Kurztitel

Hebammengesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 310/1994 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 105/2019

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

30.10.2019

Abkürzung

HebG

Index

82/03 Ärzte, sonstiges Sanitätspersonal

Langtitel

Bundesgesetz über den Hebammenberuf (Hebammengesetz – HebG)

StF: BGBl. Nr. 310/1994 (NR: GP XVIII RV 1461 AB 1542 S. 157. BR: 4773 AB 4770 S. 583.)

[CELEX-Nr.: 380L0154, 380L0155 (EWR/Anh. VII)]

[CELEX-Nr.: 376L0207 (EWR/Anh. XVIII)]

Änderung

BGBl. Nr. 505/1994 (NR: GP XVIII RV 1334 AB 1608 S: 168. BR: AB 4818 S. 588.)

BGBl. I Nr. 112/1997 (NR: GP XX RV 110 AB 652 S. 70. BR: 5429 AB 5430 S. 626.)

[CELEX-Nr.: 392L0109, 393L0046]

BGBl. I Nr. 116/1999 (NR: GP XX RV 1777 AB 1982 S. 174. BR: AB 5983 S. 656.)

[CELEX-Nr.: 380L0154, 377L0452]

BGBl. I Nr. 65/2002 (NR: GP XXI RV 772 AB 885 S. 83. BR: 6488 AB 6496 S. 682.)

BGBl. I Nr. 92/2002 (NR: GP XXI RV 1069 AB 1102 S. 104. BR: 6648 AB 6660 S. 688.)

[CELEX-Nr.: 32001L0019]

BGBl. I Nr. 70/2005 (NR: GP XXII RV 950 AB 961 S. 113. BR: AB 7321 S. 723.)

BGBl. I Nr. 43/2006 (NR: GP XXII IA 756/A AB 1309 S. 139. BR: 7476 AB 7481 S. 732.)

BGBl. I Nr. 90/2006 (NR: GP XXII RV 1413 AB 1482 S. 153. BR: 7544 AB 7556 S. 735.)

BGBl. I Nr. 57/2008 (NR: GP XXIII RV 435 und Zu 435 AB 481 S. 53. BR: AB 7901 S. 754.)

[CELEX-Nr.: 32003L0109, 32004L0038, 32005L0036, 32006L0100]

BGBl. I Nr. 102/2008 (NR: GP XXIII RV 433 AB 478 S. 53. BR: AB 7903 S. 754.)

BGBl. I Nr. 61/2010 (NR: GP XXIV RV 779 AB 853 S. 74. BR: 8352 AB 8374 S. 787.)

[CELEX-Nr.: 32004L0083]

BGBl. I Nr. 74/2011 (NR: GP XXIV RV 1222 AB 1318 S. 112. BR: 8520 AB 8530 S. 799.)

BGBl. I Nr. 80/2013 (NR: GP XXIV RV 2166 AB 2256 S. 200. BR: 8946 AB 8962 S. 820.)

BGBl. I Nr. 197/2013 (NR: GP XXIV RV 2398 AB 2553 S. 213. BR: AB 9068 S. 823.)

[CELEX-Nr.: 32009L0050, 32011L0024]

BGBl. I Nr. 8/2016 (NR: GP XXV RV 881 AB 972 S. 111. BR: AB 9529 S. 850.)

[CELEX-Nr.: 32011L0024, 32013L0055, 32014L0067]

BGBl. I Nr. 131/2017 (NR: GP XXV IA 2255/A AB 1714 S. 188. BR: AB 9882 S. 871.)

BGBl. I Nr. 37/2018 (NR: GP XXVI RV 108 AB 139 S. 23. BR: 9967 AB 9970 S. 880.)

[CELEX-Nr.: 32017L2399, 32017L1572]

BGBl. I Nr. 59/2018 (NR: GP XXVI RV 191 AB 231 S. 36. BR: 10001 AB 10017 S. 883.)

BGBl. I Nr. 105/2019 (NR: GP XXVI IA 970/A S. 89. BR: AB 10260 S. 897.)

