ministry to a secretary general. The secretary general, without prejudice to his possible other functions, is the direct superior of all heads of section within the federal ministry as well as superior of all offices subordinate to the federal ministry.

(12) Auf Grund der Geschäftseinteilung kann niemand ein Recht geltend machen.

(12) Nobody is entitled to claim any rights arising from the business organization.

§ 8. (1) Jeder Bundesminister kann für den Bereich seines Bundesministeriums zur Vorbereitung und Vorberatung von im § 3 Abs. 1 Z 2, 3 und 4 bezeichneten Geschäften sowie von Geschäften, die auch den Wirkungsbereich anderer Bundesministerien betreffen (§ 5), Kommissionen einsetzen. Vor Heranziehung Bediensteter anderer Bundesministerien ist das Einvernehmen mit dem betreffenden Bundesminister herzustellen.

§ 8. (1) Within his federal ministry, each federal minister may establish commissions in preparation and for preparatory deliberation of business as per § 3 para 1 sub-paras 2, 3, and 4; such commissions may also concern the powers of other federal ministries (§ 5). Before calling on persons employed in other federal ministries, agreement with the respective federal minister is to be achieved.

(2) Dem Bundesminister obliegt die Aufgabe, die Zusammensetzung, den Vorsitz und die Meinungsbildung jeder von ihm gemäß Abs. 1 eingesetzten Kommission festzulegen. Hiebei ist darauf Bedacht zu nehmen, daß im Ergebnis der Beratungen solcher Kommissionen auch die Auffassung der in der Minderheit gebliebenen Mitglieder zum Ausdruck kommt.

(2) The federal minister is responsible to determine the members, the chairman and the rules for taking decisions in each of the commissions instituted by him in accordance with para 1. Attention is to be paid to the fact that the result of deliberations of such commissions also reflects the dissenting opinions.

(3) Die Abs. 1 und 2 lassen die den gesetzlichen beruflichen Interessenvertretungen gesetzlich übertragenen Aufgaben unberührt und stehen der Zuziehung von Sachverständigen durch die Bundesminister bei Besorgung der einzelnen Geschäfte nicht entgegen, die den von ihnen geleiteten Bundesministerien obliegen.

(3) Paras 1 and 2 do not affect the duties assigned to statutory professional interest groups by law and do not exclude experts being called in by the federal ministers in dealing with the various business assigned to the federal ministries they are in charge of.

2. Geschäftsordnung

2. Internal Rules

§ 9. (1) Der Bundesminister hat mit der Leitung der Sektionen, Gruppen und Abteilungen geeignete Bedienstete zu betrauen und ihre Vertretung zu regeln. Auf die Ausschreibung eines Stellvertreters im Sinne der Anlage 1 Z 1.4.4 lit. a BDG 1979, BGBl. Nr. 333, ist § 15b Abs. 2 letzter Satz des Ausschreibungsgesetzes, BGBl. Nr. 85/1989, nicht anzuwenden.

§ 9. (1) The federal minister shall appoint suitable persons and their respective deputies to be in charge of the sections, groups and departments. For the search of a deputy as defined in appendix 1 sub-para 1.4.4. lit a of BDG (Federal Employees’ Act) 1979, Federal Law Gazette  No. 333, § 15b para 2 last clause of the Vacancy Advertisement Act, Federal Law Gazette  No. 85/1989, shall not be applicable.

(2) Vertragsbedienstete, die mit der Leitung eines Generalsekretariats, einer Sektion oder einer Botschaft betraut sind, sind auf ihren Antrag in das öffentlich-rechtliche Dienstverhältnis aufzunehmen.

(2) Public employees without tenure appointed heads of a secretariat general, a section or an embassy shall, upon their request, be given the status of public officials with an employment contract under public law.

(3) Der Bundesminister kann jene Gruppen- und Abteilungsleiterfunktionen der Funktionsgruppen 5, 6 oder 7 der Verwendungsgruppe A 1 festlegen, denen eine besonders wichtige Aufgabenstellung zukommt. Vertragsbedienstete, die mit einer solchen Funktion betraut sind, sind auf ihren Antrag in das öffentlich-rechtliche Dienstverhältnis aufzunehmen.

(3) The federal minister may determine such functions of heads of groups and of departments in the function groups 5, 6, or 7 of employment group A1 which are defined as functions with very important assignments. Public employees without tenure assigned such a function shall, upon their request, be given the status of public officials with an employment contract under public law.

§ 10. (1) Der Bundesminister kann im Interesse einer raschen und zweckmäßigen Geschäftsbehandlung unbeschadet seiner bundesverfassungsgesetzlich geregelten Verantwortlichkeit und unbeschadet der ihm bundesverfassungsgesetzlich vorbehaltenen Geschäfte den Sektions-, Gruppen-, Abteilungs- und Referatsleitern bestimmte Gruppen von Angelegenheiten zur selbständigen Behandlung übertragen. Dabei ist auf die Bedeutung der einzelnen Angelegenheiten gebührend Bedacht zu nehmen.

§ 10. (1) In the interest of a speedy and expedient conduct of business, the federal minister may, without prejudice to his responsibility as conferred upon him by the Federal Constitution Act as well as to the business reserved to him by the Federal Constitution Act, assign certain groups of subject matter to be performed autonomously by the heads of the sections, groups, departments and sub-departments. In doing so, special emphasis shall be laid on the importance of the particular subject matters.

(2) Angelegenheiten, zu deren selbständiger Behandlung ein Sektions-, Gruppen-, Abteilungs- oder Referatsleiter ermächtigt wurde, sind im Namen des Bundesministers zu erledigen und zu unterfertigen.

(2) Matters authorized to be handled by a head of a section, group, department or sub-department with autonomous decision authority shall be decided and signed on behalf of the federal minister.

(3) Das Weisungsrecht (Art. 20 Abs. 1 B-VG) der vorgesetzten Organe wird durch die Ermächtigung zur selbständigen Behandlung bestimmter Gruppen von Angelegenheiten nicht berührt. Der Bundesminister ist berechtigt, jede Angelegenheit, zu deren selbständiger Behandlung ein Sektions-, Gruppen-, Abteilungs- oder Referatsleiter ermächtigt wurde, an sich zu ziehen oder sich die Genehmigung der Entscheidung vorzubehalten. Das gleiche Recht steht für bestimmte Angelegenheiten dem Sektionsleiter gegenüber den ihm unterstellten Gruppen-, Abteilungs- und Referatsleitern, dem Gruppenleiter gegenüber den ihm unterstellten Abteilungs- und Referatsleitern und dem Abteilungsleiter gegenüber den ihm unterstellten Referatsleitern hinsichtlich solcher Angelegenheiten zu, zu deren selbständiger Behandlung diese ermächtigt wurden.

(3) The right of the aforementioned organs to give instructions (Art. 20 para 1 B-VG, Federal Constitution Act)is not affected by the authorization given for autonomous dealing with certain groups of subject matter. The federal minister has the right to take up himself any matter in which a head of a section, group, department or sub-department has been authorized to take an autonomous decision, or to reserve the right to approve of such decision. In certain matters, the head of a section has the same right with regard to the heads of groups, departments and sub-departments subordinated to him, and the head of a group with regard to the heads of departments and sub-departments subordinated to him, and the head of a department with regard to the heads of the sub-departments subordinated to him, concerning such matters for which they have been given authorization for an autonomous decision.

(4) Soweit die Geschäftsbehandlung ohne die Gefahr einer Beeinträchtigung der Einheitlichkeit besonders beschleunigt zu werden vermag, kann der Bundesminister nach Anhörung des Sektionsleiters ausnahmsweise geeignete Bedienstete zur selbständigen Behandlung bestimmter in den Wirkungsbereich einer Abteilung bzw. eines Referates fallender Angelegenheiten ermächtigen. Die Abs. 2 und 3 sind in diesen Fällen sinngemäß anzuwenden.

(4) To the extent that deciding a matter can be particularly accelerated without jeopardizing the uniform standards, the federal minister may exceptionally, after hearing the head of the section, authorize qualified employees to deal fully responsible on their own with certain matters within the powers of a department or a sub-department respectively. In such cases, paras 2 and 3 shall be applied accordingly.

(5) In den Fällen des § 7 Abs. 3 bis 5 kann hinsichtlich der Geschäftsbehandlung eine von den Abs. 1 bis 4 abweichende Regelung getroffen werden.

(5) For dealing with business in cases of § 7 paras 3 to 5 it is possible to follow a procedure different from paras 1 to 4.

§ 11. Soweit ein Bundesminister einen Staatssekretär mit der Besorgung bestimmter Geschäfte betraut hat, ist der Staatssekretär berechtigt, Weisungen zu erteilen.

§ 11. To the extent a federal minister has delegated certain business to be dealt with by a state secretary, the latter one is authorized to give instructions to be followed.

3. Kanzleiordnung

3. Office rules

§ 12. Die formale Behandlung der von den Bundesministerien zu besorgenden Geschäfte ist von der Bundesregierung in einer für alle Bundesministerien einheitlichen Kanzleiordnung (Büroordnung) festzulegen. Desgleichen sind die notwendigen Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten anzuordnen.

§ 12. Formal handling of the business to be taken care of by the federal ministries shall be subject to uniform office rules for all ministries to be issued by the Federal Government. Also, the instructions for the measures necessary for the protection of personal data shall be passed.

Abschnitt IV

Section IV

Veränderungen im besonderen Wirkungsbereich einzelner Bundesministerien

Modifications of the special powers of particular Federal Ministries

§ 13. Soweit in besonderen bundesgesetzlichen Vorschriften (§ 2 Abs. 1 Z 1 lit. b) auf den nachstehend bezeichneten Sachgebieten ein anderes als das gemäß dem 2. Teil der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973, BGBl. Nr. 389, dafür zuständige Bundesministerium zur Besorgung von Geschäften berufen ist, tritt, unbeschadet des § 5, mit 1. Jänner 1974 an die Stelle jenes Bundesministeriums das gemäß dem 2. Teil der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973 zuständige:

§ 13. To the extent special provisions of federal laws (§ 2 para 1 sub-para 1 lit b) provide for certain business to be performed by a different ministry than the one responsible in accordance with part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973, Federal Law Gazette No. 389, this ministry shall, notwithstanding of § 5, be replaced as of January 1st 1974 by such ministry responsible in accordance with Part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973, for:

1.

Angelegenheiten der österreichischen Vertretungsbehörden (Abschnitt B des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973) bei der EWG, bei der EURATOM und bei der EGKS.

1.

Matters of authorities representing Austria (section B of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973) with EU, EURATOM and ECSC.

2.

Angelegenheiten der Presseattachés (Abschnitt B in Verbindung mit Abschnitt A Z 2 des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973).

2.

Matters of the press attachés (section B in connection with section A sub-para 2 of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973).

3.

Angelegenheiten der wirtschaftlichen Integration (Abschnitt B des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973).

3.

Matters of economic integration (section B of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973).

4.

Angelegenheiten der kulturellen Auslandsbeziehungen (Abschnitt B des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973).

4.

Matters of cultural relation with foreign countries (section B of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973).

5.

Angelegenheiten der Preisregelung, Preisüberwachung und Preistreiberei (Abschnitt F Z 5 des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973), mit Ausnahme der Angelegenheiten der Preisregelung des Apotheken- und Arzneimittelwesens (Abschnitt E Z 3 des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973).

5.

Matters of price regulation, price monitoring and excessive pricing (section F para 5 of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973), with the exception of matters of regulation of prices of pharmacies and pharmaceutical products (section E sub-para 3 of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973).

6.

Wettbewerbsangelegenheiten (Abschnitt F Z 6 des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973).

6.

Matters of economic competition (section F sub-para 6 of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973).

7.

Angelegenheiten des Schutzes von Mustern, Marken und anderen Warenbezeichnungen (Abschnitt F Z 8 des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973).

7.

Matters of the protection of designs, brands and other product designations (section F sub-para 8 of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973).

8.

Angelegenheiten des Fremdenverkehrs (Abschnitt F Z 9 des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973).

8.

Matters of tourism (section F sub-para 9 of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973).

9.

Angelegenheiten des Energiewesens, soweit es sich dabei nicht um Angelegenheiten des Bergwesens handelt und mit Ausnahme der Normalisierung und Typisierung elektrischer Anlagen und Einrichtungen sowie Sicherheitsmaßnahmen auf diesem Gebiet (Abschnitt F Z 13 des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973).

9.

Matters of energy, unless concerning mining or standardization and type classification of electric equipment and facilities as well as safety measures in this field (section F sub-para 13 of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973).

10.

Angelegenheiten des Arbeitsrechts, soweit sie nicht in die Zuständigkeit des Bundesministeriums für Handel, Gewerbe und Industrie oder des Bundesministeriums für Verkehr fallen (Abschnitt K Z 3 des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973).

10.

Matters of labour law, unless the Federal Ministry for Trade, Industry and Small Business or the Federal Ministry for Transport are responsible (section K sub-para 3 of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973).

11.

Angelegenheiten der allgemeinen Fürsorge (Armenwesen) (Abschnitt K Z 5 des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973).

11.

Matters of general welfare (care for the poor) (section K sub-para 5 of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973).

12.

Angelegenheiten des Schulwesens auf dem Gebiet der Land- und Forstwirtschaft mit Ausnahme der Schulerhaltung, Schulerrichtung und Schulauflassung der land- und forstwirtschaftlichen Bundesschulen sowie mit Ausnahme der Dienstrechtsangelegenheiten der Lehrer an mittleren und niederen land- und forstwirtschaftlichen Schulen (Abschnitt L Z 1 des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973).

12.

Matters of public education in the field of agriculture and forestry, with the exception of maintenance, construction and closing of federal schools for agriculture and forestry as well as with the exception of matters of employment law of teachers of higher and elementary schools for agriculture and forestry (section L sub-para 1 of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973).

13.

Kraftfahrwesen und Angelegenheiten der Straßenpolizei (Abschnitt M Z 3 des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973).

13.

Matters of motor vehicle transport and road police (section M sub-para 3 of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973).

14.

Angelegenheiten des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs einschließlich der gewerblichen Beförderung von Gütern in Rohrleitungen mit Ausnahme der Wasserleitungsangelegenheiten (Abschnitt M Z 4 des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973).

14.

Matters of commercial transportation of passengers and goods including commercial transportation of goods in pipelines with the exception of matters concerning water supply systems (section M sub-para 4 of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973).

15.

Angelegenheiten der Beförderung von Personen und Gütern im Werksverkehr (Abschnitt M Z 5 des Teiles 2 der Anlage zum Bundesministeriengesetz 1973).

15.

Matters of transportation of persons and goods by company owned vehicles (section M sub-para 5 of part 2 of the appendix to the Federal Ministries Act 1973).

(BGBl. Nr. 439/1984, Art. I Z 2 und 3)

 

§ 14. (Entfällt; Abschnitt A Art. IV Abs. 1 und 2 Z 2 der Kundmachung)

§ 14. (Repealed; section A Art. IV paras 1 and 2 sub-para 2 of the official announcement)

Abschnitt V

Section V

Verkehr mit dem Ausland

Intercourse with other countries

§ 15. (1) Der Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres kann im Rahmen seines Wirkungsbereiches mit Verordnung im Einvernehmen mit dem beteiligten Bundesminister ein anderes Bundesministerium als das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres im Interesse der Verwaltungsvereinfachung ermächtigen, soweit dadurch weder völkerrechtliche noch außenpolitische Fragen berührt werden und soweit staatsvertragliche Vereinbarungen dem nicht entgegenstehen,

§ 15. (1) Within his powers and by regulation mutually agreed with the federal minister involved, the Federal Minister for Europe, Integration and Foreign Affairs may in the interest of simplified administration authorize another federal ministry, provided that no issues of international law or foreign politics are affected and further provided that there are no provisions of international treaties to the contrary,

1.

zum Schriftverkehr mit ausländischen Staaten und sonstigen Völkerrechtssubjekten einschließlich internationaler Organisationen in Angelegenheiten des Wirkungsbereiches dieses Bundesministeriums;

1.

to communicate in writing with foreign countries and other entities of international law regarding matters within the powers of such federal ministry;

2.

zur Verhandlung von Staatsverträgen, die Angelegenheiten des Wirkungsbereiches dieses Bundesministeriums zum Gegenstand haben;

2.

to negotiate international treaties concerning matters within the powers of such federal ministry;

3.

unbeschadet Art. 65 Abs. 1 B-VG zur Vertretung der Republik Österreich gegenüber internationalen Organisationen, die zur Behandlung von Angelegenheiten errichtet wurden, die in den Wirkungsbereich dieses Bundesministeriums fallen, und zum Verkehr mit diesen.

3.

to represent the Republic of Austria, notwithstanding of Art. 65 para 1 B-VG [Federal Constitution Act] vis-à-vis international organizations established to deal with matters within the powers of such federal ministry, as well as to communicate with them.

(2) In der Verordnung gemäß Abs. 1 sind auch die Bedingungen und Auflagen festzulegen, die zur Erfüllung der Aufgaben notwendig sind, die dem Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres insbesondere auf dem Gebiet des Völkerrechts und der Außenpolitik vorbehalten bleiben.

(2) The regulation under para 1 shall also define the conditions and requirements necessary to perform the duties reserved to the Federal Ministry for Europe, Integration and Foreign Affairs in particular in the field of international law and foreign affairs.

(3) Die gemäß Abs. 1 ermächtigten Bundesministerien haben mit den ausländischen Vertretungsbehörden in Österreich sowie mit den österreichischen Vertretungsbehörden im Ausland im Wege des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres zu verkehren.

(3) The federal ministries, as authorized under para 1, shall communicate with the foreign authorities of representation in Austria as well as with the Austrian authorities of representation in foreign countries through the channels of the Federal Ministry for Europe, Integration and Foreign Affairs.

Abschnitt VI

Section VI

Schlußbestimmungen

Final provisions

Überleitung von Planstellen und Bediensteten

Transition of positions and employees

§ 16. Wenn auf Grund von Änderungen dieses Bundesgesetzes Änderungen im Wirkungsbereich der Bundesministerien vorgesehen sind, so gilt für die davon betroffenen Planstellen und Bediensteten folgendes:

§ 16. In case of modifications of the powers of federal ministries caused by modifications of the subject federal act, the following shall apply to the positions and employees affected:

1.

Die für die Besorgung dieser Aufgaben bisher vorgesehenen Planstellen gehen in den entsprechenden Planstellenbereich des übernehmenden Bundesministeriums über oder bilden dort einen eigenen Planstellenbereich. Bedienstete, die ausschließlich oder überwiegend Aufgaben besorgen, die nunmehr in den Wirkungsbereich des übernehmenden Bundesministeriums fallen, werden in den entsprechenden Planstellenbereich dieses Bundesministeriums übernommen.

1.

The institutions so far responsible for performing the respective duties shall be transferred to the respective unit of the federal ministry taking over and shall constitute there a unit of their own. Persons performing exclusively or to a major extent duties being transferred to the powers of the federal ministry taking over, shall be taken over by the respective unit of this federal ministry.

2.

Der Bundesminister, der das abgebende Bundesministerium leitet, hat nach Anhörung des zuständigen Zentralausschusses mit Bescheid festzustellen, welche Beamten des abgebenden Bundesministeriums ausschließlich oder überwiegend Aufgaben besorgen, die nunmehr in den Wirkungsbereich des übernehmenden Bundesministeriums fallen.

2.

The federal minister in charge of the federal ministry losing duties shall, after hearing the central committee in charge, determine by decree which civil servants of the federal ministry losing employees exclusively or to a major extent perform duties being incorporated into the powers of the receiving federal ministry.

3.

Für vertraglich Bedienstete gilt Z 2 mit der Maßgabe, daß an die Stelle des Bescheides eine Dienstgebererklärung tritt.

3.

For persons employed under a standard employment contract, sub-para 2 is applicable with the proviso that an employer statement shall be issued in place of the decree.

4.

Den gemäß Z 1 bis 3 auf eine Planstelle eines anderen Bundesministeriums übernommenen Bediensteten ist, sofern nicht wichtige dienstliche Interessen entgegenstehen, eine Verwendung zuzuweisen, die der bisherigen Verwendung dieser Bediensteten zumindest gleichwertig ist.

4.

Persons transferred to a position of another federal ministry under sub-paras 1 to 3 shall be assigned a level of employment which is at least equivalent to the one they had so far, unless important interests of the authority require differently.

5.

Der Bestand, die Zusammensetzung und die Funktionsperiode der bei den Bundesministerien eingerichteten Personalvertretungsorgane werden von der Übernahme von Bediensteten gemäß Z 1 nicht berührt. Sie gelten als bei jenem Bundesministerium eingerichtet, auf das nach der Änderung der größte Teil der Bediensteten, auf die sich der Wirkungsbereich des Personalvertretungsorgans zuvor erstreckte, entfällt.

5.

