Kurztitel

Bankwesengesetz

Kundmachungsorgan

Bundesgesetzblatt Nr. 532 aus 1993, zuletzt geändert durch Bundesgesetzblatt Nr. 445 aus 1996,

Paragraph/Artikel/Anlage

Paragraph 37,

Inkrafttretensdatum

01.01.1997

Außerkrafttretensdatum

30.10.2009

Text

Wertstellung

Paragraph 37,

  1. Absatz einsKreditinstitute haben im Geldverkehr mit Verbrauchern im Sinne des Paragraph eins, Absatz eins, Ziffer 2, KSchG Beträge taggleich, spätestens jedoch
    1. Ziffer eins
      am auf die Verfügbarkeit folgenden Werktag auf dem Empfängerkonto zu berücksichtigen oder
    2. Ziffer 2
      am auf die Verfügbarkeit folgenden Bankarbeitstag weiterzuleiten.
  2. Absatz 2Die Verfügbarkeit tritt sofort ein bei Erhalt
    1. Ziffer eins
      des Betrages oder
    2. Ziffer 2
      des Zahlungsauftrages unter Berücksichtigung allfälliger Valutierungsaufträge.