Kurztitel

Tierärztegesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 16/1975 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 86/2012

§/Artikel/Anlage

§ 7

Inkrafttretensdatum

15.08.2012

Text

§ 7.

(1) Die Befugnis zur Ausübung des tierärztlichen Berufes ruht auf Grund:

1.

eines dauernden oder zeitweiligen Verzichtes des Tierarztes;

2.

eines Erkenntnisses der Disziplinarkommission.

(Anm.: Abs. 2 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 86/2012)

(3) Das Ruhen der Befugnis hat auch das Ruhen des Rechtes zur Führung einer tierärztlichen Hausapotheke zur Folge.