The existence, the members and the term of office of the organs of employee representation installed with the federal ministries shall not be affected by any transfer of persons under sub-para 1. They are deemed to be established with such federal ministry employing after the transfer the major part of persons covered by the powers of the organ of employee representation before the transfer took place.

6.

Soweit dies in § 17b angeordnet ist oder sonst keine Zugehörigkeit zum Wirkungsbereich eines Personalvertretungsorgans gegeben wäre, erstreckt sich der Wirkungsbereich der Personalvertretungsorgane, die zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderung beim abgebenden Bundesministerium eingerichtet sind, bis zum Ablauf ihrer Funktionsperiode weiterhin auf die in ein anderes Bundesministerium übernommenen Bediensteten.

6.

To the extent ordered in § 17b or to the extent that employees were without representation by an organ of personnel representation, the powers of the organs of personnel representation established with the federal ministry losing employees at the time when the transfers take effect, will continue to cover the persons taken over by a different federal ministry until their term of office expires.

Zuständigkeitsänderungen

Modifications of powers

§ 17. Wenn auf Grund von Änderungen dieses Bundesgesetzes Änderungen im Wirkungsbereich der Bundesministerien vorgesehen sind, so gelten Zuständigkeitsvorschriften in besonderen Bundesgesetzen als entsprechend geändert.

§ 17. In case of modifications of the powers of federal ministries caused by amendments of the subject federal act, the provisions of responsibility in special federal laws are considered to have been modified accordingly.

Inkrafttretens- und Übergangsbestimmungen zu Novellen

Final provisions for amendments

§ 17a. (1) Abschnitt H Z 1 und Abschnitt M Z 13 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. Nr. 256/1993 tritt mit 1. Juli 1993 in Kraft.

§ 17a. (1) Section H sub-para 1 and section M sub-para 13 of Part 2 of the appendix to § 2 as amended by the federal law, Federal Law Gazette No. 256/1993 become effective as of July 1st 1993.

(2) § 17 Abs. 3 und 4 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. Nr. 25/1993 treten mit 1. Jänner 1993 in Kraft.

(2) § 17 paras 3 and 4 as amended by the federal law, Federal Law Gazette No. 25/1993, become effective as of January 1st 1993.

(3) § 9 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. Nr. 550/1994 tritt mit 1. Jänner 1995 in Kraft.

(3) § 9 as amended by the federal law, Federal Law Gazette No. 550/199 become effective as of January 1st 1995.

§ 17b. (1) § 1 Abs. 1, §§ 16 und 16a, § 17b Abs. 3 sowie im Teil 2 der Anlage zu § 2 der sechste und siebente Tatbestand in Z 1 und die Z 13 im Abschnitt A, die Anfügung der Tatbestände im Abschnitt B, die Z 9, die Ersetzung eines Begriffes in Z 17 und die Z 25 im Abschnitt C, die Überschrift, der Entfall der Z 6 und die Neubezeichnung der bisherigen Z 7 im Abschnitt F, Abschnitt H, die Neubezeichnungen der bisherigen Abschnitte H bis J, die Neubezeichnung des bisherigen Abschnittes K einschließlich der Überschrift und der Entfall der Z 3 bis 7 und Z 9 bis 12, die Neubezeichnung des bisherigen Abschnittes L einschließlich der Überschrift und der Z 2 dieses Abschnittes, die Neubezeichnung des bisherigen Abschnittes M, die Z 10 sowie die Neubezeichnung des bisherigen Abschnittes N einschließlich der Überschrift, der Anfügung in Z 2 und Z 3 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. Nr. 1105/1994 treten mit 1. Jänner 1995 in Kraft.

§ 17b. (1) § 1 para 1, § 16 and 16a, § 17b para 3 as well as in part 2 of the appendix to § 2 the sixth and seventh point of the content in sub-para 1 and sub-para 13 in section A, the addition of contents in section B, sub-para 9, the replacement of a term in sub-para 17 and sub-para 25 in section C, the heading, the deletion of sub-para 6 and the renaming of the former sub-para 7 in section F, section H, the renaming of the former sections H to J, the renaming of the former section K including the heading and the deletion of sub-paras 3 to 7 and sub-paras 9 to 12, the renaming of the former section L including the heading and sub-para 2 of this section, the renaming of the former section M, sub-para 10 as well as the renaming of the former section N including the heading, the addition in sub-paras 2 and 3 as amended by the federal law, Federal Law Gazette No. 1105/1994 become effective as of January 1st 1995.

(2) Bescheide und Dienstgebererklärungen auf Grund des § 16 Z 2 und 3 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. Nr. 1105/1994 können bereits ab seiner Kundmachung erlassen oder abgegeben werden, sie dürfen jedoch frühestens mit 1. Jänner 1995 in Kraft gesetzt werden.

(2) Decrees and employer statements on basis of § 16 sub-paras 2 and 3 as amended by the federal law, Federal Law Gazette  No. 1105/1994 can be issued already as of the date of its public announcement; they however must not be given legal effect before January 1st. 1995.

(3) Der Wirkungsbereich der Personalvertretungsorgane, die am 1. Jänner 1995 beim Bundesministerium für Umwelt eingerichtet sind, erstreckt sich bis zum Ablauf ihrer Funktionsperiode auch auf den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Jugend und Familie.

(3) The powers of the personnel representation bodies established as of January 1st 1995 in the Federal Ministry for the Environment shall cover the period until expiry of their term of office also the powers of the Federal Ministry for Youth and Family.

(Anm.:Abs. 4 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 10/1999)

(Note: Para 4 repealed by F. L. G. I No. 10/1999)

(5) Abs. 4 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. Nr. 522/1995 tritt mit 1. Jänner 1995 in Kraft und mit Ablauf des 31. Dezember 1995 außer Kraft.

(5) Para 4 as amended by the federal law, Federal Law Gazette No. 522/1995 becomes effective as of January 1st 1995 and loses effect after the end of December 31st 1995.

(6) Abs. 4 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. Nr. 820/1995 tritt mit 1. Jänner 1996 in Kraft.

(6) Para 4 as amended by the federal law, Federal Law Gazette No. 820/1995 become effective as of January 1st 1996.

(7) § 1 Abs. 1, § 17b Abs. 8, ferner im Teil 2 der Anlage zu § 2 die Ersetzungen in Abschnitt A Z 10, Abschnitt C Z 1, 25 und 28 sowie in Abschnitt D Z 3, die Anfügung in Abschnitt E Z 6, Abschnitt F, der Entfall des Abschnittes H, die drei letzten Tatbestände in Abschnitt J, Abschnitt L, Abschnitt N sowie der Entfall des Abschnittes O in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. Nr. 201/1996 treten am 1. Mai 1996 in Kraft.

(7) § 1 para 1, § 17b para 8, also in part 2 of the appendix to § 2 the replacements in section A sub-para 10, section C sub-paras 1, 25 and 28 as well as in section D sub-para 3, the addition in section E sub-para 6, section F, the deletion of section H, the last three items of content in section J, section L, section N as well as the deletion of section O as amended by the federal law, Federal Law Gazette No. 201/1996 become effective as of May 1st 1996.

(8) Der Bundesminister für Wissenschaft, Verkehr und Kunst hat mit Bescheid festzustellen, welche Beamten des bisherigen Bundesministeriums für öffentliche Wirtschaft und Verkehr ausschließlich oder überwiegend Aufgaben besorgen, welche ab 1. Mai 1996 in den Wirkungsbereich eines anderen Bundesministeriums fallen. Für vertraglich Bedienstete gilt dies mit der Maßgabe, daß an die Stelle des Bescheides eine Dienstgebererklärung tritt.

(8) The Federal Minister for Science, Transport and Art shall define by decree which civil servants of the former Ministry for Public Economy and Transport perform exclusively or to a major extent duties transferred to the powers of a different federal ministry as of May 1st 1996. For persons employed under a standard employment contract, this is applicable with the proviso that an employer statement shall be issued in place of the decree.

(9) § 1 Abs. 1, § 7 Abs. 9, § 17 Abs. 3, Abs. 10 und 11 dieses Paragraphen sowie Abschnitt A Z 5, 6, 10 und 15 bis 21, Abschnitt C Z 1, 25 und 28, die Überschrift des Abschnittes D, Abschnitt D Z 3, 7 und 8, Abschnitt E Z 9, 9a und 9b, die Bezeichnungen der bisherigen Abschnitte G bis N (der neu bezeichneten Abschnitte F bis M), der bisherige Abschnitt L Z 1 (der neubezeichnete Abschnitt K Z 1), der bisherige Abschnitt G Z 12 und 13 (der neubezeichnete Abschnitt F Z 12 und 13), der bisherige Abschnitt M Z 2 (der neubezeichnete Abschnitt L Z 2) und die Überschrift des bisherigen Abschnittes N (des neubezeichneten Abschnittes M) des Teiles 2 der Anlage zu § 2 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 21/1997 treten mit 15. Februar 1997 in Kraft. Zugleich treten Abschnitt F und der bisherige Abschnitt N Z 16 in der zu diesem Zeitpunkt geltenden Fassung außer Kraft.

(9) § 1 para 1, § 7 para 9, § 17 para 3, paras 10 und 11 of this § as well as section A sub-paras 5, 6, 10 and 15 to 21, section C sub-paras 1, 25 and 28, the heading of section D, section D sub-paras 3, 7 and 8, section E sub-paras 9, 9a and 9b, the former names of sections G to N (of the renamed sections F to M), the former section L sub-para 1 (the renamed section K sub-para 1), the former section G sub-paras 12 and 13 (the renamed section F sub-paras 12 and 13), the former section M sub-para 2 (the renamed section L sub-para 2) and the heading of former section N (of the renamed section M) of part 2 of the appendix to § 2 as amended by the federal law, Federal Law Gazette I No. 21/1997 become effective as of February 15th 1997. At the same time section F and the former section N sub-para 16 as amended by that date lose force.

(10) Der Bundesminister für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat mit Bescheid festzustellen, welche Beamten des bisherigen Bundesministeriums für Gesundheit und Konsumentenschutz Aufgaben besorgen, die ab 15. Februar 1997 in den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales fallen, und welche Beamten Aufgaben besorgen, die ab diesem Zeitpunkt in den Wirkungsbereich des Bundeskanzleramtes fallen. Für vertraglich Bedienstete gilt dies mit der Maßgabe, daß an die Stelle des Bescheides eine Dienstgebererklärung tritt.

(10) The Federal Minister for Work, Health and Social Matters shall define by decree which civil servants so far employed in the Federal Ministry for Health and Consumer Protection perform tasks belonging as of February 15th 1997 to the powers of the Federal Ministry for Work, Health and Social Matters, and which civil servants perform tasks belonging as of this date to the powers of the Federal Chancellery. For persons employed under an employment contract, this is applicable with the proviso that an employer statement shall be issued in place of the decree.

(11) Die beim Bundesministerium für Gesundheit und Konsumentenschutz eingerichteten Personalvertretungsorgane gelten bis zum Ablauf ihrer Funktionsdauer als beim Bundeskanzleramt eingerichtete Personalvertretungsorgane. Ihr Wirkungsbereich erstreckt sich auf die Bediensteten im Planstellenbereich des Bundeskanzleramtes oder des Bundesministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales, die Aufgaben besorgen, die bis zum Ablauf des 14. Februar 1997 in den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit und Konsumentenschutz gefallen sind.

(11) The personnel representation bodies established with the Federal Ministry for Health and Consumer Protection are until expiry of their term of office also considered to be personnel representation bodies established with the Federal Chancellery. Their powers cover the persons employed in the area of positions of the Federal Chancellery or of the Federal Ministry for Work, Health and Social Matters performing tasks having been until expiry of February 14th 1997 part of the powers of the Federal Ministry for Health and Consumer Protection.

(12) § 9 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 10/1999 tritt mit 1. Jänner 1999 in Kraft. Zugleich tritt Abs. 4 in der bis zu diesem Zeitpunkt geltenden Fassung außer Kraft.

(12) § 9 as amended by the federal law, Federal Law Gazette I No. 10/1999 become effective as of January 1st 1999. At the same time para 4 as amended by that date becomes ineffective.

(13) Für das Inkrafttreten durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 16/2000 neu gefasster oder eingefügter Bestimmungen, für das Außerkrafttreten durch dasselbe Bundesgesetz aufgehobener Teile dieses Bundesgesetzes sowie für den Übergang zur neuen Rechtslage gelten §§ 16 und 16a sowie die folgenden Bestimmungen:

(13) As regards the becoming effective of provisions reworded or inserted by the federal law, Federal Law Gazette I No. 16/2000, the becoming ineffective of parts of the present federal law repealed by the said federal law as well as the transition to the new legal situation, § 16 and § 16a as well as the following provisions shall apply:

1.

§ 1 Abs. 1, § 16 Z 5, Z 7 des Teiles 1 der Anlage zu § 2, Abschnitt A Z 1 bis 3, 5, 10 und 12 bis 16, Abschnitte B und C, die Neubezeichnung der Abschnitte D bis F, Abschnitt D Z 9 bis 10, Abschnitt E Z 1, 6 und 12, Abschnitt F Z 12, Abschnitt G, die Überschrift des Abschnitts H, Abschnitt H Z 1, 3, 7, 9, 12, 13 und 16 bis 22, Abschnitte I bis K, die Überschrift des Abschnitts L sowie Abschnitt L Z 1 bis 5, 10, 13 bis 15, 19, 25, 28 und 30 bis 35 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 treten mit 1. April 2000 in Kraft. Zugleich treten Abschnitt A Z 6 und 17 bis 21 sowie der bisherige Abschnitt C (nunmehriger Abschnitt L) Z 7, 8 und 10 des Teiles 2 der Anlage zu § 2, in der bis dahin geltenden Fassung, außer Kraft.

1.

§ 1 para 1, § 16 sub-para 5, sub-para 7 of part 1 of the appendix to § 2, section A sub-paras 1 to 3, 5, 10 and 12 to 16, sections B and C, the new heading prefixes of sections D to F, section D sub-paras 9 10, section E sub-paras 1, 6 and 12, section F sub-para 12, section G, the heading of section H, section H sub-paras 1, 3, 7, 9, 12, 13 and 16 to 22, sections I to K, the heading of section L as well as section L sub-paras 1 to 5, 10, 13 to 15, 19, 25, 28 and 30 to 35 of part 2 of the appendix to § 2 become effective as of 1st April 2000. At the same time section A sub-paras 6 and 17 to 21 as well as the former section C (now section L), sub-paras 7, 8 and 10 of part 2 of the appendix to § 2 as amended by that date become ineffective.

2.

Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft tritt für die Anwendung des § 16 Z 1 bis 5 an die Stelle des bisherigen Bundesministeriums für Umwelt, Jugend und Familie. Dem im Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen fortbestehenden Dienststellen(wahl)ausschuss für Jugend und Familie kommen auch die Aufgaben eines Zentral(wahl)ausschusses zu.

2.

The Federal Ministry for Agriculture and Forestry, Environment and Water Management shall replace the former Federal Ministry for the Environment, Youth and Family, as far as application of § 16 sub-paras 1 to 5 are concerned. The civil servants’ (election) committee for Youth and Family continuing to exist in the Federal Ministry for Social Security and Generations shall also assume the tasks of a central (election) committee.

3.

§ 16 Z 5 und 6 bezieht sich auf die auf Grund der 9. Personalvertretungswahlen 1999 eingerichteten Personalvertretungsorgane.

3.

§ 16 sub-paras 5 and 6 refer to the employee representation organs installed on basis of the 9th employee representation elections 1999.

4.

Der Wirkungsbereich der Personalvertretungsorgane, die am 1. April 2000 beim Bundesministerium für Finanzen eingerichtet sind, erstreckt sich vorbehaltlich der Z 5 lit. a bis zum Ablauf ihrer Funktionsperiode auch auf das Bundesministerium für öffentliche Leistung und Sport.

4.

The powers of the personnel representation bodies established as of April 1st 2000 in the Federal Ministry of Finance shall, with the proviso of sub-para 5 lit a, cover also the powers of the Federal Ministry for Public Performance and Sports for the period until expiry of their term of office.

5.

§ 16 Z 6 ist bezüglich

5.

§ 16 sub-para 6 shall be applicable for the civil servants transferred

a)

der aus dem Bundeskanzleramt in das Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen oder in das Bundesministerium für öffentliche Leistung und Sport,

a)

from the Federal Chancellery to the Federal Ministry for Social Security and Generations or to the Federal Ministry for Public Performance and Sports,

b)

der aus dem Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten in das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie oder in das Bundesministerium für Landesverteidigung und

b)

from the Federal Ministry for Economic Affairs to the Federal Ministry for Transport, Innovation and Technology or to the Federal Ministry of Defence, and

c)

der aus dem Bundesministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales in das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit

c)

from the Federal Ministry for Work, Health and Social Affairs to the Federal Ministry for Economy and Labour.

übernommenen Bediensteten anzuwenden.

 

6.

Z 5 lit. b und § 16 Z 1 bis 4 gilt sinngemäß für die dem Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten nachgeordneten Dienststellen.

6.

Sub-para 5 lit b and § 16 sub-paras 1 to 4 shall apply accordingly for the positions subordinated to the Federal Ministry for Economic Affairs.

(14) Abschnitt L Z 21 lit. f bis h des Teiles 2 der Anlage zu § 2 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 141/2000 tritt mit 1. Jänner 2001 in Kraft.

(14) Section L sub-para 21 lit f to h of part 2 of the appendix to § 2 as amended by the federal law, Federal Law Gazette I No. 141/2000 become effective as of January 1st 2001.

(15) Für das In-Kraft-Treten durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 17/2003 neu gefasster oder eingefügter Bestimmungen, für das Außer-Kraft-Treten durch dasselbe Bundesgesetz aufgehobener Teile dieses Bundesgesetzes sowie für den Übergang zur neuen Rechtslage gelten §§ 16 und 16a sowie die folgenden Bestimmungen:

(15) As regards the becoming effective of provisions reworded or inserted by the federal law, Federal Law Gazette I No. 17/2003, the becoming ineffective of parts of the present federal law repealed by the said federal law as well as the transition to the new legal situation, § 16 and § 16a as well as the following provisions shall apply:

1.

§ 1 Abs. 1, § 3 sowie Abschnitt A Z 1, 5, 6, 16 und 17, Abschnitt B, Abschnitt C Z 2, Abschnitt D Z 9, Abschnitte E bis I, die Überschrift des Abschnittes J, Abschnitt J Z 2, 16 und 17, Abschnitt K Z 2 und Abschnitt L Z 6, 15 bis 17 und 24 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 17/2003 treten, soweit nicht in Z 2 anderes bestimmt ist, mit 1. Mai 2003 in Kraft. Zugleich treten § 17 Abs. 4 sowie Abschnitt I, Abschnitt J Z 5, 6 und 18 bis 20 und Abschnitt L Z 18 und 19 des Teiles 2 der Anlage zu § 2, in der bis dahin geltenden Fassung, außer Kraft.

1.

§ 1 para 1, § 3 as well as section A sub-paras 1, 5, 6, 16 and 17, section B, section C sub-para 2, section D sub-para 9, sections E through I, the heading of section J, section J sub-paras 2, 16 and 17, section K sub-para 2 and section L sub-paras 6, 15 to 17 and 24 of part 2 of the appendix to § 2 as amended by federal law, Federal Law Gazette I No. 17/2003 become effective, to the extent not provided for differently in sub-para 2, as of May 1st 2003. At the same time § 17 para 4 as well as section I, section J sub-paras 5, 6 and 18 toto 20 and section L sub-paras 18 and 19 of part 2 of the appendix to § 2, as amended by that date, shall become ineffective.

2.

Abschnitt D Z 2 und Abschnitt F Z 3 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 treten mit 1. Mai 2004 in Kraft.

2.

Section D sub-para 2 and section F sub-para 3 of part 2 of the appendix to § 2 become effective as of May 1st 2004.

3.

Die beim Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen bestehenden (Abs. 13 Z 2 letzter Satz und § 16 Z 5) Personalvertretungsorgane gelten bis zum Ablauf ihrer Funktionsdauer als beim Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz eingerichtete Personalvertretungsorgane.

3.

The personnel representation bodies existing in the Federal Ministry for Social Security and Generations (§ 13 sub-para 2 last clause and § 16 sub-para 5) are considered as personnel representation bodies established in the Federal Ministry for Social Security, Generations and Consumer Protection until expiry of their term.

4.

Dem gemäß Abs. 13 Z 2 im Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen fortbestehenden Dienststellen(wahl)ausschuss für Jugend und Familie kommen bis zum Ablauf seiner Funktionsperiode neben seiner Aufgaben als Zentral(wahl)ausschuss für Jugend und Familie auch die Aufgaben eines Zentral(wahl)ausschusses für die nach § 16 Z 1 bis 3 aus dem Bundesministerium für Justiz in das Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz übernommenen Bediensteten zu.