Präambel/Promulgationsklausel

 

Inhaltsverzeichnis

1. Abschnitt

§ 1

Berufsbezeichnung

§ 2

Tätigkeitsbereich

§ 3

Beiziehungspflichten der Schwangeren, Gebärenden und Wöchnerin

§ 4

Grenzen der eigenverantwortlichen Ausübung des Hebammenberufes

§ 5

Arzneimittel

2. Abschnitt

§ 6

Pflichtenkreis der Hebamme

§ 6a

Anzeigepflicht

§ 7

Verschwiegenheitspflicht

§ 8

Personenstandsrechtliche Pflichten

§ 9

Dokumentation

§ 9a

Aufklärungspflicht

3. Abschnitt

§ 10

Berufsberechtigung

§ 11

Qualifikationsnachweise – Inland

§ 12

Qualifikationsnachweise – EWR

§ 13

Qualifikationsnachweise – außerhalb des EWR

(Anm.: §§ 14, 14a und 15 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 57/2008)

§ 16

Hebammenausweis

§ 17

Fortbildung bei Ausbildung außerhalb des EWR

§ 18

Berufsausübung

§ 19

Freiberufliche Berufsausübung

§ 20

Werbeverbot

§ 21

Vorübergehende freiberufliche Berufsausübung – EWR

§ 22

Entziehung der Berufsberechtigung

§ 22a

Vorläufige Untersagung der Berufsausübung

(Anm.: 4. Abschnitt samt § 23 bis § 36 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 197/2013)

5. Abschnitt

§ 37

Fortbildung

§ 38

Sonderausbildung

6. Abschnitt

§ 39

Österreichisches Hebammengremium

§ 40

Wirkungskreis

§ 41

Informationsrechte und -pflichten

§ 42

Hebammenregister

§ 42a

Eintragung in das Hebammenregister

§ 42b

Versagung der Eintragung

§ 42c

Änderungsmeldungen

§ 42d

Streichung aus dem Hebammenregister

§ 42e

Mitgliedschaft

§ 43

Pflichten und Rechte der Mitglieder

§ 44

Satzung, Geschäftsordnung und Beitragsordnung

§ 45

Organe des Österreichischen Hebammengremiums

§ 46

Hauptversammlung

§ 47

Gremialvorstand

§ 48

Wahlbestimmungen

§ 49

Präsidium

§ 50

Landesgeschäftsstellen

§ 50a

Bundesgeschäftsstelle

§ 51

Verschwiegenheitspflicht

§ 52

Deckung der Kosten – Gremialbeitrag

§ 53

Aufsicht

§ 53a

Weisungsrecht

7. Abschnitt

(Anm.: § 54

aufgehoben durch BGBl. I Nr. 116/1999)

§ 54a

Strafbestimmungen

§§ 55 bis 61a

Übergangsbestimmungen

§ 61b

Umsetzung von Unionsrecht

§ 61c

Verweisungen

§ 61d

Datenverarbeitung

§ 62

Inkrafttreten

(Anm.: § 62a)

§ 63

Vollziehung

 

Schlagworte

e-rk, Inh

Ergänzungsprüfung,

Verwaltungsreformgesetz 2001 (BGBl. I Nr. 65/2002),

Bundes-Behindertengleichstellungs-Begleitgesetz (BGBl. I Nr. 90/2006),

Gesundheitsberufe-Rechtsänderungsgesetz 2007 – GesBRÄG 2007 (BGBl. I Nr. 57/2008),

Bundesgesetz zur Stärkung der ambulanten öffentlichen Gesundheitsversorgung (BGBl. I Nr. 61/2010),

Qualitätssicherungsrahmengesetz – QSRG (BGBl. I Nr. 74/2011),

1. Verwaltungsgerichtsbarkeits-Anpassungsgesetz – Bundesministerium für Gesundheit (BGBl. I Nr. 80/2013),

HebG-Novelle 2013 (BGBl. I Nr. 197/2013),

1. EU-Berufsanerkennungsgesetz Gesundheitsberufe 2016 – 1. EU-BAG-GB 2016 (BGBl. I Nr. 8/2016),

Gesundheitsreformumsetzungsgesetz 2017 – GRUG 2017 (BGBl. I Nr. 131/2017),

2. Materien-Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 (BGBl. I Nr. 37/2018),

Erwachsenenschutz-Anpassungsgesetz für den Bereich des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz – ErwSchAG BMASGK (BGBl. I Nr. 59/2018),

Gewaltschutzgesetz 2019 (BGBl. I Nr. 105/2019)

Zuletzt aktualisiert am

31.10.2019

Gesetzesnummer

10010804

Dokumentnummer

NOR40217993