Kurztitel

FinanzOnline-Verordnung 2006

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 97/2006 zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 93/2012

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

29.03.2012

Abkürzung

FOnV 2006

Index

32/01 Finanzverfahren, allgemeines Abgabenrecht; 32/02 Steuern vom Einkommen und Ertrag; 32/06 Verkehrsteuern; 32/07 Stempel- und Rechtsgebühren, Stempelmarken; 34 Monopole; 40/01 Verwaltungsverfahrensgesetze; 50/01 Gewerbeordnung

Langtitel

Verordnung des Bundesministers für Finanzen über die Einreichung von Anbringen, die Akteneinsicht und die Zustellung von Erledigungen in automationsunterstützter Form (FinanzOnline-Verordnung 2006 – FOnV 2006)

StF: BGBl. II Nr. 97/2006

Änderung

BGBl. II Nr. 513/2006 idF BGBl. II Nr. 244/2007 (VFB)

BGBl. II Nr. 244/2008

BGBl. II Nr. 114/2009

BGBl. II Nr. 82/2011

BGBl. II Nr. 93/2012

BGBl. II Nr. 373/2012

BGBl. II Nr. 52/2014

BGBl. II Nr. 46/2016

BGBl. II Nr. 82/2018

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund

1.

der §§ 86a, 90a, 97 Abs. 3, 98 Abs. 1, 99 und 121a Abs. 6 der Bundesabgabenordnung – BAO;

2.

der §§ 108 Abs. 5 und 7, 108a Abs. 4 und 108g Abs. 4 des Einkommensteuergesetzes 1988 – EStG 1988;

3.

des § 9 Abs. 1 EU-Quellensteuergesetz – EU-QuStG;

4.

des § 24 Abs. 2 des Erbschafts- und Schenkungssteuergesetzes 1955;

5.

der §§ 10 Abs. 2 und 13 Abs. 1 des Grunderwerbsteuergesetzes 1987 (soweit sich die Regelung auf die gerichtlichen Eintragungsgebühren beziehen, im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Justiz);

6.

der §§ 10 Abs. 2 und § 10a Abs. 4 des Kapitalverkehrsteuergesetzes;

7.

des § 33 TP 17 Abs. 3 des Gebührengesetzes 1957,

8.

der §§ 4 Abs. 6 und 59 Abs. 3 des Glücksspielgesetzes – GSpG;

9.

des § 102 Abs. 1 der Gewerbeordnung 1994 – GewO 1994,

wird verordnet:

Anmerkung

Aus dokumentalistischen Gründen wurden die Abschnitte als Artikel dokumentiert.

Schlagworte

e-rk3

Zuletzt aktualisiert am

08.01.2020

Gesetzesnummer

20004639

Dokumentnummer

NOR40137757