4.

The civil servants’ (election) committee continuing to exist in accordance with article 13 sub-para 2 in the Federal Ministry for Social Security and Generations shall, besides its tasks as central election committee for Youth and Family, also assume the tasks of a central election committee for the persons employed which according to § 16 sub-paras 1 to 3 are taken over from the Federal Ministry of Justice into the Federal Ministry for Social Security, Generations and Consumer Protection.

5.

Der Wirkungsbereich der Personalvertretungsorgane, wie er zum in Z 1 genannten Zeitpunkt besteht, erstreckt sich bis zum Ablauf der Funktionsperiode des jeweiligen Personalvertretungsorgans weiterhin auf die gemäß § 16 Z 1 bis 3

5.

The powers of the personnel representation bodies, as existing at the time named in sub-para 1, shall continue to cover, until expiry of the term of office of the respective personnel representation body, the persons employed taken over in accordance § 16 sub-paras 1 to 3

a)

aus dem Bundesministerium für öffentliche Leistung und Sport in das Bundeskanzleramt und

a)

from the Federal Ministry for Public Performance and Sports by the Federal Chancellery, and

b)

aus dem Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen in das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen

b)

from the Federal Ministry for Social Security and Generations by the Federal Ministry for Health and Women.

übernommenen Bediensteten.

 

6.

Zuständigkeitsvorschriften in besonderen Bundesgesetzen gelten auch insofern als entsprechend geändert (§ 16a), als sie mit Abschnitt F Z 1 des Teiles 2 der Anlage zu § 2, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 17/2003, nicht übereinstimmen.

6.

Rules for powers in particular federal laws are considered to have been modified accordingly (§ 16a) also to the extent as they do not correspond with section F sub-para 1 of part 2 of appendix to § 2, as amended by the federal law, Federal Law Gazette I No. 17/2003.

(16) Abschnitt K Z 13 und Abschnitt L Z 1 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 in der Fassung BGBl. I Nr. 73/2004 treten mit 1. September 2004 in Kraft.

(16) Section K sub-para 13 and section L sub-para 1 of part 2 of the appendix to § 2 as amended by the federal law, Federal Law Gazette I No. 73/2004 become effective as of September 1st 2004.

(16a) Abschnitt A Z 17 und Abschnitt E Z 2 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 118/2004 tritt mit 1. Jänner 2005, jedoch nicht vor dem Ablauf des Tages der Kundmachung des genannten Bundesgesetzes im Bundesgesetzblatt, in Kraft. Zugleich treten Abschnitt I Z 23 und Abschnitt J Z 17 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 außer Kraft.

(16a) Section A sub-para 17 and section E sub-para 2 of part 2 of the appendix to § 2 as amended by the federal law, Federal Law Gazette I No. 118/2004 become effective as of January 1st 2005, but not before expiry of the day of publication in the Federal Law Gazette. At the same time section I sub-para 23 and section J sub-para 17 of part 2 of the appendix to § 2 lose effect.

(17) Abschnitt H des Teiles 2 der Anlage zu § 2 in der Fassung BGBl. I Nr. 92/2005 tritt mit 1. August 2005 in Kraft.

(17) Section H of part 2 of the appendix to § 2 as amended by the federal law, Federal Law Gazette I No. 92/2005 become effective as of August 1st 2005.

(18) Für das In-Kraft-Treten durch die Bundesministeriengesetz-Novelle 2007, BGBl. I Nr. 6/2007, neu gefasster oder eingefügter Bestimmungen, für das Außer-Kraft-Treten durch dasselbe Bundesgesetz aufgehobener Teile dieses Bundesgesetzes sowie für den Übergang zur neuen Rechtslage gelten §§ 16 und 16a sowie die folgenden Bestimmungen:

(18) As regards the becoming effective of provisions reworded or inserted by the Federal Ministries Act Amendment of 2007, Federal Law Gazette I No. 6/2007, the becoming ineffective of parts of the present federal law repealed by the said federal law as well as the transition to the new legal situation, § 16 and § 16a as well as the following provisions shall apply:

1.

§ 1 Abs. 1, § 12, § 15, § 17 Abs. 2 Z 8, Z 2 des Teiles 1 der Anlage zu § 2 sowie Abschnitt A Z 14 bis 17, die Überschrift des Abschnitts B, die Bezeichnungen der neuen Abschnitte J, C, D, E, F, G, H und I, Abschnitt C (neu) Z 2, die Überschrift des Abschnitts D (neu), Abschnitt D (neu) Z 2 bis 4 und Z 7 bis 13, Abschnitt E (neu) Z 3, Abschnitt G (neu), Abschnitt H (neu) Z 4, die Überschrift des Abschnitts I (neu), Abschnitt I (neu) Z 5, 6, 7 und 8, Abschnitt J (neu), Abschnitt K Z 13, Abschnitt L Z 1 und 5 sowie Abschnitt M des Teiles 2 der Anlage zu § 2 treten mit 1. März 2007 in Kraft. Zugleich tritt der bisherige Abschnitt J Z 7 bis 11, 13 und 14 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 außer Kraft.

1.

§ 1 para 1, § 12, § 15, § 17 para 2 sub-para 8, sub-para 2 of part 1 of the appendix to § 2 as well as section A sub-paras 14 to 17, the heading of section B, the heading prefixes of the new sections J, C, D, E, F, G, H and I, section C (new), sub-para 2, the heading of section D (new), section D (new) sub-paras 2 to 4 and sub-paras 7 to 13, section E (new) sub-para 3, section G (new), section H (new) sub-para 4, the heading of section I (new), section I (new) sub-paras 5, 6, 7, and 8, section J (new), section K sub-para 13, section L sub-paras 1 and 5 as well as section M of part 2 of the appendix to § 2 shall become effective as of March 1st 2007. At the same time the former section J sub-paras 7 to 11, 13 and 14 of part 2 of the appendix to § 2 shall become ineffective.

2.

§ 17b Abs. 16a tritt mit 29. September 2004 in Kraft.

2.

§ 17b para 16a shall become effective as of September 29th 2004.

3.

§ 16 Z 6 ist bezüglich

3.

§ 16 sub-para 6 shall apply with regard to employees transferred

a)

der aus dem Bundeskanzleramt in das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur,

a)

from the Federal Chancellery to the Federal Ministry for Education, Art and Culture,

b)

der aus dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung,

b)

from the Federal Ministry for Education, Science and Culture to the Federal Ministry for Science and Research,

c)

der aus dem Bundesministerium für Gesundheit und Frauen in das Bundeskanzleramt sowie

c)

from the Federal Ministry for Health and Women to the Federal Chancellery and

d)

der aus dem Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz in das Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend

d)

from the Federal Ministry for Social Security, Generations and Consumer Protection to the Federal Ministry for Health, Families and Youth.

übernommenen Bediensteten anzuwenden.

 

(19) Für das Inkrafttreten der durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 4/2008 geänderten oder neu gefassten Bestimmungen und für das Außerkrafttreten der durch dieses Bundesgesetz aufgehobenen Bestimmungen sowie für den Übergang zur neuen Rechtslage gelten die §§ 16 und 16a sowie folgende Bestimmungen:

(19) As regards the becoming effective of provisions reworded or inserted by the federal law, Federal Law Gazette I No. 4/2008, the becoming ineffective of parts of the present federal law repealed by the said federal law as well as the transition to the new legal situation, § 16 and § 16a as well as the following provisions shall apply:

1.

Abschnitt A Z 7, Abschnitt B, Abschnitt H Z 16 und Abschnitt L Z 16 und 17 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 treten mit 1. März 2007 in Kraft.

1.

Section A sub-para 7, section B, section H sub-para 16 and section L sub-paras 16 and 17 of part 2 of the appendix to § 2 shall become effective as of March 1st 2007.

2.

Abschnitt E Z 1, Abschnitt F Z 6 und Abschnitt K Z 13 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 treten mit 1. Jänner 2008 in Kraft.

2.

Section E sub-para 1, section F sub-para 6 and section K sub-para 13 of part 2 of the appendix to § 2 shall become effective as of January 1st 2008.

3.

§ 16 Z 6 ist bezüglich der aus dem Bundesministerium für Inneres in das Bundeskanzleramt übernommenen Bediensteten anzuwenden.

3.

§ 16 sub-para 6 shall apply with regard to employees transferred from the Federal Ministry of the Interior to the Federal Chancellery.

(20) Für das Inkrafttreten durch die Bundesministeriengesetz-Novelle 2009, BGBl. I Nr. 3/2009, neu gefasster oder eingefügter Bestimmungen, für das Außerkrafttreten durch dasselbe Bundesgesetz aufgehobener Teile dieses Bundesgesetzes sowie für den Übergang zur neuen Rechtslage gelten §§ 16 und 16a sowie die folgenden Bestimmungen:

(20) As regards the becoming effective of provisions reworded or inserted by the Federal Ministries Act Amendment of 2009, Federal Law Gazette I No. 3/2009, the becoming ineffective of parts of the present federal law repealed by the said federal law as well as the transition to the new legal situation, § 16 and § 16a as well as the following provisions shall apply:

1.

§ 1 Abs. 1, § 7 Abs. 6 und 10, § 8 Abs. 1, Z 3 und 7 des Teiles 1 der Anlage zu § 2 sowie Abschnitt A Z 6, Abschnitt C (neu), die Bezeichnungen der neuen Abschnitte D bis I, Abschnitt D (neu) Z 2, die Überschriften der Abschnitte E (neu) und L, Abschnitt F (neu) Z 1, Abschnitt H (neu) samt Überschrift, Abschnitt I (neu) Z 7 und 17, Abschnitt J Z 5, Abschnitt K Z 13, Abschnitt L Z 21 lit. i und 34 bis 41 wie auch Abschnitt M Z 3 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 treten mit 1. Februar 2009 in Kraft. Zugleich treten § 7 Abs. 7 sowie Abschnitt A Z 17, Abschnitt E (neu) Z 7 bis 13 und der bisherige Abschnitt I des Teiles 2 der Anlage zu § 2 außer Kraft.

1.

§ 1 para 1, § 7 paras 6 and 10, § 8 para 1, sub-paras 3 and 7, of part 1 of the appendix to § 2 as well as section A sub-para 6, section C (new), the heading prefixes of new sections D to I, section D(new) sub-para 2, the headings of sections E (new) and L, section F(new) sub-para 1, section H (new) including the headline, section I (new) sub-paras 7 and 17, section J sub-para 5, section K sub-para 13, section L sub-paras 21 lit i and 34 to 41 no less than section M sub-para 3 of part 2 of the appendix to § 2 shall become effective as of February 1st 2009. At the same time § 7 para 7 as well as section A sub-para 17, section E(new) sub-paras 7 to 13 and previous section I of Part 2 of the appendix to § 2 lose effect.

2.

§ 16 Z 6 ist bezüglich

2.

§ 16 sub-para 6 shall apply with regard to employees transferred

a)

der aus dem Bundeskanzleramt in das Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport,

a)

from the Federal Chancellery to the Federal Ministry of Defence and Sports,

b)

der aus dem Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend in das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend sowie

b)

from the Federal Ministry for Health, Families and Youth to the Federal Ministry for Economic Affairs, Families and Youth,

c)

der aus dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit in das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

c)

from the Federal Ministry for Economy and Labour to the Federal Ministry for Economic Affairs, Families and Youth.

übernommenen Bediensteten anzuwenden.

 

3.

§ 3a und § 7 Abs. 5a treten mit 1. Jänner 2013 in Kraft. Die durch sie erforderlich werdenden Maßnahmen sind jedoch so rechtzeitig zu treffen, dass sie spätestens mit dem genannten Zeitpunkt wirksam werden.

3.

§ 3a and § 7 para 5a shall become effective as of January 1st 2013. Measures necessitated by the said provisions however must be taken in sufficient time to take effect no later than this date.

(21) Abschnitt F Z 6 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 12/2012 tritt mit 1. April 2012 in Kraft.

(21) Section F sub-para 6 of part 2 of the appendix to § 2 as amended by the federal law published in Federal Law Gazette I No. 12/2012 shall become effective as of April 1st 2012.

(22) Für das Inkrafttreten der durch das 2. Stabilitätsgesetz 2012, BGBl. I Nr. 35/2012, geänderten oder neu gefassten Bestimmungen, für das Außerkrafttreten der durch dasselbe Bundesgesetz aufgehobenen Bestimmungen sowie für den Übergang zur neuen Rechtslage gelten § 16 Z 6 sowie die folgenden Bestimmungen:

(22) As regards the becoming effective of provisions reworded or inserted by the 2nd Stability Act of 2012, Federal Law Gazette I No. 35/2012, the becoming ineffective of parts of the present federal law repealed by the said federal law as well as the transition to the new legal situation, § 16 sub-para 6 as well as the following provisions shall apply:

1.

§ 7 Abs. 6 erster Satz sowie Abschnitt A Z 2, 6 und 13 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 treten mit 1. Mai 2012 in Kraft;

1.

§ 7 para 6 clause one as well as section A sub-paras 2, 6 and 13 of part 2 of the appendix to § 2 become effective as of May 1st 2012;

2.

Abschnitt C Z 1 lit. b des Teiles 2 der Anlage zu § 2 tritt mit 1. Juli 2012 in Kraft; gleichzeitig tritt Abschnitt K Z 10 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 außer Kraft.

2.

Section C sub-para 1 lit b of part 2 of the appendix to § 2 becomes effective as of July 1st 2012. At the same time section K sub-para 10 of part 2 of the appendix to § 2 loses effect.

(23) In der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 33/2013 treten in Kraft:

(23) As amended by federal law, Federal Law Gazette I No. 33/2012

1.

Abschnitt L Z 40 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 mit 1. Februar 2009;

1.

Section L sub-para 40 of part 2 of the appendix to § 2 shall become effective as of February 1st 2009;

2.

Abschnitt A Z 2 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 mit 25. April 2012;

2.

Section A sub-para 2 of part 2 of the appendix to § 2 shall become effective as of April 25th 2012;

3.

die neue Paragraphenbezeichnung des § 16a (§ 17 neu), die Überschriften zur Anlage zu § 2, zu den Teilen 1 und 2 dieser Anlage und zu den Abschnitten A bis M dieser Teile, Abschnitt A Z 3 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 und Abschnitt D Z 2a des Teiles 2 der Anlage zu § 2 mit Ablauf des Monats der Kundmachung dieses Bundesgesetzes; gleichzeitig tritt § 17 außer Kraft.

3.

the new number of § 16a (§ 17 new), the headings of the appendix to § 2, of parts 1 and 2 of that appendix and of sections A to M of these parts, section A sub-para 3 of part 2 of the appendix to § 2 and section D sub-para 2a of part 2 of the appendix to § 2 shall become effective after the end of the month of publication of that federal law. § 17 shall lose effect simultaneously.

(24) Mit 1. Jänner 2014 werden jene Bediensteten des Bundesvergabeamtes, die nicht rechtsprechende Aufgaben zu besorgen haben, in das Bundeskanzleramt übernommen. Auf Verlangen eines betroffenen Bediensteten stellt der Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend fest, ob der Bedienstete mit Ablauf des 31. Dezember 2013 solche Aufgaben des Bundesvergabeamtes zu besorgen hatte. Den in das Bundeskanzleramt übernommenen Bediensteten ist, sofern nicht wichtige dienstliche Interessen entgegenstehen, eine Verwendung im Aufgabenbereich des Bundesverwaltungsgerichtes zuzuweisen, die der bisherigen Verwendung des Bediensteten zumindest gleichwertig ist.

(24) By January 1st 2014 those employees of the Federal Tender Office who do not perform tasks of jurisdiction shall be transferred to the Federal Chancellery. Upon request of an employee affected the Federal Minister for Economic Affairs, Families and Youth shall determine whether by the end of December 31st 2013 the employee had to perform such tasks of the Federal Tender Office. Employees transferred to the Federal Chancellery shall be assigned a function within the federal administrative court which is at least equivalent to the one they had so far, unless important interests of the authority require differently.

(25) Abschnitt A Z 3 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 122/2013 tritt mit Ablauf des 28. Februar 2013 in Kraft.

(25) Section A sub-para 3 of part 2 of the appendix to § 2 as amended by the federal law published in Federal Law Gazette I No. 122/2012 shall become effective as of the End of February 28th 2013.

(26) Für das Inkrafttreten durch die Bundesministeriengesetz-Novelle 2014, BGBl. I Nr. 11/2014, neu gefasster oder eingefügter Bestimmungen, für das Außerkrafttreten durch dasselbe Bundesgesetz aufgehobener Teile dieses Bundesgesetzes sowie für den Übergang zur neuen Rechtslage gelten §§ 16 und 17 sowie die folgenden Bestimmungen:

(26) As regards the becoming effective of provisions reworded or inserted by the Federal Ministries Act Amendment of 2014, Federal Law Gazette I No. 11/2014, the becoming ineffective of parts of the present federal act repealed by the said federal law as well as the transition to the new legal situation, § 16 and § 17 as well as the following provisions shall apply:

1.

§ 1 Abs. 1, § 15, die Überschriften vor § 16, § 17, § 17a und § 18, Teil 1 Z 2 der Anlage zu § 2, Abschnitt A Z 1, 5 bis 7 und 13 bis 21, Abschnitt B, Abschnitt C Z 10, Abschnitt D (neu) und E (neu), die Bezeichnungen der Abschnitte F bis M (bisher D bis I, K und L), Abschnitt F (neu) Z 2, 9a und 9b, Abschnitt H (neu) Z 1, Abschnitt I (neu) Z 7, Abschnitt K (neu) Z 7 und 16, die Überschrift des Abschnittes M (bisher L), Abschnitt L (neu) Z 13 sowie Abschnitt M (neu) Z 5, 15 bis 17, 19, 23 und 34 (neu) bis 36 (neu) des Teiles 2 der Anlage zu § 2 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 11/2014 treten mit 1. März 2014 in Kraft. Zugleich treten Abschnitt J, Abschnitt L Z 34 bis 41 und die Überschrift des Abschnitts M des Teiles 2 der Anlage zu § 2 in der bisherigen Fassung außer Kraft.

1.

§ 1 para 1, § 15, the headings before § 16, § 17, § 17a and § 18, part 1 sub-para 2 of the appendix to § 2, section A sub-paras 1, 5 to 7 and 13 to 21, section B, section C sub-para 10, section D (new) and E (new), the heading prefixes of sections F to M (hitherto D to I, K and L), section F (new) sub-paras 2, 9a and 9b, section H (new) sub-para 1, section I (new) sub-para 7, section K (new) sub-paras 7 and 16, the headline of section M (hitherto L), section L (new) sub-para 13 as well as section M (new) sub-paras 5, 15 to 17, 19, 23 and 34 (new) to 36 (new) of part 2 of the appendix to § 2 as amended by the federal law published in Federal Law Gazette I No. 11/2014 shall become effective as of March 1st 2014. section J, section L sub-paras 34 to 41 and the headline of section M of part 2 of the appendix to § 2 in in their current version shall lose effect simultaneously.

2.

§ 16 Z 6 ist bezüglich

2.

§ 16 sub-para 6 shall apply with regard to employees transferred

a)

der aus dem Bundeskanzleramt in das Bundesministerium für Bildung und Frauen,

a)

from the Federal Chancellery to the Federal Ministry for Education and Women,

b)

der aus dem Bundesministerium für Inneres in das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres,

b)

from the Federal Ministry for of the Interior to the Federal Ministry for Europe, Integration and Foreign Affairs,

c)

der aus dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur in das Bundeskanzleramt sowie

c)

from the Federal Ministry for Education, Art and Culture to the Federal Chancellery and

d)

der aus dem Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend in das Bundesministerium für Familien und Jugend

d)

from the Federal Ministry for Economic Affairs, Families and Youth to the Federal Ministry for Families and Youth.

übernommenen Bediensteten anzuwenden.

 

(27) Für das Inkrafttreten der durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 49/2016 neu gefassten Bestimmungen und für den Übergang zur neuen Rechtslage gelten die §§ 16 und 17 sowie die folgenden Bestimmungen:

(27) As regards the becoming effective of provisions reworded by the federal law published in Federal Law Gazette I No. 49/2016 as well as the transition to the new legal situation, § 16 and § 17 as well as the following provisions shall apply:

1.

§ 1 Abs. 1 Z 4 und 7 sowie die Abschnitte D und G des Teiles 2 der Anlage zu § 2 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 49/2016 treten mit 1. Juli 2016 in Kraft.

1.

§ 1 para 1 sub-paras 4 and 7 as well as sections D and G of part 2 of the appendix to § 2 as amended by the federal law published in Federal Law Gazette I No. 49/2016 shall become effective as of July 1st 2016.

2.

§ 16 Z 6 ist bezüglich der aus dem Bundesministerium für Bildung und Frauen in das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen übernommenen Bediensteten anzuwenden.

2.

