Kurztitel

Abfallnachweisverordnung 2012

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 341/2012

Inkrafttretensdatum

01.07.2013

Langtitel

Verordnung des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft über die Nachweispflicht über Abfälle (Abfallnachweisverordnung 2012 – ANV 2012)

StF: BGBl. II Nr. 341/2012 [CELEX-Nr.: 32008L0098]

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund der §§ 17, 18, 19 und 23 Abs. 3 des Abfallwirtschaftsgesetzes 2002 – AWG 2002, BGBl. I Nr. 102/2002, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 9/2011, wird im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend verordnet:

Inhaltsverzeichnis

1. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen

§ 1.

Ziel

§ 2.

Anwendungsbereich

2. Abschnitt
Allgemeine Aufzeichnungspflichten

§ 3.

Inhalt und Form der Aufzeichnungen

§ 4.

Erlaubnisfreie Rücknehmer

§ 5.

Vereinfachte Aufzeichnungen über Siedlungsabfälle

§ 6.

Vereinfachte Aufzeichnungen über Verpackungsabfälle, Elektro- und Elektronik-Altgeräte und Altbatterien

§ 7.

Einhaltung der Anforderungen der AbfallbilanzV

3. Abschnitt
Begleitscheine im Sinn des § 18 Abs. 1 AWG 2002

§ 8.

Allgemeine Bestimmungen über Begleitscheine

§ 9.

Handhabung des Begleitscheins durch den Übergeber

§ 10.

Handhabung des Begleitscheins durch den Transporteur

§ 11.

Handhabung des Begleitscheins durch den Übernehmer

§ 12.

Aufbewahrung des Begleitscheins; Abschriften und Durchschriften

§ 13.

Erleichterung für Streckengeschäfte

§ 14.

Meldepflicht des Übernehmers

4. Abschnitt
Sonstige Bestimmung für gefährliche Abfälle

§ 15.

Transporte zwischen verschiedenen Standorten eines Abfallbesitzers

5. Abschnitt
Übergangs- und Schlussbestimmungen

§ 16.

Übergangsbestimmung für die Handhabung der Begleitscheine und die Meldung des Übernehmers

§ 17.

Umsetzung von Rechtsakten der Europäischen Union

§ 18.

Inkrafttreten; Außerkrafttreten