§ 16 sub-para 6 shall apply with regard to employees transferred from the Federal Ministry for Education and Women to the Federal Ministry for Health and Women.

(28) Für das Inkrafttreten durch die Bundesministeriengesetz-Novelle 2017, BGBl. I Nr. 164/2017, neu gefasster oder eingefügter Bestimmungen, für das Außerkrafttreten durch dasselbe Bundesgesetz aufgehobener Teile dieses Bundesgesetzes sowie für den Übergang zur neuen Rechtslage gelten §§ 16 und 17 sowie die folgenden Bestimmungen:

(28) As regards the becoming effective of provisions reworded or inserted by the Federal Ministries Act Amendment of 2017, Federal Law Gazette I No. 164/2017, the becoming ineffective of parts of the present federal act repealed by the said federal law as well as the transition to the new legal situation, § 16 and § 17 as well as the following provisions shall apply:

1.

§ 1 Abs. 1, § 7 Abs. 10 und 11, § 9 Abs. 2, Abschnitt A Z 1 bis 3, 4a bis 6, 9, 10, 16 und 21 bis 32, Abschnitt B, Abschnitt C (neu), Abschnitt D (neu) Überschrift sowie Z 1, 10 und 11 bis 17, Abschnitt E, Abschnitt F (neu), Abschnitt G (neu) Z 6, 9b und 12, Abschnitt H Z1, Abschnitt I (neu), Abschnitt J (neu) Überschrift, Z 7, 16 und 21 bis 26, Abschnitt K (neu) sowie Abschnitt L Z 12 und 13 des Teiles 2 der Anlage zu § 2 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 164/2017 treten mit 8. Jänner 2018 in Kraft. Zugleich treten der bisherige Abschnitt D, der bisherige Abschnitt G, Abschnitt G (neu) Z 9 und Abschnitt M des Teiles 2 der Anlage zu § 2 außer Kraft.

1.

§ 1 para 1, § 7 paras 10 and 11, § 9 para 2, section A sub-paras 1 to 3, 4a to 6, 9, 10, 16 and 21 to 32, section B, section C (new), section D (new) heading as well as sub-paras 1, 10 and 11 to 17, section E, section F (new), section G (new) sub-paras 6, 9b and 12, section H sub-para 1, section I (new), section J (new) heading, sub-paras 7, 16 and 21 to 26, section K (new) as well as section L sub-paras 12 and 13 of part 2 of the appendix to § 2 as amended by the federal law, Federal Law Gazette I No. 164/2017 enter into force on January 8th 2018. Section D in its current version section G in its current version, section G (new) sub-para 9 and section M of part 2 of the appendix to § 2 shall lose effect simultaneously.

2.

§ 16 Z 1 bis 4 ist bezüglich der Bediensteten des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen, die ausschließlich oder überwiegend Präsidialaufgaben besorgen, mit der Maßgabe anzuwenden, dass das Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport übernehmendes Bundesministerium im Sinne des § 16 Z 1 und 2 ist.

2.

§ 16 sub-paras 1 to 4 shall apply with regard to employees of the Federal Ministry for Health and Women who are occupied exclusively or predominantly with presidential tasks, with the proviso that the Federal Ministry of Civil Service and Sports is the receiving ministry within the meaning of § 16 sub-paras 1 and 2.

3.

§ 16 Z 6 ist bezüglich

3.

§ 16 sub-para 6 shall apply with regard to employees transferred

a)

der aus dem Bundeskanzleramt in das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort oder das Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz,

a)

from the Federal Chancellery to the Federal Ministry for Digital and Economic Affairs or the Federal Ministry for Sustainability and Tourism,

b)

der aus dem Bundesministerium für Familien und Jugend oder dem Bundesministerium für Gesundheit und Frauen in das Bundeskanzleramt sowie

b)

from the Federal Ministry for Families and Youth or the Federal Ministry for Health and Women to the Federal Chancellery as well as

c)

der aus dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

c)

from the Federal Ministry for Science, Research and Economy to the Federal Ministry for Sustainability and Tourism.

übernommenen Bediensteten anzuwenden.

 

Vollziehung

Execution

§ 18. Mit der Vollziehung dieses Bundesgesetzes ist, soweit in diesem Bundesgesetz nicht anderes bestimmt ist, die Bundesregierung betraut.

§ 18. The execution of this federal law, unless provided differently therein, is entrusted to the Federal Government.

Anlage zu § 2

Appendix to §2

Teil 1

Part 1

1.

Sekretariats(Kabinetts)angelegenheiten des Bundesministers und des Staatssekretärs, soweit ein solcher dem Bundesminister beigegeben ist.

1.

Matters of the secretariat (cabinet) of the federal minister and the state secretary, insofar as a secretary is installed with the federal minister.

2.

Repräsentationsangelegenheiten des Bundesministeriums, soweit es sich dabei nicht um Angelegenheiten handelt, die nach dem Teil 2 in den Wirkungsbereich des Bundeskanzleramtes oder des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres fallen.

2.

Matters of official representation functions of the federal ministry, to the extent they are not, according to Part 2, matters belonging to the powers of the Federal Chancellery or the Federal Ministry for Europe, Integration and Foreign Affairs.

3.

Personalangelegenheiten, Aus- und Weiterbildung, Anwerbung, Angelegenheiten der beruflichen Vertretung der Bediensteten sowie Vorbereitung und Bewirtschaftung (Durchführung) des Personalplanes des Bundesministeriums und der Verwaltungsbehörden, Ämter und sonstigen Verwaltungseinrichtungen des Ressortbereiches.

3.

Matters regarding personnel, initial and follow-up training, hiring, matters of professional representation of the persons employed as well as setting up and managing the personnel chart of the federal ministry and of the administrative authorities, offices and other administrative facilities of the department.

4.

Angelegenheiten der Geschäftseinteilung des Bundesministeriums und der Verwaltungsbehörden, Ämter und sonstigen Verwaltungseinrichtungen des Ressortbereiches.

4.

Matters of organization of the business of the federal ministry and the administrative authorities, offices and the administration facilities of the department.

5.

Angelegenheiten der Dokumentation und Information, der Registraturen und Behördenbibliotheken, der Statistik sowie der elektronischen Datenverarbeitungsanlagen des Ressortbereiches unter Berücksichtigung der notwendigen und wünschenswerten Koordination und Konzentration.

5.

Matters of documentation and information, of filing departments and office libraries, statistics as well as electronic data processing facilities of the department, considering also the necessary and required co-ordination and concentration.

6.

Angelegenheiten der Unterbringung des Bundesministeriums und der Verwaltungsbehörden, Ämter und sonstigen Verwaltungseinrichtungen des Ressortbereiches.

6.

Matters of accommodation of the federal ministry and the administrative authorities, offices and other administration facilities of the department.

7.

Haushaltsangelegenheiten des Bundesministeriums einschließlich der Jahres- und Monatsvoranschläge, der Bewirtschaftung finanzgesetzlicher Ausgabenermächtigungen, des Kassendienstes sowie der Erlassung haushaltsrechtlicher Anweisungen für den Ressortbereich und Behandlung der den Ressortbereich betreffenden Einschauberichte des Rechnungshofes; Angelegenheiten des Beschaffungswesens für den Ressortbereich, soweit sich aus dem Teil 2 nicht anderes ergibt; Erwerb von Anteilsrechten an Gesellschaften und an Genossenschaften, soweit sie auf Sachgebieten tätig sind, die nach dem Teil 2 dem Bundesministerium zur Besorgung zugewiesen sind; Verwaltung solcher Anteilsrechte des Bundes.

7.

Matters of budget of the federal ministry including annual and monthly budgets, management of expenditure authorizations on basis of legislation on financing, accounting and cash payment services as well as issuing budgetary rules for the department and monitoring the auditing reports of the National Audit Office; matters of procurement for the department, to the extent part 2 does not provide differently; acquisition of shares in companies and cooperative societies, to the extent they are active in fields assigned to the federal ministry in accordance with part 2; management of such shares held by the Federation.

8.

Wahrnehmung des Leitungs- und Weisungsrechtes (Art. 20 Abs. 1 B-VG) gegenüber allen nachgeordneten Verwaltungsbehörden, Ämtern und sonstigen Verwaltungseinrichtungen, die Aufgaben auf Sachgebieten besorgen, die nach dem Teil 2 dem Bundesministerium zur Besorgung zugewiesen sind (Fachaufsicht).

8.

Exercising the right to manage and give instructions (Art. 20 para 1 of the Federal Constitution Act) to all subordinated administrative authorities, offices and other administrative facilities performing tasks in fields assigned for being performed by the federal ministry in accordance with part 2 (technical supervision).

9.

Wahrnehmung der Dienstaufsicht (§ 4) gegenüber den Verwaltungsbehörden, Ämtern und sonstigen Verwaltungseinrichtungen des Ressortbereiches.

9.

Exercising supervision of work (§ 4) of the administrative authorities, offices and other administrative facilities of the department.

10.

Angelegenheiten der Information über den Ressortbereich einschließlich des Verkehrs mit der Presse, dem Hörfunk und dem Fernsehen.

10.

Matters of information concerning the department, including communication with the press, radio and television.

11.

Angelegenheiten der Verleihung staatlicher Auszeichnungen und Titel an Bedienstete des Bundesministeriums und der Verwaltungsbehörden, Ämter und sonstigen Verwaltungseinrichtungen des Ressortbereiches sowie für Verdienste auf Sachgebieten, die nach dem Teil 2 dem Bundesministerium zur Besorgung zugewiesen sind.

11.

Matters concerning the award of public honours and titles to persons employed in the federal ministry and the administrative authorities, offices and other administrative facilities of the department as well as for special achievements in fields assigned to the federal ministry for performance in accordance with part 2.

12.

Maßnahmen, die auf Sachgebieten, die nach dem Teil 2 dem Bundesministerium zur Besorgung zugewiesen sind, zur Vorbereitung der Verhandlung von Staatsverträgen oder sonstigen Völkerrechtsgeschäften notwendig sind, soweit es sich dabei nicht um völkerrechtliche oder außenpolitische Fragen handelt und soweit im Teil 2 nicht anderes bestimmt ist.

12.

Measures necessary for preparation of the negotiation of treaties or other business of international law in fields assigned to the federal ministry in accordance with part 2, unless issues of international law or foreign affairs are involved and part 2 provides differently.

13.

Maßnahmen, die auf Sachgebieten, die nach dem Teil 2 dem Bundesministerium zur Besorgung zugewiesen sind, zur innerstaatlichen Durchführung eines Staatsvertrages oder eines sonstigen Völkerrechtsgeschäftes notwendig sind, soweit es sich dabei nicht um völkerrechtliche oder außenpolitische Fragen handelt und soweit im Teil 2 nicht anderes bestimmt ist.

13.

Measures necessary for domestic implementation of international treaties or other business of international law in fields assigned to the federal ministry in accordance with part 2, unless issues of international law or foreign affairs are involved and part 2 provides differently.

14.

Angelegenheiten des Bevölkerungswesens, der Raumordnung, der Forschung und des Förderungswesens auf Sachgebieten, die nach dem Teil 2 dem Bundesministerium zur Besorgung zugewiesen sind. (BGBl. Nr. 617/1983, Art. I Z 3)

14.

Matters of demographic policy, zoning laws, research and promotion in fields assigned to the federal ministry in accordance with part 2.

15.

Maßnahmen, die auf Sachgebieten, die nach dem Teil 2 dem Bundesministerium zur Besorgung zugewiesen sind, zur Sicherung einer umfassenden Landesverteidigung oder aus Anlaß einer internationalen Krise, eines Krieges oder im Gefolge eines solchen zur Sicherung der einheitlichen Führung der Wirtschaft notwendig erscheinen.

15.

Measures in fields assigned to the federal ministry for performance, deemed necessary for implementation of a comprehensive national defence or resulting from an international crisis, a war or in consequence of such an event, in order to safeguard co-ordinated control of the economy.

16.

Individuelle Amtshaftungs-, Organhaftpflicht- und Dienstnehmerhaftpflichtangelegenheiten des Ressortbereiches.

16.

Individual official liability, liability of organs and third party claims for acts of persons employed in the department.

17.

Legalisierung (Überbeglaubigung) von Urkunden, deren Ausstellung in den Ressortbereich fällt.

17.

Legalization (supplementary certification) of deeds and documents issued within the powers of the department.

Teil 2

Part 2

A. Bundeskanzleramt

A. Federal Chancellery

1.

Angelegenheiten der allgemeinen Regierungspolitik einschließlich der Koordination der gesamten Verwaltung des Bundes, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich eines anderen Bundesministeriums fällt.

1.

Matters of general government policy including the comprehensive co-ordination of the Federation’s administration, unless belonging to the powers of a different federal ministry.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Vorbereitung der allgemeinen Regierungspolitik.

Preparation of general government policy.

Hinwirken auf die Wahrung der Einheitlichkeit der allgemeinen Regierungspolitik und auf das einheitliche Zusammenarbeiten der Bundesministerien in allen politischen Belangen.

Contributing to maintain co-ordination of the general government policy and co-ordinated co-operation of the federal ministries in all political matters.

Hinwirken auf das einheitliche Zusammenarbeiten zwischen Bund und Ländern.

Contributing to co-ordinated co-operation between the Federation and the provinces.

Grundsätzliche Angelegenheiten der Mitgliedschaft Österreichs bei der Europäischen Union; Koordination in Angelegenheiten der Europäischen Union sowie in Angelegenheiten des Europäischen Rates. Erteilung von Weisungen an die Ausschüsse der Ständigen Vertreter (I, II) im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres.

Matters of fundamental importance concerning Austria’s membership in the European Union; co-ordination in matters of the European Union and of the European Council. Issue of directions to the Committees of Permanent Representatives (I, II) in agreement with the Federal Ministry for Europe, Integration and Foreign Affairs.

Rechtliche Angelegenheiten der Europäischen Integration, insbesondere Hinwirken auf die rechtzeitige und vollständige Umsetzung der Richtlinien der Europäischen Union.

Legal matters of European integration, in particular working towards the timely and full implementation of European Union directives.

Wirtschaftliche Koordination, einschließlich der Koordination der Maßnahmen zur Umsetzung der Beschlüsse der Frühjahrstagungen des Europäischen Rates.

Economic co-ordination including the co-ordination of measures of implementation of the resolutions of the spring conferences of the European Council.

Koordination von Grundsatzfragen des europäischen Haushalts inklusive des mehrjährigen Finanzrahmens; zusammenfassende Behandlung der europäischen Strukturpolitik.

Co-ordination of fundamental issues of the European budget, including the multiannual financial framework; Comprehensive handling of matters of structural policy.

Koordination in Angelegenheiten der umfassenden Landesverteidigung.

Co-ordination in matters of the comprehensive national defence.

Koordination des Bundessicherheitsrates.

Coordination of the Federal Security Council.

Auskunftsrecht für den Bundeskanzler und den Vizekanzler beim Heeresnachrichtenamt, beim Abwehramt und beim Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung.

Right to information for the Federal Chancellor and the Vice Chancellor vis-à-vis the Army Intelligence Office, the Counter-Intelligence Agency and the Federal Office for the Protection of the Constitution and the Fight against Terrorism.

Anlassbezogene Koordination innerstaatlicher Maßnahmen zur Bewältigung überregionaler oder internationaler Krisen oder Katastrophen.

Incident-related co-ordination of domestic measures to cope with interregional or international crises or catastrophes in case of particular incidents.

Koordination in Angelegenheiten der Telekommunikation, Informationstechnologien und Medien.

Co-ordination in matters of telecommunication, information technology and media.

Angelegenheiten der strategischen Netz- und Informationssicherheit.

Matters of strategic network and information security.

Angelegenheiten eines Ausweichrechenzentrums des Bundes.

Matters of an alternative electronic data processing centre of the federation.

2.

Informationstätigkeit der Bundesregierung.

2.

Information activity of the Federal Government.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Angelegenheiten der Information der Regierung; Information der Öffentlichkeit über die Arbeit der Regierung.

Matters of information by the government; information of the public on the work of the government.

Angelegenheiten des Sprechers der Bundesregierung mit der Aufgabe, die Bürgerinnen und Bürger sowie die Medien über die Arbeit der Bundesregierung durch Darlegung und Erläuterung ihrer Tätigkeit, Vorhaben und Ziele zu informieren. Dazu gehören insbesondere auch die Durchführung von Pressekonferenzen, Interviews und Hintergrundgespräche zu politischen Themen, die Herausgabe von gemeinsamen Pressemitteilungen, die Erteilung von Auskünften auf Medienanfragen und Koordination der Pressesprecher der Bundesministerien sowie die Steuerung und Koordination der Aufgabenstellungen des Bundespressedienstes.

Matters of the speaker of the Federal Government with the task of informing the citizens and the media about the work of the Federal Government by expounding and explaining their activities, plans and goals. These include, in particular, the organisation of press conferences, interviews and background discussions on political topics, the issuing of joint press releases, the provision of information upon requests by media and the coordination of the press officers of the federal ministries as well as the control and coordination of the tasks of the Federal Press Service.

Pressedienst mit Ausnahme der Angelegenheiten der Presseattachés; Verbindungsdienst zu den allgemeinen Informationsmitteln Presse, Hörfunk und Fernsehen sowie audiovisuelle Berichterstattung.

Press service, with the exception of matters of the press attachés; liaison service to the mass media press, radio and television.

Angelegenheiten der Wiener Zeitung GmbH; Organisations- und Personalangelegenheiten des Amtes der Österreichischen Staatsdruckerei.

Matters concerning the Wiener Zeitung GmbH; organizational and personnel matters of the Office of the Austrian National Printing Facility.

3.

Angelegenheiten der Volksgruppen.

3.

Matters concerning the ethnic groups.

4.

Personelle Angelegenheiten der obersten Organe der Vollziehung mit Ausnahme des Bundespräsidenten.

4.

Personnel matters of the supreme organs of the executive power, with the exception of the Federal President.

4a.

Allgemeine Angelegenheiten der Besoldung sowie des Personalinformations- und Berichtswesens, unbeschadet der führenden Zuständigkeit des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport.

4a.

General matters of remuneration as well as of the personnel information and reporting system, without prejudice to the leading responsibility of the Federal Ministry of Civil Service and Sports.

5.

Allgemeine Angelegenheiten der staatlichen Verwaltung, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich eines anderen Bundesministeriums fallen.

5.

General matters of public administration, except those belonging to the powers of another federal ministry.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Kundmachungswesen des Bundes.

System of public announcements of the Federation; Legal Information System of the Federation and E-Recht.

Angelegenheiten der Einrichtung und Organisation der Bundesministerien.

General matters of the organisation of the federal ministries.

Allgemeine Angelegenheiten der inneren Revision.

General matters of internal auditing;

Allgemeine Angelegenheiten der Registraturen, der Behördenbibliotheken und der Statistik.

General matters of record departments, office libraries and statistics.

6.

Zusammenfassende Behandlung und Koordination in Angelegenheiten, die den Wirkungsbereich zweier oder mehrerer Bundesministerien berühren.

6.

Comprehensive handling and co-ordination in matters affecting the powers of two or more federal ministries.

7.

Angelegenheiten österreichischer staatlicher Auszeichnungen und Titel, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres fallen, sowie Angelegenheiten des innerstaatlichen Zeremoniells.

7.

Matters of Austrian public honours and titles, unless belonging to the powers of the Federal Ministry for Europe, Integration and Foreign Affairs, as well as matters of domestic protocol.

8.

Führung der Kanzleigeschäfte der Bundesregierung und sonstiger Kollegialorgane, in denen der Bundeskanzler den Vorsitz führt.

8.

Administration of the secretariat of the Federal Government and other collegiate organs chaired by the Federal Chancellor.

9.

Angelegenheiten des Hörfunks und des Fernsehens, soweit sie nicht in die Zuständigkeit des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie fallen; sonstige Medienangelegenheiten mit Ausnahme des gerichtlichen Medienrechts; Koordinierung der Informationsgesellschaft.

9.

Matters concerning radio and television, unless they are within the responsibility of the Federal Ministry of Transport, Innovation and Technology; other matters concerning the media with the exception of the judicial media law. Coordination of the information society.

10.

Angelegenheiten des Parteienrechts; Parteien- und Parteienakademieförderungen.

10.

Matters of political parties law, financing of political parties and political academies.

11.

Allgemeine Angelegenheiten der Information und Dokumentation sowie des Datenschutzes.

11.

General matters of information and documentation including protection of data privacy.

12.

Angelegenheiten der Information über Fragen der gemeinsamen europäischen Währung.

12.

Matters of information on issues of the common European currency.

13.

Angelegenheiten der Archive.

13.

Matters concerning the archives.

Dazu gehört insbesondere auch die Führung des Österreichischen Staatsarchivs.

This also comprises in particular the management of the Austrian State Archives.

14.

Angelegenheiten der Kunst; Bundestheater.

14.

Matters concerning art; the federal theatres.

15.

Angelegenheiten der Filmförderung.

15.

Matters of support of filmmaking.

16.

Angelegenheiten der Museen, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Inneres, des Bundesministeriums für Landesverteidigung oder des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort fallen; Angelegenheiten der Österreichischen Nationalbibliothek.

16.

Matters of the museums, to the extent they do not belong to the powers of the Federal Ministry of the Interior, of the Federal Ministry of Defence or of the Federal Ministry for Digital and Economic Affairs; matters of the Austrian National Library and the Court Music Orchestra.

17.

Angelegenheiten des Denkmalschutzes.

17.

Matters of the protection of monuments.

18.

Angelegenheiten des öffentlichen Büchereiwesens und der Hofmusikkapelle.

18.

Matters of public libraries and the Court Music Orchestra.

19.

Angelegenheiten des Kultus.

19.

Religious matters.

20.

Angelegenheiten der kulturellen und kirchlichen Stiftungen und Fonds.

20.

Matters concerning cultural and church foundations and trust funds.

21.

Allgemeine Angelegenheiten der Familienpolitik einschließlich der Koordination der Familienpolitik und der Familienförderung sowie Bevölkerungspolitik in Angelegenheiten der Familie und Jugend.

21.

General matters of family policy including the coordination of family policy and family support as well as demographic policy in matters of family and youth.

22.

Angelegenheiten des Familienpolitischen Beirates.

22.

Matters of the Family Policy Advisory Board.

23.

Angelegenheiten der Familienberatungsförderung.

23.

Matters concerning promotion of family counselling.

24.

Angelegenheiten des Familienlastenausgleiches.

24.

Matters of the family allowance repartition fund.

25.

Familienpolitische Angelegenheiten auf folgenden Sachgebieten:

25.

Matters of family policy in the following fields:

a)

Wohnungswesen;

a)

housing;

b)

öffentliche Abgaben;

b)

public levies;

c)

Ehe- und Kindschaftsrecht, Vormundschafts-, Pflegschafts- und Sachwalterrecht, Unterhaltsvorschussrecht und Resozialisierung einschließlich des Rechts der Bewährungshilfe;

c)

Law of marriage and parent and child, guardianship, curatorship and trusteeship, maintenance advance and re-socialization including the rights of probation aid.

d)

Sozialversicherung einschließlich der Arbeitslosenversicherung, Mutterschutz, allgemeine und besondere Fürsorge sowie Behindertenhilfe;

d)

social-insurance including unemployment insurance, maternity protection, general and special care and welfare as well as help for the handicapped.

e)

Volksbildung.

e)

adult-education.

26.

Angelegenheiten der Kinder- und Jugendhilfe, soweit es sich nicht um zivilrechtliche Angelegenheiten handelt.

26.

Matters of child and youth assistance except matters of civil law.

27.

Angelegenheiten der außerschulischen Jugenderziehung, soweit es sich nicht um außerschulische Berufsausbildung handelt.

27.

Matters of extracurricular youth education, except for non-school vocational training.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Allgemeine Angelegenheiten und Koordination der Jugendpolitik.

General matters and co-ordination of youth policy.

Ideelle und finanzielle Förderung von Einrichtungen und Veranstaltungen der außerschulischen Jugenderziehung.

Support with ideas and finance for extracurricular youth education facilities and events of extracurricular youth education.

Ausbildung und Fortbildung von Mitarbeitern der außerschulischen Jugenderziehung, soweit sie nicht in Schulen erfolgt.

Continuous vocational education and training for persons engaged in extracurricular youth education, to the extent it is not provided for in schools.

28.

Freiwilligenpolitik im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz.

28.

Volunteering policy in agreement with the Federal Ministry for Labour, Health, Social Affairs and Consumer Protection.

29.

Koordination in Angelegenheiten der Frauen- und Gleichstellungspolitik.

29.

Co-ordination in matters of policy regarding women and affirmative action policy

30.

Koordination in Angelegenheiten des Gender Mainstreaming.

30.

Co-ordination in matters of gender mainstreaming

31.

Angelegenheiten der Gleichstellung der Frauen auf dem Arbeitsmarkt; Angelegenheiten der Gleichbehandlungskommission, der Bundes-Gleichbehandlungskommission und der Interministeriellen Arbeitsgruppe für Gleichbehandlungsfragen.

31.

Matters of affirmative action regarding women on the labour market; matters of the Equal Treatment Commission, the Federal Equal Treatment Commission and the Inter-ministry Task Force for Equal Treatment Issues.

32.

Angelegenheiten der Anwaltschaft für Gleichbehandlungsfragen.

32.

Matters of the advocacy for equal treatment issues.

B. Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport

B. Federal Ministry of Civil Service and Sports

1.

Allgemeine Personalangelegenheiten von öffentlich Bediensteten, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Finanzen fallen.

1.

General issues of employment of civil servants, except those belonging to the powers of the Federal Ministry of Finance.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Dienst- und Besoldungsrecht, Pensionsrecht, Dienstrechtsverfahren und dienstrechtliche Organisationsmaßnahmen.

Civil servants’ labour law and salaries, retirement pay, disciplinary proceedings and labour law organization measures.

Personalplan des Bundes und Arbeitsplatzbewertung.

Personnel chart of the federal administration and job evaluation.

Personalkapazitätscontrolling.

Personnel capacity controlling.

Allgemeine Angelegenheiten der Aus- und Weiterbildung von öffentlich Bediensteten.

General matters of initial and follow-up training of civil service employees.

Allgemeine Angelegenheiten der Dienstprüfungen.

General matters of civil servants’ job tests.

Allgemeine Angelegenheiten der beruflichen Vertretung von öffentlich Bediensteten.

General matters of employee representation of civil service employees.

Allgemeine Angelegenheiten der Besoldung sowie des Personalinformations- und Berichtswesens.

General matters of remuneration as well as of the personnel information and reporting system.

Hinwirken auf eine gleichwertige Entwicklung des Dienstrechtes, des Personalvertretungsrechtes und des Dienstnehmerschutzes der öffentlich Bediensteten des Bundes, der Länder und der Gemeinden.

Working towards a balanced development of employment law, employee representation legislation and employees’ rights’ protection for civil service employees on the Federal, the provinces and the municipality level.

Angelegenheiten der Personalvertretungs-Aufsichtskommission sowie der Disziplinaroberkommission und der Berufungskommission.

Matters of employee representation supervisory commissions as well as the superior disciplinary commission and the appellate commission.

Allgemeine Angelegenheiten der Anwerbung von Bediensteten des Bundes und Setzung von Maßnahmen zur Förderung der Mobilität im Bundesdienst (Mobilitätsmanagement).

General matters regarding hiring of federal administration employees.

2.

Allgemeine Angelegenheiten der staatlichen Verwaltung, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich eines anderen Bundesministeriums fallen.

2.

General matters of public administration, except those belonging to the powers of another federal ministry.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Allgemeine Angelegenheiten des Verwaltungsmanagements, insbesondere

General matters of administrative management, in particular

a)

allgemeine Angelegenheiten der Sicherung einer bürgernahen, wirtschaftlichen, sparsamen, wirkungsorientierten und zweckmäßigen Verwaltungsorganisation sowie eines solchen Verwaltungsmanagements, soweit diese nicht in den Wirkungsbereich eines anderen Bundesministeriums fallen;

a)

general matters of safeguarding a citizen-oriented, economical, cost-saving, outcome-oriented, and expedient organisation of administrative authorities and such a management, insofar as these matters do not belong to the powers of another federal ministry;

b)

allgemeine Angelegenheiten der Verwaltungsreform und -innovation und des ressortübergreifenden Wirkungscontrollings jeweils einschließlich der Koordinierung mit Ausnahme der Angelegenheiten der Rechtsbereinigung;

b)

general matters of administrative reform and innovation and of cross-departmental outcome controlling, in each case including co-ordination, except for matters of reduction of existing legal acts;

c)

zentrale Koordination der Gleichstellung in der Wirkungsorientierung durch die Wirkungscontrollingstelle des Bundes;

c)

central co-ordination of equal treatment in outcome orientation through the outcome controlling office of the Federation;

d)

allgemeine Angelegenheiten der Hilfsmittel der Verwaltung;

d)

general matters of auxiliary systems for the administration;

e)

allgemeine Angelegenheiten des Formularwesens.

e)

general matters of form blanks.

3.

Angelegenheiten des Sports.

3.

Matters of sports.

C. Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres

C. Federal Ministry for Europe, Integration and Foreign Affairs

1.

Auswärtige Angelegenheiten, soweit sie nicht in die Zuständigkeit eines anderen Bundesministeriums fallen.

1.

Matters of foreign affairs, unless within the responsibility of a different Federal Ministry.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Angelegenheiten der Außenpolitik in allen Bereichen der staatlichen Vollziehung.

Matters of foreign policy in all areas of the executive power.

Angelegenheiten des Völkerrechts.

Matters of international law.

Verhandlung von Staatsverträgen.

Negotiation of international treaties.

Unbeschadet Art. 65 Abs. 1 B-VG Vertretung der Republik Österreich gegenüber ausländischen Staaten und sonstigen Völkerrechtssubjekten einschließlich internationaler Organisationen sowie der Verkehr mit diesen.

Notwithstanding the provisions of Art. 65 para. 1 Federal Constitution Act, to represent the Republic of Austria vis a vis governments of foreign countries and other entities of international law, comprising international organizations, and to communicate with these.

Sonstige Angelegenheiten internationaler Organisationen.

Other matters of international organizations.

Angelegenheiten der ausländischen Vertretungsbehörden in Österreich und ihrer Funktionäre sowie der österreichischen Vertretungsbehörden im Ausland.

Matters of authorities of representation of other countries in Austria and their officials, as well of the authorities representing Austria abroad.

Angelegenheiten der Diplomatenpässe.

Matters concerning diplomatic passports.

Angelegenheiten des zwischenstaatlichen Zeremoniells.

Matters of official protocol between Austria and other nations.

Angelegenheiten des Auszeichnungswesens, soweit es Ausländer oder ausländische Auszeichnungen und Titel betrifft.

Matters concerning honours involving foreign nationals or foreign honours and titles.

Schutz österreichischer Staatsbürger und ihres Vermögens im Ausland und gegenüber dem Ausland.

Protection of Austrian citizens and their property abroad and against claims of foreign countries.

Vermittlung von Rechts- und Amtshilfe.

Arrangement of legal and administrative assistance.

Angelegenheiten der wirtschaftlichen Integration.

Matters concerning economic integration.

Allgemeine Angelegenheiten des Rechts der Europäischen Union mit Ausnahme der Vertretung der Republik Österreich vor dem Gerichtshof der Europäischen Union.

General matters of the law of the European Union, with the exception of representing the Republic of Austria before the Court of the European Union.

Mitwirkung bei der Koordination in Angelegenheiten der Europäischen Union und Vertretung der österreichischen Interessen in der Europäischen Union.

Participation in the co-ordination in matters of the European Union and Representation of Austrian interests in the European Union.

Angelegenheiten der Kooperation mit den Mittel- und Osteuropäischen Staaten und den Staaten der Gemeinschaft der unabhängigen Staaten.

Matters of co-operation with the Central and East European States and the states of the Commonwealth of Independent States.

Angelegenheiten der Internationalen Atomenergie-Organisation.

Matters concerning the International Atomic Energy Agency.

Angelegenheiten der OECD und der in ihrem Rahmen errichteten Organisationen, Einrichtungen und Unternehmungen sowie des Verkehrs mit diesen, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich eines anderen Bundesministeriums fallen. Dazu gehören auch die Angelegenheiten der österreichischen Delegation bei der OECD in Paris.

Matters of OECD and the organisations, facilities and enterprises set up within its scope, unless belonging to the powers of a different Federal Ministry. This includes matters of the Austrian delegation to the OECD in Paris.

Angelegenheiten der kulturellen Auslandsbeziehungen.

Matters concerning cultural relations with other countries.

Angelegenheiten der Diplomatischen Akademie.

Matters of the Diplomatic Academy.

Angelegenheiten der Konsulargebühren.

Matters concerning consular fees.

Verwaltung aller Bauten und Liegenschaften der dem Bundesministerium unterstehenden österreichischen Vertretungsbehörden im Ausland.

Management of all buildings and real estate of the authorities representing Austria abroad which are subordinated to the federal ministry.

Angelegenheiten der Entwicklungszusammenarbeit sowie Koordination der internationalen Entwicklungspolitik.

Matters concerning co-operation with regard to development and co-ordination of international development politics.

Angelegenheiten der Zusammenarbeit mit dem UNHCR und dem IKRK.

Matters concerning co-operation with UNHCR and the International Red Cross.

2.

Angelegenheiten der Integration.

2.

Matters of integration.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Angelegenheiten der gesellschaftlichen Integration und des Zusammenlebens von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund.

Matters of social integration and living together of persons with and without migration background.

Koordination der allgemeinen Integrationspolitik.

Co-ordination of the general integration policy.

Beiräte und Expertengruppen in Angelegenheiten der Integration.

Advisory councils and expert groups in matters of integration.

Förderungen auf dem Gebiet der Integration einschließlich Stiftungen und Fonds.

Support in the field of integration including foundations and trust funds.

D. Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz

D. Federal Ministry for Labour, Social Affairs, Health and Consumer Protection

1.

Angelegenheiten des Arbeitsrechts, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz fallen.

1.

Matters of labour law, to the extent they are not within the responsibility of the Ministry for Constitution, Reforms, Deregulation and Justice.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

a)

Arbeitsvertragsrecht.

a)

Legislation regarding employment contracts.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Arbeitsvertragsrechtliche Sonderregelungen für einzelne Arbeitnehmergruppen, wie Angelegenheiten des Urlaubes und der Schlechtwetterentschädigung für Bauarbeiter;

Special employment contract regulations for particular groups of employees, as well as matters of holiday and bad weather compensation payment for construction workers;

Angelegenheiten der Heimarbeit und der Rechtsverhältnisse arbeitnehmerähnlicher Personen;

Matters of outwork and legal status of persons with a status similar to that of an employee;

hingegen nicht arbeitsvertragsrechtliche Regelungen, bei denen andere Gegenstände des bürgerlichen Rechts im Vordergrund stehen.

not however employment contract regulations where primarily other issues of civil law are of primary importance.

b)

Arbeitnehmerschutzrecht.

b)

employee-protection law.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Arbeitsmedizinische Angelegenheiten des Arbeitnehmerschutzes;

Matters of medicine at the workplace for the protection of employees;

Angelegenheiten des Lehrlingsschutzes und des Heimarbeitsschutzes;

Matters of protection of apprentices and persons engaging in outwork.

Arbeitsinspektorate.

The workplace inspection authorities.

c)

Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht.

c)

Law of labour charter and company charter.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Gesetzliche Interessenvertretungen der Arbeitnehmer;

Statutory organizations representing employees’ interests;

Angelegenheiten des Schlichtungswesens;

Matters of mediation;

Angelegenheiten der Betriebsvertretung.

Matters concerning employee representation in companies.

d)

Kollektive Rechtsgestaltung auf dem Gebiet des Arbeitsrechts.

d)

Collective labour law legislation.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Recht der Gesamtarbeitsverträge und der Festsetzung von Lohntarifen.

Law of collective labour contracts and fixing of wage rates.

2.

Angelegenheiten des Arbeitsmarktes.

2.

Matters of the labour market..

3.

Allgemeine Sozialpolitik.

3.

General policy in social matters.

4.

Angelegenheiten der Sozialversicherung einschließlich der Arbeitslosenversicherung, jedoch mit Ausschluss der Krankenversicherung und der Unfallversicherung.

4.

Matters regarding social insurance, including unemployment insurance, with the exception of health and accident insurance.

5.

Angelegenheiten der allgemeinen und der besonderen Fürsorge.

5.

Matters of general and individual care and welfare.

Dazu gehören insbesondere auch Angelegenheiten der Mutterschafts- und der Säuglingsfürsorge.

This also comprises in particular matters of maternity and infant care.

6.

Pflegevorsorge sowie Behinderten-, Versorgungs- und Sozialhilfeangelegenheiten.

6.

Nursing care as well as matters concerning the handicapped, maintenance and social aid.

7.

Koordination in Pflegeangelegenheiten.

7.

Co-ordination in matters of nursing of senior citizens.

8.

Allgemeine Bevölkerungspolitik.

8.

General demographic policies.

9.

Angelegenheiten der Seniorenpolitik.

9.

Matters concerning senior citizens.

10.

Freiwilligenpolitik im Einvernehmen mit dem Bundeskanzleramt.

10.

Volunteering policy in agreement with the Federal Chancellery.

11.

Angelegenheiten des Gesundheitswesens.

11.

Matters of the health system.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Allgemeine Gesundheitspolitik.

General health policies.

Schutz vor Gefahren für den allgemeinen Gesundheitszustand der Bevölkerung einschließlich des überregionalen Gesundheitskrisenmanagements.

Protection of the general state of health of the population from dangers, including the interregional health crisis management.

Strukturpolitik und -planung, Gesundheitssystementwicklung. Leistungsorientierte Finanzierung von Gesundheitsdienstleistungen, Informations- und Klassifikationssysteme im Gesundheitswesen, Gesundheitsberichterstattung, Qualität im Gesundheitswesen, Gesundheitsinformatik und Gesundheitstelematik.

Structural policy and planning, health system development. Performance oriented financing of health services, information and classification schemes in the health system. Health reporting, quality of the health system, health informatics and health telematics.

Angelegenheiten der Gesundheitspflege, Gesundheitserziehung und Gesundheitsberatung.

Matters of health care, health education and health counselling.

Angelegenheiten des Mutter-Kind-Passes.

Matters of the mother-child passport.

Angelegenheiten der Gesundheitsvorsorge einschließlich der Gesundheitsvorsorge für die schulbesuchende Jugend.

Matters of preventive health care including preventive health care for the youth attending school.

Angelegenheiten der Arbeitsmedizin.

Matters of health at the workplace.

Angelegenheiten der Sportmedizin.

Matters of sports medicine.

Hygienewesen und Impfwesen.

Matters of hygiene and vaccination.

Überwachung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten.

Monitoring and prevention of contagious diseases.

Angelegenheiten der Strahlenhygiene, des medizinischen Strahlenschutzes und der medizinischen Radiologie; medizinische Beurteilung der Anwendung ionisierender und nichtionisierender Strahlen sowie der Radiopharmaka.

Matters of radiation hygiene, medical radiation protection and medical radiology; medical assessment of application of ionising and non-ionising radiation as well as pharmaceutical products based on radiation.

Angelegenheiten der Kurorte und der natürlichen Heilvorkommen, der Heil- und Pflegeanstalten und der Volkspflegestätten.

Matters concerning spas and natural healing resources, therapeutic and nursing homes as well as public nursing homes.

Medizinische Angelegenheiten des Behindertenwesens.

Medical matters of the handicapped.

Überwachung und Bekämpfung des Missbrauches von Alkohol und Suchtgiften einschließlich der bundesweiten Drogenkoordination.

Surveillance and fighting abuse of alcohol and drugs including nationwide drug coordination.

Apotheken- und Arzneimittelwesen; Preisregelung auf diesem Gebiet; Angelegenheiten der Unabhängigen Heilmittelkommission.

Matters of pharmacies and pharmaceutical products; price regulation in this field; matters of the Independent Pharmaceuticals Commission.

Angelegenheiten des Gesundheitsschutzes in Bezug auf Heilbehelfe und Gebrauchsgegenstände.

Matters of health protection with regard to means of sanitary support and objects of daily use.

Angelegenheiten des Suchtgiftverkehrs.

Matters of narcotics traffic.

Angelegenheiten des Leichen- und Bestattungswesens.

Matters concerning corpses and undertakers.

Aus-, Fort- und Weiterbildung des Personals der öffentlichen Gesundheitsverwaltung.

Education at all levels for staff of public health administration.

12.

Angelegenheiten des Veterinärwesens.

12.

Veterinary matters.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Angelegenheiten der Anwendung von veterinärmedizinischen Arzneimitteln und tierärztlichen Mitteln, Desinfektionsmitteln und Tierimpfstoffen.

Matters regarding application of veterinary pharmaceuticals and veterinarian medication, disinfectants and animal vaccines.

Angelegenheiten der Tierkörperbeseitigung.

Matters of animal cadaver disposal.

Aus-, Fort- und Weiterbildung des Personals der öffentlichen Veterinärverwaltung.

Continuous vocational education and training for staff of public veterinary administration.

Angelegenheiten der Tierärzte und der sonstigen Veterinärpersonen einschließlich der Angelegenheiten ihrer beruflichen Vertretung.

Matters concerning veterinarians and other persons engaged in veterinary matters including matters of their professional representation.

Allgemeine Angelegenheiten des Tierschutzes sowie Angelegenheiten des Schutzes von Tieren beim Transport.

General matters of animal protection and matters regarding protection of animals during transport.

13.

Angelegenheiten des Sanitäts- und Veterinärpersonals.

13.

Matters of sanitary and veterinary personnel.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Angelegenheiten der Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Dentisten, Hebammen, klinischen Psychologen, Gesundheitspsychologen, Psychotherapeuten und der sonstigen Sanitäts- und Veterinärpersonen einschließlich der Angelegenheiten ihrer beruflichen Vertretung.

Matters regarding physicians, dentists, pharmacists, dental technicians, Midwives, clinical psychologists, health psychologists, psychotherapists and other sanitary and veterinary staff including matters of their professional representation.

Aus-, Fort- und Weiterbildung der Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte und Pharmazeuten nach ihrer Graduierung sowie der sonstigen Sanitäts- und Veterinärpersonen.

Continuous vocational education and training for physicians, dentists and veterinarians and pharmacists after their graduation as well as other sanitary and veterinary personnel.

14.

Angelegenheiten der Nahrungsmittelkontrolle.

14.

Matters of food control.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Angelegenheiten des Verkehrs mit Lebensmitteln, Verzehrprodukten, Zusatzstoffen, kosmetischen Mitteln und Gebrauchsgegenständen.

Matters of transportation of foodstuffs, consumable products, additives, cosmetic products and objects of everyday use.

Angelegenheiten der Schlachttier- und Fleischuntersuchung.

Matters regarding animal slaughtering and meat control.

Nahrungsmittelhygiene.

Food hygiene.

Aus-, Fort- und Weiterbildung des Personals der öffentlichen Nahrungsmittelkontrolle.

Continuous vocational education and training for staff of public food control.

15.

Allgemeine Angelegenheiten der Gentechnologie.

15.

General matters of gene technology.

16.

Angelegenheiten der Krankenversicherung und der Unfallversicherung.

16.

Matters of health insurance and accident insurance.

Dazu gehören insbesondere auch die Legistik und die Aufsicht in diesen Angelegenheiten.

This includes in particular also law-making policy and supervision concerning such matters.

17.

Angelegenheiten der Konsumentenpolitik einschließlich des Konsumentenschutzes, soweit dieser nicht in den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz fällt; Koordination der Konsumentenpolitik.

17.

Matters of consumer policy including consumer protection, to the extent they are not within the responsibility of the Ministry for Constitution, Reforms, Deregulation and Justice; co-ordination of consumer policy.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Beschwerden in Konsumentenangelegenheiten.

Consumer complaints.

Förderung von Verbrauchervertretungen, insbesondere zur Sicherstellung der Beratung, Information und Rechtsdurchsetzung.

Support of consumer representation organizations, in particular to safeguard counselling, information and enforcement of rights.

Evaluierung der Konsumentenpolitik, Verbraucherforschung, Verbraucherbildung, Verbraucherinformation.

Evaluation of consumer policy, consumer research, education and information.

Angelegenheiten des Schutzes vor gefährlichen Produkten, soweit es sich nicht um gewerbe- oder wettbewerbsrechtliche Angelegenheiten handelt.

Matters of protection against dangerous products, unless matters of the Industrial Act or the Unfair Competition Act are concerned.

E. Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

E. Federal Ministry for Education, Science and Research

1.

Koordination im Bereich der Elementarpädagogik.

1.

Coordination in the field of early childhood education.

2.

Schulwesen einschließlich Schulerhaltung, Schulerrichtung und Schulauflassung mit Ausnahme der Schulerhaltung, Schulerrichtung und Schulauflassung der land- und forstwirtschaftlichen Bundesschulen, Erziehungswesen in den Angelegenheiten der Schülerheime; Aus- und Weiterbildung sowie Dienstprüfung der Lehrer, soweit diese nicht schon durch Z 3 des Teiles 1 erfasst ist; Mitwirkung des Bundes in Angelegenheiten des Dienstrechts und der Erstellung der Stellenpläne für Landeslehrer, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus fällt; Kindergarten- und Hortwesen.

2.

Education system including maintenance, construction and closing of schools, with the exception of maintenance, construction and closing of the federal schools for agriculture and forestry, education system in matters concerning student dormitories; initial and follow-up training as well as job tests of teachers, unless already covered by sub-para 3 of Part 1; involvement of the federal administration in matters of civil servants’ labour law and setting up of schedules of positions for provincial teachers, unless belonging to the powers of the Federal Ministry for Sustainability and Tourism; matters of nursery schools and after-school care centres.

3.

Angelegenheiten der Pädagogischen Hochschulen.

3.

Matters of the universities of pedagogics.

4.

Angelegenheiten der Wissenschaften, insbesondere der wissenschaftlichen Forschung und Lehre.

4.

Matters concerning the sciences, in particular scientific research and teaching.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular

Angelegenheiten der Universitäten, einschließlich betriebswirtschaftlicher Angelegenheiten sowie Angelegenheiten der Kostenbeteiligung des Bundes an der Errichtung, Ausgestaltung und dem Betrieb von Universitätskliniken.

Matters of the universities, including business administration matters as well as matters of cost-sharing by the Federation with regard to establishment, organization and operation of university hospitals.

Angelegenheiten der Fachhochschulen (Fachhochschul-Studiengänge).

Matters of specialized universities of applied science (study courses of universities of applied sciences).

Angelegenheiten anderer wissenschaftlicher Anstalten und Forschungseinrichtungen einschließlich der österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Matters of other scientific institutions and research facilities including the Austrian Academy of Sciences.

Angelegenheiten der wissenschaftlichen Berufsvorbildung, Berufsausbildung und Berufsfortbildung.

Matters concerning scientific education in preparation of professional careers, career training and follow-up career training.

Angelegenheiten des wissenschaftlichen Bibliotheks-, Dokumentations- und Informationswesens.

Matters of scientific libraries, documentation and information systems.

Angelegenheiten der studentischen Interessenvertretung und der Studienbeihilfen und Stipendien.

Matters of student representation, student financial support and scholarships.

Angelegenheiten der Studentenmensen sowie der Förderung des Baus von Studentenheimen.

Matters concerning school cafeterias as well as subsidies for the construction of student dormitories.

Angelegenheiten der wissenschaftlichen Sammlungen und Einrichtungen.

Matters of scientific collections and facilities.

Angelegenheiten der wissenschaftlichen Forschung und der internationalen Mobilitätsprogramme, des Europäischen Forschungsraums sowie der europäischen Rahmenprogramme.

Matters concerning scientific research and international exchange programmes, the European Research Area as well as European framework programmes.

5.

Lebenswissenschaften und Förderung von Ersatzmethoden zum Tierversuch.

5.

Life sciences and support for methods replacing animal experiments.

6.

Angelegenheiten der schulischen und wissenschaftlichen Stiftungen und Fonds.

6.

Matters concerning educational and scientific foundations and trust funds.

Dazu gehören insbesondere auch die Angelegenheiten des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung.

This includes in particular also the matters of the Fund for Promotion of Scientific Research.

7.

Angelegenheiten der Volksbildung.

7.

Matters concerning adult education.

F. Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

F. Federal Ministry of Digital and Economic Affairs

1.

Angelegenheiten des Gewerbes und der Industrie, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie fallen.

1.

Matters of the trades and industry, to the extent they are not part of the powers of the Federal Ministry for Transport, Innovation and Technology.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Angelegenheiten des Handels und der Verrichtung von Dienstleistungen.

Matters of trade and the performance of services.

Angelegenheiten des Gewerberechts mit Ausnahme von Rohrleitungsangelegenheiten.

Matters of industrial law, with the exception of matters concerning pipelines.

Angelegenheiten des Ladenschlusses.

Matters of shop closing hours.

Gewerbliche und industrielle Forschung. Angelegenheiten der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH und der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mit beschränkter Haftung, und zwar jeweils im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie.

Research in industry and in the trades. Matters of the promotion and support of Austrian research company with limited liability and the Austrian business service company with limited liability, in each case in agreement with the Federal Ministry for Transport, Innovation and Technology.

Angelegenheiten der betrieblichen Berufsausbildung und Berufsfortbildung.

Matters concerning career training and career training follow-up.

2.

Angelegenheiten der Wirtschafts- und Strukturpolitik auf Sachgebieten, die in die Zuständigkeit des Bundesministeriums fallen.

2.

Matters of economic and structural policy in areas of the authority of the federal ministry.

3.

Ordnung des Binnenmarktes, soweit sie nicht in die Zuständigkeit des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus oder unter Z 2 und 4 fällt.

3.

Regulation of the domestic market, to the extent not covering matters of the powers of the Federal Ministry for Sustainability and Tourism, as well as of sub-paras 2 and 4.

4.

Angelegenheiten der Preisregelung, Preisüberwachung und Preistreiberei, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz fallen.

4.

Matters of price regulation, price control and excessive pricing, to the extent not being part of the powers of the Federal Ministry for Labour, Social Affairs, Health and Consumer Protection.

5.

Wettbewerbsangelegenheiten.

5.

Matters of economic competition.

Dazu gehören insbesondere auch Angelegenheiten der staatlichen Beihilfen und der Wettbewerbskontrolle.

This also comprises in particular matters of government subsidies and of control of trade practices.

6.

Angelegenheiten der beruflichen Vertretung der auf dem Gebiet des Handels, des Gewerbes und der Industrie selbständig Berufstätigen.

6.

Matters of professional representation of persons self-employed in the fields of commerce, the trades and industry.

7.

Angelegenheiten der Wirtschaftstreuhänder einschließlich ihrer beruflichen Vertretung, soweit sie nicht in die Zuständigkeit des Bundesministeriums für Finanzen fallen.

7.

Matters of chartered public accountants, including their professional representation, unless within the powers of the Federal Ministry of Finance.

8.

Wahrnehmung handels- und wirtschaftspolitischer Angelegenheiten gegenüber dem Ausland einschließlich Exportcluster sowie die Vorbereitung und Verhandlung von Staatsverträgen auf diesem Gebiet, soweit es sich nicht um Angelegenheiten der wirtschaftlichen Integration, um Angelegenheiten des Europarates und der OECD sowie der Vereinten Nationen einschließlich UNCTAD und ECE handelt.

8.

Matters of economic and trade policy of this country with regard to other countries, including exports clusters and preparation and negotiation of treaties in this field, except for matters of economic integration, the Council of Europe and OECD as well as the United Nations including UNCTAD and ECE.

9.

Unbeschadet Art. 65 Abs. 1 B-VG Vertretung der Republik Österreich in den in Z 8 genannten Angelegenheiten gegenüber ausländischen Staaten und anderen Völkerrechtssubjekten einschließlich zwischenstaatlicher Organisationen mit Ausnahme der Europäischen Union, des Europarates und der OECD sowie der Vereinten Nationen einschließlich UNCTAD und ECE.

9.

Notwithstanding Art. 65 para 1 Federal Constitution Act, the representation of the Republic of Austria, regarding the matters listed in sub-para 8, with regard to other countries and other subjects of international law, including international organizations, with the exception of the European Union, the Council of Europe and OECD as well as the United Nations including UNCTAD and ECE.

10.

Angelegenheiten der österreichischen Vertretungsbehörde bei der WTO, wobei jedoch mit dieser im Wege des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres zu verkehren ist.

10.

Matters of the permanent representation of Austria to the WTO, however communications with this organization having to be channelled through the Federal Ministry for Europe, Integration and Foreign Affairs.

11.

Verkehr auch mit anderen österreichischen Vertretungsbehörden als der in Z 10 genannten im Ausland in Angelegenheiten der Z 8 im Wege des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres.

11.

Communication also with authorities representing Austria abroad other than the one mentioned in para 10, regarding matters of sub-para 8, through the channels of the Federal Ministry for Europe, Integration and Foreign Affairs.

12.

Angelegenheiten der wirtschaftlichen Landesverteidigung einschließlich der Koordination der wirtschaftlichen Landesverteidigung.

12.

Matters of economic defence of the country including the coordination of economic defence of the country.

13.

Verwaltung aller Bauten und Liegenschaften des Bundes einschließlich der von Bundeseinrichtungen genutzten Liegenschaften, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich eines anderen Bundesministeriums fallen.

13.

Administration and management of all buildings and real estate of the Federation, including any real estate used by federal institutions to the extent they are not within the responsibility of a different federal ministry.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Soweit sie nicht in den Wirkungsbereich eines anderen Bundesministeriums fallen, die Angelegenheiten des staatlichen Hochbaus, insbesondere:

Matters regarding construction of public buildings, to the extent they are not within the responsibility of a different federal ministry, in particular:

a)

Koordination der hochbaulichen Bedarfs- und Beschaffungsplanung (Standorte, Objekte, Nutzungen, Ausstattung, Kostenrahmen) auf Basis der mittel- und langfristigen Ziel- und Infrastrukturplanungen der Bundesministerien;

a)

co-ordination of planning of requirement and procurement for building construction (locations, premises, use, furnishing, cost budget) on basis of medium term and long term target and infrastructure plans of the federal ministries;

b)

Erarbeitung von Prioritäten, Investitions- und Finanzierungsplänen für den Neubau, den Ausbau und die Erhaltung in Zusammenarbeit mit den nutzenden Ressorts;

b)

establishing priorities, investment and financing budgets for new construction, extension and maintenance, in co-operation with the ministries using such capacity;

c)

Erarbeitung technischer und technisch-wirtschaftlicher Leitlinien;

c)

making guidelines from the technical and economic point of view.

d)

Koordinierte Begutachtung von Projekten zur Wahrung bundeseinheitlicher Standards der Raumerfordernisse, der Umweltgerechtigkeit (Schadstoffbelastung, Energieeinsparung) sowie der architektonischen und funktionellen Gestaltung; dies im Rahmen des jeweiligen Termin- und Kostenplanes;

d)

co-ordinating evaluation of projects with a view to maintaining nationwide uniform standards of office space, environmental justice (pollution, energy saving) as well as architectural and functional design, within the framework of the respective time and cost budgets;

e)

Sammlung und Auswertung von Raum- und Objektdaten der von Bundeseinrichtungen genutzten oder von Gesellschaften des Bundes genutzten Liegenschaften;

e)

Gathering and evaluation of data of office space and premises of real estate used by federal institutions and facilities or by companies belonging to the federal administration;

f)

Angelegenheiten des Abschlusses von für die Bundesverwaltung verbindlichen Rahmenverträgen auf dem Gebiet der Beschaffung von Energielieferungen;

f)

matters concerning binding framework agreements for the purchase of energy for the federal administration;

g)

die Koordination des gesamten Raummanagements des Bundes im In- und Ausland, einschließlich in Bestand genommener Objekte und solcher, die ansonsten in die Verwaltung eines anderen Ressorts fallen;

g)

co-ordinating management of all of the federal administration’s office space at home and abroad, including leasehold premises and those that otherwise are managed by a different ministry.

h)

die Erarbeitung eines Bedarfsplanes für die gesamte Raumnutzung des Bundes unter Zugrundelegung der Planungen der Fachressorts als Grundlage für die Mietenbudgetierung;

h)

establishing a budget for the complete office space required by the Federation, on basis of plans of the individual ministries, as basis for budgeting the office rent payments;

i)

die Bestimmungen der lit. g und h gelten für das Bundesministerium für Landesverteidigung nur insoweit, als dadurch die Erfüllung der Verpflichtungen gemäß § 23 des Bundesimmobiliengesetzes, BGBl. I Nr. 141/2000, umfasst sind.

i)

the provisions of lit g and h apply to the Federal Ministry of Defence only insofar as the fulfilment of the obligations under § 23 of the Federal Real Estate Act, Federal Law Gazette I No. 141/2000 is concerned.

Die Verwaltung der Anteilsrechte des Bundes an der Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsgesellschaft m.b.H. und der Schönbrunner Tiergartengesellschaft m.b.H., solange der Bund Gesellschafter ist.

Management and administration of the shares of the Federation held in the Schönbrunn Palace Culture and Operation Company Limited and the Schönbrunn Zoo Company Limited, as long as the Federation is a shareholder.

14.

Baukoordinierung.

14.

Construction co-ordination.

15.

Bundesmobilienverwaltung.

15.

Administration of federal movable property.

Dazu gehören insbesondere auch die Angelegenheiten des Hofmobiliendepots – Möbel Museum Wien und der Silberkammer.

This also comprises in particular matters regarding the Imperial Furniture Collection and the Imperial Silver Collection.

16.

Angelegenheiten des Bau-, Wohnungs- und Siedlungswesens.

16.

Matters of building, housing and settlement.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Angelegenheiten des Wiederaufbaues der durch die Kriegsereignisse zerstörten Bauten; Wohnbauförderung einschließlich der Angelegenheiten der zu diesem Zweck errichteten Fonds.

Matters of reconstruction of buildings destroyed by the events of war; housing subsidies including the matters of funds established for this purposes.

Volkswohnungswesen und Kleingartenwesen.

Matters concerning public housing and small gardens.

Enteignung zum Zweck der Assanierung und andere Assanierungsmaßnahmen.

Expropriation for urban renewal purposes as well as other urban renewal measures.

Bautechnische Angelegenheiten des Zivilschutzes sowie der Raum- und Landesplanung.

Civil defence building technology as well as technical matters of zoning and rural planning.

Angelegenheiten der Koordination der raumbezogenen Grundlagen im Krisenmanagement.

Matters of co-ordination of geographic basics of crisis management.

17.

Technisches Versuchswesen; Beschussangelegenheiten; Maß-, Gewichts-, Eich- und Vermessungswesen; Angelegenheiten aller anderen technischen Prüf- und Sicherheitszeichen mit Ausnahme des Punzierungswesens; Normenwesen.

17.

Technical experiments; matters concerning shooting; measures, weights, calibration and land surveying; matters of all other technical test and safety marks with the exception of hallmarking; standards.

18.

Angelegenheiten der Normalisierung und Typisierung elektrischer Anlagen und Einrichtungen sowie Sicherheitsmaßnahmen auf diesem Gebiet.

18.

Matters of standardization and type classification of electrical equipment as well as safety measures in this field.

19.

Vermarkung und Vermessung der Staatsgrenzen.

19.

Marking and surveying of state borders.

20.

Angelegenheiten des Maschinen- und Kesselwesens.

20.

Matters concerning machinery and boilers.

21.

Angelegenheiten des Ingenieur- und Ziviltechnikerwesens einschließlich der Angelegenheiten ihrer beruflichen Vertretungen.

21.

Matters concerning engineers and civil engineers including matters of their professional representation.

22.

Einrichtung eines Sicherheitskontrollsystems und Ausfuhrkontrolle zur Gewährleistung der friedlichen Verwendung der Atomenergie; Beschränkung des Transfers von Nukleartechnologie.

22.

Establishment of a safety control system and export control to safeguard peaceful use of atomic energy; restriction of transfer of nuclear technology.

23.

Regionalförderung, soweit es sich um einzelbetriebliche Förderungsmaßnahmen im industriell-gewerblichen Bereich handelt.

23.

Stimulation of regional development concerning measures in favour of particular companies of industry and small business.

24.

Angelegenheiten des ERP-Fonds sowie des Verkehrs mit den für wirtschaftliche Hilfsmaßnahmen zuständigen Stellen der Vereinigten Staaten von Amerika in diesen Angelegenheiten.

24.

Matters concerning the ERP Fund as well as communication in such matters with United States entities in charge of economic aid measures.

25.

Angelegenheiten staatseigener Unternehmen, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich eines anderen Bundesministeriums fallen.

25.

Matters of state owned companies, as long as not within the powers of a different federal ministry.

26.

Angelegenheiten der Digitalisierung einschließlich der staatlichen Verwaltung für das Service und die Interaktion mit Bürgern und Unternehmen.

26.

General matters of digitisation including public administration for service and interaction with citizens and businesses.

Dazu gehört insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Allgemeine Digitalisierungsstrategie.

General digitisation strategy.

Angelegenheiten des E-Governments.

Matters of e-government.

Koordination und zusammenfassende Behandlung in Angelegenheiten der Informationstechnologien.

Co-ordination and comprehensive handling in matters of information technologies.

Allgemeine Angelegenheiten einschließlich der Koordination, der Planung und des Einsatzes der automationsunterstützten Datenverarbeitung sowie der Beurteilung von Anwendungen der automationsunterstützten Datenverarbeitung unter Gesichtspunkten der Wirtschaftlichkeit, Zweckmäßigkeit und Sparsamkeit und des ressortübergreifenden Wirkungscontrollings sowie der Verwaltungsreform und des Datenschutzes.

General matters including co-ordination, planning and use of electronic data processing as well as evaluation of electronic data processing applications under the aspects of economy, expediency and cost saving and of cross-departmental outcome controlling, as well as administrative reform and protection of data privacy.

Koordination in Angelegenheiten der elektronischen Informationsübermittlung.

Co-ordination in matters of electronic information transfer..

Bereitstellung eines ressortübergreifenden elektronischen Bürgerinformationssystems.

Making available a cross-departmental electronic citizen information system.

Bereitstellung des Rechtsinformationssystems und des E-Rechts.

Making available the Legal Information System and E-Recht [note: digital legislative workflow system].

Angelegenheiten der strategischen Ausrichtung der BRZ GmbH im Sinne der Digitalisierungsstrategie im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Finanzen.

Matters of the strategic orientation of the BRZ GmbH (Federal Computing Centre Limited) according to the digitization strategy in agreement with the Federal Ministry of Finance.

G. Bundesministerium für Finanzen

G. Federal Ministry of Finance

1.

Angelegenheiten der Finanzverfassung einschließlich des Finanzausgleiches.

1.

Matters concerning the financial system including the federal finance sharing scheme.

2.

Angelegenheiten der Bundesfinanzen.

2.

Matters concerning federal revenue.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Erstellung des Bundesfinanzrahmen- sowie des Bundesfinanzgesetzentwurfes samt Anlagen und Führung des Bundeshaushaltes.

Preparation of the federal framework budget and the federal budget drafts including enclosures and administration of the federal budget.

Allgemeine Angelegenheiten der Wirkungsorientierung der Haushaltsführung, soweit diese nicht in den Wirkungsbereich des Bundeskanzleramtes fallen.

General matters of outcome orientation of budget administration, to the extent they are not within the responsibility of the Federal Chancellery.

Budgetäre Angelegenheiten der Europäischen Union.

Budget matters of the European Union.

Angelegenheiten der öffentlichen Abgaben und Beiträge, soweit diese Abgaben und Beiträge von Abgabenbehörden des Bundes verwaltet werden; Angelegenheiten der Bundesverwaltungsabgaben.

Matters concerning public levies and contributions, to the extent they are administered by the federal fiscal authorities; Matters regarding Federal administrative fees.

Zollwesen.

Customs duties including matters of operation of customs control.

Angelegenheiten des Verfahrens, der Erhebung, der Vollstreckung, des Verwaltungsstrafrechts und des Verwaltungsstrafverfahrens auf dem Gebiet der in den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Finanzen fallenden Abgaben und Beiträge.

Matters of proceeding, levying, enforcement, administrative penal law and administrative penal proceeding concerning levies and contributions belonging to the powers of the Federal Ministry of Finance.

Organisatorische Angelegenheiten der Abgaben(Zoll)verwaltung des Bundes.

Organizational matters of the tax (customs duty) administration of the Federation.

2a.

Angelegenheiten des Bundesfinanzgerichtes.

2a.

Matters concerning the Federal Court of Finance.

3.

Angelegenheiten des Finanzwesens einschließlich der Finanzpolitik.

3.

Matters concerning the financial system including fiscal policies.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Währungs-, Kredit-, Sparkassen-, Bank- und Börsewesen.

Currency, credit, savings banks, banking and securities exchange system.

Angelegenheiten des Kapital- und Zahlungsverkehrs.

Matters of capital and payment transfer.

Angelegenheiten der Vertragsversicherungsaufsicht.

Matters concerning insurance contract supervision.

Punzierungswesen.

Hallmark regulations.

Angelegenheiten der Österreichischen Postsparkasse.

Matters concerning the Austrian Postal Savings Bank.

4.

Angelegenheiten der Wirtschaftspolitik, soweit sie nicht in die Zuständigkeit eines anderen Bundesministeriums fallen, unbeschadet der Zuständigkeit des Bundeskanzleramtes zur wirtschaftlichen Koordination.

4.

Matters of economic policy, unless within the responsibility of a different federal ministry, notwithstanding the responsibility of the Federal Chancellery with regard to economic co-ordination.

5.

Angelegenheiten staatlicher Monopole einschließlich der Errichtung und Verwaltung von Bauten und Liegenschaften des Bundes, die Zwecken der staatlichen Monopole gewidmet sind.

5.

Matters of state monopolies including the construction and management of buildings and real estate of the Federation serving purposes of the state monopolies.

6.

Angelegenheiten des Bundesvermögens, soweit sie nicht in die Zuständigkeit eines anderen Bundesministeriums fallen.

6.

Matters of federal property, unless they are within the responsibility of a different federal ministry.

Dazu gehören insbesondere:

This also comprises in particular:

Verfügung über Bundesvermögen.

Disposal of federal property.

Verwaltung des Bundesvermögens, soweit sie nicht in die Zuständigkeit eines anderen Bundesministeriums fällt.

Administration of federal property, to the extent it does not belong to the responsibility of a different federal ministry.

Angelegenheiten der Staatskredite, der Bundeshaftungen und der Finanzschulden.

Matters of public loan finance, federal credit guarantees and financial debt.

Erfassung, Sicherung, Verwaltung und Verwertung von dem Bund verfallenen oder heimgefallenen oder herrenlosen Vermögenswerten.

Registration, safeguarding, administration and liquidation of forfeited, reverted or abandoned property.

Finanzielle Angelegenheiten des Erwerbes und der Verwaltung von Anteilsrechten des Bundes an Gesellschaften und an Genossenschaften, soweit sie sich unmittelbar auf den Bundeshaushalt auswirken.

Financial matters of acquisition and administration of rights of shares of the Federation in companies and cooperative societies, to the extent they have direct effect on the federal budget.

Verwaltung der Anteilsrechte des Bundes an den auf Grund des Poststrukturgesetzes, BGBl. Nr. 201/1996, eingerichteten Gesellschaften.

Administration of the rights of shares of the Federation in the companies established on basis of the Postal Structure Act, Federal Law Gazette No. 201/1996.

Angelegenheiten der BRZ GmbH.

Matters of BRZ GmbH (Federal Computing Centre Limited).

Angelegenheiten der ÖBIB und deren Beteiligungen.

Matters of ÖBIB (Austrian Federal and Industrial Shareholdings Limited) and its shareholdings.

Verwaltung der Anteilsrechte des Bundes an den Unternehmungen im Sinne des Bundesverfassungsgesetzes, mit dem die Eigentumsverhältnisse an den Unternehmen der österreichischen Elektrizitätswirtschaft geregelt werden, BGBl. I Nr. 143/1998 Art. 2.

Management and administration of the shares of the Federation in companies as defined in the Federal Constitution Act governing the property rights in companies of the Austrian electricity supply industry, Federal Law Gazette No. 143/1998, Art. 2.

Verwaltung der Anteilsrechte des Bundes an der Bundesimmobilien Ges.m.b.H.

Management and administration of the shares of the Federation held in the Federal Real Estate Company Limited.

7.

Angelegenheiten der Wirtschaftstreuhänder auf dem Gebiet der Beratung und Vertretung in Abgaben- und Finanzstrafsachen und Angelegenheiten der Aufsicht über die Abschlussprüfung einschließlich der Legistik.

7.

Matters of chartered public accountants in the field of consultation and representation in fiscal matters and fiscal offences and matters, including legistics, of oversight of statutory audits of accounts.

8.

Finanzielle Kriegsschadensangelegenheiten einschließlich der Rückstellungs- und Rückgabeangelegenheiten.

8.

Matters of financial war damages including matters of restitution and returning of property.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Kriegs-, Besatzungs- und Kriegsfolgeschäden am österreichischen Vermögen im In- und Ausland sowie an ausländischem Vermögen in Österreich.

Damages resulting from war, occupation and consequences of the war, afflicted to Austrian property at home and abroad, as well as to foreign property in Austria.

Angelegenheiten der finanziellen Durchführung des Staatsvertrages vom 15. Mai 1955.

Matters of financial implementation of the Austrian State Treaty dated May, 15th 1955.

(Anm.: Z 9 aufgehoben durch Z 24, BGBl. I Nr. 164/2017)

(Note: Sub-para 9 repealed by No. 24, F.L.G. I No. 164/2017

9a.

Budget- und Finanzcontrolling.

9a.

Budget and financial controlling.

Dazu gehört insbesondere auch das Finanzcontrolling für ausgegliederte Rechtsträger des Bundes.

This comprises in particular also the financial controlling of outsourced legal entities of the federal administration.

9b.

Angelegenheiten der IT und Organisation des Rechnungswesens, des Zahlungsverkehrs sowie des Buchhaltungswesens des Bundes.

9b.

Matters of IT and organisation of payments and accounting of the Federation.

10.

Angelegenheiten der öffentlichen Verwaltung von Unternehmungen und der öffentlichen Aufsicht über diese einschließlich der Verwertung unter öffentlicher Verwaltung oder öffentlicher Aufsicht stehender Vermögenschaften.

10.

Matters of public administration of companies and of their public supervision including the liquidation of properties under public administration or public supervision.

11.

Verhandlungen über die Aufnahme von Anleihen bei der Internationalen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung oder bei sonstigen Völkerrechtssubjekten. Verhandlungen über die Gewährung von Staatskrediten. Angelegenheiten internationaler Finanzinstitutionen und des Rates für die Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Zollwesens sowie des Verkehrs mit diesen.

11.

Negotiations on loan borrowing from the International Bank for Reconstruction and Development or from other entities of international law. Negotiations on granting state loans. Matters of international financial institutions and the Council for Cooperation in Customs Duty Matters as well as communication with it.

12.

Mitwirkung bei der Erstellung des Rahmenplanes der Österreichischen Bundesbahnen hinsichtlich der budgetären Aspekte.

12.

Participation in the preparation of the framework plan of the Austrian Federal Railways.

H. Bundesministerium für Inneres

H. Federal Ministry of the Interior

1.

Angelegenheiten des Sicherheitswesens, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich eines anderen Bundesministeriums fallen.

1.

Matters of public safety, to the extent they are not within the responsibility of a different federal ministry.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Aufrechterhaltung der öffentlichen Ruhe, Ordnung und Sicherheit; Maßnahmen der Wiederherstellung der subjektiven und objektiven Sicherheit von Verbrechensopfern.

Maintaining public law, order and safety; matters of restoration of subjective and objective safety of crime victims.

Waffen-, Munitions- und Sprengmittelwesen, Schießwesen mit Ausnahme des militärischen Waffen-, Schieß- und Munitionswesens sowie des Spreng- und Schießmittelwesens im Bergbau.

Arms, ammunition and explosives, use of firearms, with the exception of military arms, firearms and ammunition as well as explosives and firearms for mining purposes.

Internationale polizeiliche Kooperation.

International police co-operation.

Überwachung des Eintrittes in das Bundesgebiet und des Austrittes aus diesem; Ein- und Auswanderungswesen.

Control of persons entering and leaving the federal territory; immigration and emigration.

Fremdenpolizei und Meldewesen einschließlich der Angelegenheiten der Einwohnerverzeichnisse.

Aliens’ registration police and residence registration including matters of residents’ registers.

Untersuchung von Grenzzwischenfällen.

Investigation of border incidents.

Aufenthaltsverbot, Ausweisung und Abschiebung; Asyl; Angelegenheiten der Auslieferung, soweit sie nicht von Justizbehörden zu vollziehen sind.

Deportation, expulsion; matters concerning extradition and transit of extradited persons, to the extent they are not to be implemented by judicial authorities.

Volkszählungswesen.

Matters concerning the census.

Vereins- und Versammlungsrecht.

Matters concerning associations and assemblies.

Die nicht im Dienst der Strafrechtspflege zu besorgenden Angelegenheiten der Pressepolizei einschließlich solcher, die sich auf neue Medien beziehen.

Matters of the press police including those regarding new media, to the extent not being part of the responsibility of penal law enforcement authorities.

Wappenwesen.

Matters of coats of arms.

Veranstaltungswesen.

Matters of events of public entertainment.

Passangelegenheiten mit Ausnahme der Angelegenheiten der Diplomatenpässe.

Passports, with the exception of diplomatic passports.

Hilfeleistung bei Elementarereignissen und Unglücksfällen einschließlich der Angelegenheiten des Rettungswesens und der Feuerwehr.

Assistance in cases of natural disasters and accidents including matters concerning ambulances and fire brigades.

Koordination in Angelegenheiten des staatlichen Krisenmanagements und des staatlichen Katastrophenschutzmanagements;

Co-ordination in matters of public crisis management and federal disaster relief management.

Mitwirkung bei anlassbezogener Krisenbewältigung. Internationale Katastrophenhilfe.

Co-operation in case of critical situations resulting from particular incidents. International disaster relief.

Angelegenheiten des Zivilschutzes, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort fallen.

Matters of civil defence, to the extent they are not within the responsibility of the Ministry of Digital and Economic Affairs.

Verkehrserziehung und Verkehrsstatistik sowie Beschaffung und Erhaltung von Einrichtungen zur Überwachung des Straßenverkehrs im Rahmen der Mitwirkung der Organe der Bundespolizei in Angelegenheiten der Straßenpolizei.

Driver education and traffic statistics as well as procurement and maintenance of facilities for surveillance of road and street traffic within the framework of co-operation of organs of the Federal Police and concerning matters of traffic police.

2.

Angelegenheiten der Staatsgrenzen mit Ausnahme ihrer Vermessung und Vermarkung.

2.

Matters concerning state borders, with the exception of their surveying and marking.

3.

Angelegenheiten der Organisation und des Dienstbetriebes der Bundespolizei und sonstiger Wachkörper, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich eines anderen Bundesministeriums fallen.

3.

Matters concerning the operation of the federal police and other police forces, to the extent they are not within the responsibility of a different federal ministry.

4.

Angelegenheiten der Staatsbürgerschaft und des Heimatrechts.

4.

Matters of citizenship and right of residence.

5.

Personenstandsangelegenheiten, soweit sie nicht von Justizbehörden zu vollziehen sind.

5.

Matters of civil status of citizens and residents, to the extent not covered by the judicial authorities.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Angelegenheiten des Namensrechts, Führung der Personenstandsverzeichnisse und administrative Eheangelegenheiten.

Matters of the right to bear a name, keeping the registers of civil status and administrative matters concerning marriages.

6.

Angelegenheiten der Wahlen, Volksbegehren, Volksabstimmungen und Volksbefragungen auf Grund der Bundesverfassung sowie Angelegenheiten der Wahlen zum Europäischen Parlament und der Europäischen Bürgerinitiativen.

6.

Matters of elections, popular initiatives, referenda and plebiscites provided for by the Federal Constitution as well as matters of elections to the European Parliament and of European citizens' initiatives.

7.

Angelegenheiten der Organisation der inneren Verwaltung in den Ländern.

7.

Matters concerning the organization of the domestic administration in the provinces.

8.

Angelegenheiten der Gemeinden und Gemeindeverbände, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich des Bundeskanzleramtes fallen.

8.

Matters of municipalities and municipality associations, to the extent they are not within of the responsibility of the Federal Chancellery.

9.

Angelegenheiten des Stiftungs- und Fondswesens, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich eines anderen Bundesministeriums fallen.

9.

Matters concerning foundations and trust funds, to the extent they are not within the responsibility of a different federal ministry.

10.

Angelegenheiten der Kriegsgräberfürsorge.

10.

Matters concerning care for war graves.

11.

Angelegenheiten des Zivildienstes.

11.

Matters concerning alternative service of conscientious objectors .

12.

Führung der KZ-Gedenkstätte Mauthausen (Mauthausen Memorial).

12.

Care for the Mauthausen Concentration Camp Memorial.

13.

Angelegenheiten der staatlichen Verwaltung, die nicht ausdrücklich einem anderen Bundesministerium zugewiesen sind.

13.

Any matter of federal administration not expressly assigned to a different federal ministry.

I. Bundesministerium für Landesverteidigung

I. Federal Ministry of Defence

Militärische Angelegenheiten.

Military matters.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Angelegenheiten der Besorgung der verfassungsgesetzlich festgelegten Aufgaben des Bundesheeres.

Matters of performing the duties of the armed forces as defined by constitutional law.

Angelegenheiten der operativen und taktischen Führung des Bundesheeres.

Matters of operative and tactical command of the armed forces.

Angelegenheiten der Militärluftfahrt.

Matters of military aviation.

Angelegenheiten der Bewaffnung und Ausrüstung des Bundesheeres sowie der personellen und materiellen Ergänzung des Bundesheeres.

Matters of weapons and equipment of the armed forces as well as their replenishment with men and material.

Angelegenheiten des militärischen Waffen-, Schieß- und Munitionswesens.

Matters of military arms, use of firearms and ammunition.

Angelegenheiten der Wehrtechnik einschließlich der militär-technischen Forschung und Erprobung.

Matters of defence technology including research and testing of military technology.

Angelegenheiten der militärischen Sperrgebiete.

Matters of restricted military areas.

Angelegenheiten des Schutzes der Gesundheit der Angehörigen des Bundesheeres einschließlich der militärischen Krankenanstalten und der militärischen Arzneimittelversorgung.

Matters concerning the protection of health of armed forces personnel including military hospitals and military supply of pharmaceutical products.

Angelegenheiten des militärischen Attachédienstes.

Matters of the military attaché service.

Angelegenheiten der Errichtung, Instandhaltung und Verwaltung aller Bauten, Anlagen und Liegenschaften des Bundes, die dem Bundesministerium, der Heeresverwaltung oder dem Bundesheer dienen, einschließlich des Heeresgeschichtlichen Museums.

Matters of construction, maintenance and administration of all federal buildings, facilities and real estate serving the federal ministry, the armed forced administration or the armed forces, including the Museum of Military History.

Angelegenheiten der Schiffahrt, des Kraftfahrwesens, des Fernmelde- und des Vermessungswesens im militärischen Bereich.

Matters of military navigation, motor vehicles, telecommunication and land surveying.

Führung des Heeresgeschichtlichen Museums (Militärhistorisches Institut).

Management of the Museum of Military History (Institute of Military History).

Angelegenheiten der militärischen Stiftungen und Fonds.

Matters of military foundations and trust funds.

Angelegenheiten der Heeresforstverwaltung Allentsteig.

Matters of the Army Forestry Administration Allentsteig.

Angelegenheiten der Europäischen Verteidigungsagentur.

Matters of the European Defence Agency.

J. Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

J. Federal Ministry for Sustainability and Tourism

1.

Angelegenheiten der Agrarpolitik und des Landwirtschaftsrechts, Ernährungswesen ausgenommen Nahrungsmittelkontrolle.

1.

Matters of agricultural policy and agricultural law. Matters of the food sector with the exception of food control.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Landwirtschaftliches Forschungs-, Versuchs-, Prüfungs- und Kontrollwesen.

Matters of agricultural research, testing, inspection and control.

Angelegenheiten der Entwicklung des ländlichen Raumes.

Matters concerning the development of rural areas.

2.

Angelegenheiten der Forstpolitik und des Forstrechts.

2.

Matters of forestry policy and forest law.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Forstwirtschaftliches Forschungs-, Versuchs-, Prüfungs- und Kontrollwesen.

Matters of forestry research, testing, inspection and control.

Wildbach- und Lawinenverbauung.

Mountain torrent and avalanche protective structures.

3.

Ordnung des Binnenmarktes hinsichtlich land-, ernährungs- und forstwirtschaftlicher Erzeugnisse sowie Saat- und Pflanzgut, Futter-, Dünge- und Pflanzenschutzmitteln einschließlich der Zulassung, sowie Pflanzenschutzgeräten mit Ausnahme der Preisregelung, Preisüberwachung und der Angelegenheiten der Preistreiberei.

3.

Regulation of the domestic market with regard to agricultural, food and forestry products as well as seeds and seed stock, animal food, fertilizer and plant protection products, including their approval, with the exception of price regulation, surveillance and excessive pricing.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Qualitätsklassenregelungen, Pflanzenzucht- und Saatgutwesen.

Quality class rules, plant breeding and seeds.

Importausgleich; Absatz- und Verwertungsmaßnahmen.

Import compensation; marketing and processing measures.

Zollbestätigungsverkehr.

Customs clearance confirmation documents.

Vorratshaltung.

Stockpiling.

4.

Regelung der Ein- und Ausfuhr

4.

Regulation of import and export

a)

von Waren, die Gegenstand der Urproduktion der heimischen Landwirtschaft sind, sowie von Fleisch und Fleischwaren, Mehl und Grieß, Milchpulver, Butter, Käse und sonstigen Erzeugnissen der Milchwirtschaft, Weinen, Futtermittelzubereitungen sowie

a)

of original domestic agricultural produce as well as meat and processed meat, flour and semolina, milk powder, butter, cheese and other dairy products, wines, animal food products, as well as

b)

hinsichtlich phytosanitärer Belange.

b)

regarding phyto-sanitary matters.

5.

Weinrecht und Weinaufsicht.

5.

Wine law and wine control.

6.

Angelegenheiten der Bodenreform und Verfahren der Agrarbehörden; Verkehr mit land- und forstwirtschaftlichen Grundstücken; Entschuldung der Land- und Forstwirtschaft.

6.

Matters of land reform and procedures of agricultural authorities; transactions involving agricultural and forestry real estate; debt reduction of agriculture and forestry.

7.

Angelegenheiten des Wasserrechts und der Wasserwirtschaft mit Ausnahme der wasserbautechnischen Angelegenheiten der Wasserstraßen sowie der Wasserversorgung und Kanalisation.

7.

Matters of water law and water management with the exception of technical matters of construction of waterways as well as water utilities and sewerage.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Wasserwirtschaftliches Forschungs-, Versuchs-, Prüfungs- und Kontrollwesen.

Matters of water resources research, testing, inspection and control.

Verwaltung des öffentlichen Wassergutes, soweit diese nicht in die Zuständigkeit des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort fällt.

Management of public water resources, to the extent they are not within the responsibility of the Ministry of Digital and Economic Affairs.

Angelegenheiten der Ersatzvornahme in Verfahren gemäß § 31 WRG 1959.

Matters of execution by substitution in procedures pursuant to § 31 of the Water Law of 1959.

8.

Angelegenheiten des Pflanzenschutzes.

8.

Matters of plant protection.

9.

Angelegenheiten der Schulerhaltung der land- und forstwirtschaftlichen Bundesschulen sowie Dienstrechtsangelegenheiten der Lehrer an land- und forstwirtschaftlichen Schulen, soweit diese nicht dem Bundeskanzleramt obliegen.

9.

Matters of maintenance of federal agricultural and forestry schools as well as employment contract matters of teaching staff of agricultural and forestry schools, to the extent not within the responsibility of the Federal Chancellery.

10.

Land- und forstwirtschaftliches Börsewesen.

10.

Agricultural and forestry commodity exchanges.

11.

Angelegenheiten der beruflichen Vertretung der auf dem Gebiet der Land- und Forstwirtschaft selbständig Erwerbstätigen.

11.

Matters of professional representation of self-employed persons in agriculture and forestry.

12.

Angelegenheiten der Bundesämter für Landwirtschaft und der landwirtschaftlichen Bundesanstalten.

12.

Matters of the Federal Offices for Agriculture and the Federal Agricultural Institutes.

13.

Verwaltung der spezifisch land- und forstwirtschaftlich genutzten Liegenschaften des Bundes einschließlich der Angelegenheiten der Österreichischen Bundesforste AG, der Bundesgärten und der Spanischen Reitschule.

13.

Administration of Federal real estate specifically used in agriculture and forestry including the matters of Federal Forests Corporation and the Spanish Riding School.

14.

Angelegenheiten der Jagd und der Fischerei.

14.

Matters of hunting and fishing.

15.

Wahrung der wasserrechtlichen und wasserwirtschaftlichen Belange bezüglich aller Grenzgewässer und der wasserbautechnischen Belange bezüglich der Grenzgewässer gegenüber dem Ausland, soweit es sich dabei nicht um die schiffbaren Flüsse Donau und March und die Thaya von der Staatsgrenze bei Bernhardsthal bis zur Mündung in die March handelt.

15.

Safeguarding of matters of water right and water management with regard to all border rivers and lakes and the technical aspects of water construction of border rivers and lakes with regard to neighbouring states, with the exception of the navigable rivers of Danube and March as well as Thaya at the international border between Bernhardsthal until ending in the March river.

16.

Allgemeine Angelegenheiten des Klima- und Umweltschutzes.

16.

General matters of climate and environmental protection.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Allgemeine Klimaschutzpolitik.

General climate protection policy.

Allgemeine Umweltschutzpolitik.

General environmental protection policies.

Koordination auf allen Gebieten des Umweltschutzes.

Co-ordination of all sectors of environmental protection.

Allgemeine Angelegenheiten des Immissionsschutzes.

General matters of protection against pollutants.

Angelegenheiten der Siedlungswasserwirtschaft, die Umweltförderung sowie die Förderung der kommunalen und betrieblichen Siedlungswasserwirtschaft.

Matters of construction zoning and water management interaction, environment improvement as well as promotion and subsidies for water management in co-ordination with municipal and industrial building.

Angelegenheiten der Umweltanwaltschaft.

Matters of environmental-advocacy.

Allgemeine Angelegenheiten der Umweltverträglichkeitsprüfung.

General matters of environmental acceptability examination.

Angelegenheiten des Mess-, Auswerte- und Dokumentationswesens auf dem Gebiet des Umweltschutzes und der Umweltkontrolle.

Matters of measuring, evaluation and documentation systems in the field of environmental protection and control.

Forschung auf dem Gebiet des Umweltschutzes, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung fällt.

Research in the field of environmental protection, to the extent not within the responsibility of the Federal Ministry for Education, Science and Research.

Aus-, Fort- und Weiterbildung des Personals der öffentlichen Umweltschutzverwaltung.

Education at all levels for staff of public environmental protection administration.

17.

Abfallwirtschaft; Altlastensanierung.

17.

Waste management; rehabilitation of contaminated sites.

Dazu gehören insbesondere auch Angelegenheiten der Ersatzvornahme bei Abfällen im Sinne der §§ 2 und 3 des Abfallwirtschaftsgesetzes 2002 (AWG 2002), sofern diese nicht durch Z 7 erfasst sind.

This also comprises in particular matters of execution by substitution concerning waste within the meaning of § 2 and § 3 of the Waste Management Act, without prejudice to sub-para 7 above.

18.

Angelegenheiten des Artenschutzes.

18.

Matters of the protection of species.

19.

Angelegenheiten des Natur- und Landschaftsschutzes sowie der Naturhöhlen.

19.

Matters of protection of nature and landscape including natural caves.

20.

Allgemeine Angelegenheiten des Schutzes vor ionisierenden Strahlen.

20.

General matters of protection against ionising radiation.

21.

Angelegenheiten des Giftverkehrs.

21.

Matters concerning poisons traffic.

22.

Angelegenheiten des Energiewesens, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort fallen.

22.

Matters concerning energy, unless belonging to the powers of the Federal Ministry for Digital and Economic Affairs.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Angelegenheiten der Elektrizitätswirtschaft und deren Planung, die Förderung der Elektrifizierung sowie die Angelegenheiten der Bewirtschaftung der elektrischen Energie.

Matters concerning the electricity supply industry and its planning, support for electrification as well as the management and control of electric energy.

Starkstromwegerecht.

The law of routes of high voltage transmission lines.

Angelegenheiten der Kernenergie.

Matters concerning nuclear energy.

Allgemeine Angelegenheiten der Nuklearkoordination.

General matters of nuclear co-ordination.

23.

Angelegenheiten des Bergwesens.

23.

Matters concerning mining.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Lenkungs- und Bewirtschaftungsmaßnahmen hinsichtlich Kohle, Erdöl und Erdgas.

Control and management measures regarding coal, mineral oil and natural gas.

24.

Angelegenheiten des Tourismus.

24.

Matters of tourism.

25.

Koordination der finanziellen Abwicklung des Europäischen Regionalfonds.

25.

Co-ordination of the financial management of the European Regional Fund.

26.

Koordination in Angelegenheiten der Raumforschung, Raumordnung, Raumplanung und Regionalpolitik einschließlich der Koordination von Regionalprogrammen im Rahmen der EU-Strukturfonds.

26.

Co-ordination in matters of research concerning zoning, zoning laws, zoning planning and regional policy including the co-ordination of regional programmes within the scope of the EU structural funds.

K. Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz

K. Federal Ministry for Constitution, Reforms, Deregulation and and Justice

1.

Angelegenheiten der staatlichen Verfassung.

1.

Matters concerning the Constitution.

Dazu gehören insbesondere auch, soweit sie nicht dem Bundeskanzler durch Bundesverfassungsrecht vorbehalten sind:

This also comprises in particular, unless reserved to the Federal Chancellor by federal constitutional law:

Angelegenheiten der Bundesverfassung mit Ausnahme der Finanzverfassung und der in der Bundesverfassung vorgesehenen Wahlen, Volksbegehren, Volksbefragungen und Volksabstimmungen; verfassungsrechtliche Angelegenheiten der staatlichen Organisation; Wahrnehmung der verfassungsmäßigen Führung der Regierungsgeschäfte des Bundes.

Matters of the Federal Constitution with the exception of the financial system and the elections, popular initiatives, referenda and plebiscites provided for by the Federal Constitution; matters of constitutional law of the public organization; exercising the constitutional execution of the Federation’s government business.

Angelegenheiten der Verfassungsgerichtsbarkeit; Angelegenheiten der Verwaltungsgerichtsbarkeit mit Ausnahme der Angelegenheiten des Bundesfinanzgerichtes; Vertretung der Republik Österreich vor dem Gerichtshof der Europäischen Union.

Matters of constitutional jurisdiction; matters of administrative jurisdiction, with the exception of matters of the Federal Court of Finance. Representing the Republic of Austria before the Court of the European Union.

Angelegenheiten der Grund- und Freiheitsrechte.

Matters of fundamental rights and liberties.

Rechtlichen Angelegenheiten des Datenschutzes und der elektronischen Datenverarbeitung.

Legal matters of data protection and of electronic data processing.

Verfassungsrechtliche Angelegenheiten der immerwährenden Neutralität Österreichs.

Constitutional matters of Austria’s permanent neutrality.

Angelegenheiten staatlicher Hoheitszeichen, soweit sie nicht in die Zuständigkeit eines anderen Bundesministeriums fallen.

Matters of national emblems, unless they are within the responsibility of a different federal ministry.

Allgemeine Angelegenheiten der Amts- und Organhaftung.

General matters of the liability of public bodies and their organs.

Angelegenheiten der Landesverfassungen.

Matters concerning the constitutions of the provinces.

Allgemeine Angelegenheiten der Landesgesetzgebung.

General matters of the legislation of the provinces.

2.

Allgemeine Angelegenheiten der staatlichen Verwaltung, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich eines anderen Bundesministeriums fallen.

2.

General matters of public administration, except those belonging to the powers of another federal ministry.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Allgemeine Angelegenheiten der Rechtsordnung, der Legistik und der Gesetzessprache einschließlich der Wahrung der Einheitlichkeit der die Rechtsetzung des Bundes vorbereitenden Tätigkeit der Bundesministerien; Angelegenheiten der Rechtsbereinigung.

General matters of the legal system, legistics and legal language, also safeguarding the uniformity of the preparatory activity of the federal ministries concerning the law-making of the Federation; matters of repealing acts.

Allgemeine Angelegenheiten der Organisation und des Verfahrens der Verwaltungsbehörden, Ämter und sonstigen Einrichtungen, die Aufgaben der staatlichen Verwaltung besorgen.

General matters of the organization and the proceeding of the administrative authorities and other institutions performing tasks of public administration.

Allgemeine Angelegenheiten des Verwaltungsrechts einschließlich des Verwaltungsstrafrechts und des Verwaltungsvollstreckungsrechts.

General matters of administrative law including administrative penal law and administrative enforcement law.

3.

Angelegenheiten des Zivilrechts, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich eines anderen Bundesministeriums fallen.

3.

Matters of civil law, to the extent they are not within the responsibility of a different federal ministry.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Angelegenheiten des bürgerlichen Rechts mit Ausnahme des Arbeitsvertragsrechts, jedoch einschließlich arbeitsvertragsrechtlicher Regelungen, bei denen andere Gegenstände des bürgerlichen Rechts im Vordergrund stehen.

Matters of civil law, with the exception of the law of employment contracts, but including employment regulations with special emphasis on other issues of civil right.

Angelegenheiten des Handelsrechts einschließlich des Gesellschafts- und des Genossenschaftsrechts sowie des Wechsel- und Scheckrechts.

Matters of commercial law including the law of companies and co-operative societies as well as the law on bills of exchange and cheques.

Urheberrecht und verwandte Schutzrechte.

Law of intellectual property and similar property rights.

Vertragsversicherungsrecht.

Law of insurance contracts.

Kartellrecht.

Restrictive practices law.

Angelegenheiten der juristischen Personen des Privatrechts.

Matters of legal persons of private law.

Personenstandsangelegenheiten, die von Justizbehörden zu vollziehen sind.

Matters of civil status of citizens and residents to be implemented by judicial authorities.

Vorbereitung der Ehelicherklärung durch den Bundespräsidenten.

Preparation of the legitimacy declaration to be issued by the Federal President.

4.

Angelegenheiten des gerichtlichen Strafrechts.

4.

Matters of judicial penal law.

5.

Angelegenheiten des gerichtlichen Medienrechts.

5.

Matters of judicial media law.

6.

Angelegenheiten der Zivil- und Strafgerichtsbarkeit.

6.

Matters of civil and penal jurisdiction.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Angelegenheiten der Organisation und des Verfahrens der ordentlichen Gerichte, der Kartellgerichte und des schiedsrichterlichen Verfahrens.

Matters of organization and proceeding of the regular courts, restrictive practices courts and arbitration proceeding.

7.

Angelegenheiten der staatsanwaltschaftlichen Behörden sowie der Verfahren von Verwaltungsbehörden im Dienst der Strafrechtspflege.

7.

Matters of prosecution authorities as well as proceedings of administrative authorities in the service of administration of penal law.

8.

Angelegenheiten des Vollzuges der Entscheidungen und Verfügungen der Gerichte in Zivil- und Strafrechtssachen.

8.

Matters of enforcement of decisions and orders of courts in matters of civil and penal law.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Exekutionswesen.

Matters of execution.

Angelegenheiten des Vollzuges der Verwahrungs- und der Untersuchungshaft sowie von gerichtlichen Strafen, von vorbeugenden Maßnahmen und gerichtlichen Erziehungsmaßnahmen.

Matters of enforcement of regular and pre-trial detention as well as of court sentences, preventive actions and judicial education measures.

Angelegenheiten der Resozialisierung einschließlich der Bewährungshilfe.

Matters concerning re-socialisation including probation.

Angelegenheiten des Dienstbetriebes der Justizwache.

Matters of operation involving the work of prison wardens.

Angelegenheiten der Auslieferung, soweit sie von Justizbehörden zu vollziehen sind.

Matters concerning extradition and transfer of extradited persons to the extent to be carried out by judicial authorities.

9.

Insolvenz- und Anfechtungsrecht.

9.

Law of bankruptcy and challenge.

10.

Vorsorge für die Errichtung sowie die Organisation und der Betrieb von Anstalten zum Vollzug von Freiheitsstrafen und der mit Freiheitsentziehung verbundenen vorbeugenden Maßnahmen und ihre administrative Verwaltung.

10.

Providing for the establishment, organization and operation of facilities for implementing prison sentences and precautionary measures connected with imprisonment including their administrative management.

11.

Angelegenheiten der Justizverwaltung der in Z 4 genannten Gerichte.

11.

Matters of administration of the courts of justice mentioned in sub-para 4.

12.

Angelegenheiten der Rechtsanwälte und Notare einschließlich ihrer beruflichen Vertretung sowie der Verteidiger in Strafsachen.

12.

Matters concerning attorneys at law and notaries, including matters of their professional representation, as well as defence counsels in penal proceedings.

13.

Angelegenheiten der Gerichts- und Justizverwaltungsgebühren.

13.

Matters concerning court fees and fees of judicial administration.

L. Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

L. Federal Ministry for Transport, Innovation and Technology

1.

Verkehrspolitik.

1.

Traffic policy.

Dazu gehören insbesondere auch die verkehrspolitischen Angelegenheiten des Wasserbaus hinsichtlich Wasserstraßen.

This also comprises in particular traffic policy matters of construction and maintenance of waterways.

2.

Angelegenheiten des Verkehrswesens bezüglich der Eisenbahnen, der Schifffahrt und der Luftfahrt.

2.

Matters of transportation by railway, navigation and aviation.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Regulierung des Zugangs zur Eisenbahninfrastruktur (Netz).

Regulation of access to railway infrastructure (network).

Schiffseichung.

Measuring of ships.

Schifffahrtsspezifische Angelegenheiten des Wasserbaus hinsichtlich Wasserstraßen.

Navigational matters of hydraulic engineering regarding construction of waterways.

Flugsicherung, Flugwetterdienst.

Air traffic control and flight weather service.

Angelegenheiten der Werbung für den Personen- und Güterverkehr.

Matters of advertising for transportation of passengers and goods.

3.

Kraftfahrwesen und Angelegenheiten der Straßenpolizei; Unfallforschung.

3.

Motor vehicle traffic and matters of traffic police; accident research.

4.

Angelegenheiten der Bundesstraßen.

4.

Matters concerning federal roads.

Dazu gehören insbesondere auch Angelegenheiten des Straßenbaus.

This also comprises in particular matters of road construction.

5.

Angelegenheiten der Unternehmungen, die durch Bundesgesetz mit dem Bau und der Erhaltung von Bundesstraßen betraut sind.

5.

Matters of companies responsible for construction and maintenance of federal roads under a federal act.

Dazu gehören insbesondere auch:

This also comprises in particular:

Die Verwaltung der Anteilsrechte des Bundes an der Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft, sowie an der Alpen Straßen Aktiengesellschaft und der Österreichischen Autobahnen- und Schnellstraßen Aktiengesellschaft, solange der Bund Aktionär dieser Gesellschaften ist.

Management and administration of the shares of the Federation held in the Motorway and Expressway Financing Corporation, as well as in the Alpine Roads Corporation and the Austrian Motorway and Expressway Corporation, as long as the Federation is a shareholder of these corporations.

6.

Angelegenheiten des Wasserbaus hinsichtlich der schiffbaren Flüsse Donau und March und der Thaya von der Staatsgrenze in Bernhardsthal bis zur Mündung in die March und sonstiger Wasserstraßen sowie der Wasserversorgung und Kanalisation, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich eines anderen Bundesministeriums fallen; Angelegenheiten der Verwaltung des Marchfeldkanals.

6.

Matters of hydraulic engineering waterways regarding the navigable rivers Danube and March as well as Thaya river along the international border between Bernhardsthal until ending in the March river and of other waterways, as well as of water supply and sewerage systems, to the extent they are not within the powers of a different Federal Ministry; matters concerning the management and administration of the Marchfeld Canal.

7.

Angelegenheiten des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs einschließlich der gewerblichen Beförderung von Gütern in Rohrleitungen mit Ausnahme der Wasserleitungsangelegenheiten.

7.

Matters of commercial transportation of passengers and goods including commercial transportation of goods in pipelines with the exception of matters concerning water supply systems.

8.

Angelegenheiten der Beförderung von Personen und Gütern im Werksverkehr.

8.

Matters of transportation of persons and goods with company owned vehicles.

9.

Angelegenheiten der Österreichischen Bundesbahnen einschließlich der Errichtung und Verwaltung von Bauten und Liegenschaften des Bundes, die Zwecken der Österreichischen Bundesbahnen gewidmet sind; Angelegenheiten der Verwaltung der Anteilsrechte des Bundes an sonstigen Eisenbahnunternehmungen und an der Schieneninfrastrukturfinanzierungs-Gesellschaft mbH; Angelegenheiten von Gesellschaften, die für Belange der Schieneninfrastruktur bestehen, solange der Bund Gesellschafter ist.

9.

Matters concerning the Austrian Federal Railways, including the construction and administration of buildings and real estate of the Federation intended for purposes of the Austrian Federal Railways; matters concerning the administration of the shareholders’ rights of the Federation in other railway companies and in the Rail Infrastructure Financing Corporation; matters concerning companies existing in the interest of rail infrastructure, as long as the Federation is a shareholder.

(Anm.: Z 10 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 35/2012)

(Note: Sub-para. 10 repealed by F.L.G. I No. 35/2012)

11.

Die Regulierung des Post- und Telekommunikationswesens.

11.

The control of the post and telecommunication services.

Dazu gehören insbesondere auch die fernmeldetechnischen Angelegenheiten des Hörfunks und des Fernsehens.

This includes in particular also matters of telecommunications technology of radio and television.

12.

Angelegenheiten des Rates für Forschung und Technologieentwicklung.

12.

Matters of the Council of Research and Technological Development.

13.

Angelegenheiten der wirtschaftlich-technischen Forschung, soweit sie nicht in den Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort fallen.

13.

Matters concerning technological research for business purposes, except those belonging to the powers of the Federal Ministry of Digital and Economic Affairs.

Dazu gehören insbesondere auch die Angelegenheiten der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH und der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mit beschränkter Haftung, und zwar jeweils im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort.

This includes in particular also matters of the promotion and support of Austrian research company with limited liability and the Austrian business service company with limited liability, in each case in agreement with the Federal Ministry of Digital and Economic Affairs.

14.

Angelegenheiten des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere des Patent- und Gebrauchsmusterwesens, einschließlich der Angelegenheiten der Patentanwälte und ihrer beruflichen Vertretung und des Schutzes von Mustern, Marken und anderen Warenbezeichnungen.

14.

Matters of industrial property rights, in particular concerning patents and utility models, including matters of patent law attorneys and their professional representation, and concerning protection of designs, brand names and other product designations.

15.

Weltraumangelegenheiten.

15.

Outer space affairs.