Kurztitel

Konvention der Meteorologischen Weltorganisation

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 64/1958

Typ

Vertrag - Multilateral

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

29.03.1958

Unterzeichnungsdatum

11.10.1947

Index

99/09 Meteorologie

Langtitel

(Übersetzung.)

KONVENTION DER METEOROLOGISCHEN WELTORGANISATION

StF: BGBl. Nr. 64/1958

Sprachen

Englisch, Französisch

Vertragsparteien

*Afghanistan 64/1958 *Ägypten 64/1958 *Albanien 64/1958 *Algerien 175/1990 *Angola 175/1990 *Antigua/Barbuda 175/1990 *Argentinien 64/1958 *Äthiopien 64/1958 *Australien 64/1958 *Bahamas 175/1990 *Bahrain 175/1990 *Bangladesch 175/1990 *Barbados 175/1990 *Belarus 64/1958 *Belgien 64/1958 *Belize 175/1990 *Benin 26/1963 *Bolivien 64/1958 *Botsuana 175/1990 *Brasilien 64/1958 *Brunei 175/1990 *Bulgarien 64/1958 *Burkina Faso 23/1961 *Burundi 26/1963 *Cabo Verde 175/1990 *Chile 64/1958 *China 64/1958, 175/1990 *Costa Rica 112/1961 *Côte d`Ivoire 112/1961 *Dänemark 64/1958 *Deutschland/BRD 64/1958 *Deutschland/DDR 175/1990 *Dominica 175/1990 *Dominikanische R 64/1958 *Dschibuti 175/1990 *Ecuador 64/1958 *El Salvador 64/1958 *Eswatini 175/1990 *Fidschi 175/1990 *Finnland 64/1958 *Frankreich 64/1958 *Gabun 26/1963 *Gambia 112/1961, 175/1990 *Ghana 64/1958 *Griechenland 64/1958 *Guatemala 64/1958 *Guinea 24/1960 *Guinea-Bissau 175/1990 *Guyana 175/1990 *Haiti 64/1958 *Honduras 23/1961 *Indien 64/1958 *Indonesien 64/1958 *Irak 64/1958 *Iran 24/1960 *Irland 64/1958 *Island 64/1958 *Israel 64/1958 *Italien 64/1958 *Jamaika 175/1990 *Japan 64/1958 *Jemen/AR 175/1990 *Jemen/DVR 175/1990 *Jordanien 64/1958 *Jugoslawien 64/1958 *Kambodscha 64/1958 *Kamerun 112/1961 *Kanada 64/1958 *Katar 175/1990 *Kenia 175/1990 *Kolumbien 26/1963 *Komoren 175/1990 *Kongo 112/1961 *Kongo/DR 112/1961 *Korea/DVR 175/1990 *Korea/R 64/1958 *Kuba 64/1958 *Kuwait 26/1963 *Laos 64/1958 *Lesotho 175/1990 *Libanon 64/1958 *Liberia 175/1990 *Libyen 64/1958 *Luxemburg 64/1958 *Madagaskar 112/1961 *Malawi 175/1990 *Malaysia 227/1958 *Malediven 175/1990 *Mali 112/1961 *Malta 175/1990 *Marokko 64/1958 *Mauretanien 26/1963 *Mauritius 175/1990 *Mexiko 64/1958 *Mongolei 175/1990 *Mosambik 175/1990 *Myanmar 64/1958 *Nepal 175/1990 *Neuseeland 64/1958 *Nicaragua 131/1959 *Niederlande 64/1958 *Niger 112/1961 *Nigeria 112/1961 *Norwegen 64/1958 *Oman 175/1990 *Pakistan 64/1958 *Panama 175/1990 *Papua-Neuguinea 175/1990 *Paraguay 64/1958 *Peru 64/1958 *Philippinen 64/1958 *Polen 64/1958 *Portugal 64/1958 *Ruanda 175/1990 *Rumänien 64/1958 *Salomonen 175/1990 *Sambia 175/1990 *São Tomé/Príncipe 175/1990 *Saudi-Arabien 131/1959 *Schweden 64/1958 *Schweiz 64/1958 *Senegal 112/1961 *Seychellen 175/1990 *Sierra Leone 112/1961, 26/1963 *Simbabwe 175/1990 *Singapur 175/1990 *Somalia 175/1990 *Spanien 64/1958 *Sri Lanka 64/1958 *St. Lucia 175/1990 *Südafrika 64/1958 *Sudan 64/1958 *Suriname 175/1990 *Syrien 64/1958 *Tansania 26/1963 *Thailand 64/1958 *Togo 112/1961 *Trinidad/Tobago 175/1990 *Tschad 112/1961 *Tschechoslowakei 64/1958 *Tunesien 64/1958 *Türkei 64/1958 *UdSSR 64/1958 *Uganda 175/1990 *Ukraine 64/1958 *Ungarn 64/1958 *Uruguay 64/1958 *USA 64/1958 *Vanuatu 175/1990 *Venezuela 175/1990 *Vereinigte Arabische Emirate 175/1990 *Vereinigtes Königreich 64/1958 *Vietnam 175/1990 *Zentralafrikanische R 26/1963 *Zypern 175/1990

Sonstige Textteile

Der gemäß Artikel 64 des Bundes-Verfassungsgesetzes die Funktionen des Bundespräsidenten ausübende Bundeskanzler erklärt hiemit, der am 11. Oktober 1947 in Washington abgeschlossenen Konvention der Meteorologischen Weltorganisation, welche also lautet:

namens der Republik Österreich beizutreten und verspricht in deren Namen die gewissenhafte Erfüllung der in dieser Konvention enthaltenen Bestimmungen.

Zu Urkund dessen ist die vorliegende Beitrittsurkunde von dem gemäß Artikel 64 des Bundes-Verfassungsgesetzes die Funktionen des Bundespräsidenten ausübenden Bundeskanzler unterzeichnet, vom Vizekanzler, vom Bundesminister für Unterricht und vom Bundesminister für die Auswärtigen Angelegenheiten gegengezeichnet und mit dem Staatssiegel der Republik versehen worden.

Ratifikationstext

Folgende Staaten haben die Konvention bis 1. Jänner 1958 ratifiziert beziehungsweise sind ihr beigetreten:

Ägypten, Äthiopien, Afghanistan, Albanien, Argentinien, Australien, Belgien, Bolivien, Brasilien, Bulgarien, Bundesrepublik Deutschland, Burma, Ceylon, Chile, China, Dänemark, Dominikanische Republik, Ecuador, Finnland, Frankreich, Ghana, Griechenland, Guatemala, Haiti, Indien, Indonesien, Irak, Irland, Island, Israel, Italien, Japan, Jordanien, Jugoslawien, Kambodscha, Kanada, Korea, Kuba, Laos, Libanon, Libyen, Luxemburg, Marokko, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Pakistan, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Rumänien, Salvador, Schweden, Schweiz, Sowjetunion, Spanien, Sudan, Südafrikanische Union, Syrien, Thailand, Tschechoslowakei, Tunesien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Uruguay, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, Vereinigte Staaten von Amerika, Weißrußland.

Präambel/Promulgationsklausel

In der Absicht, die meteorologische Tätigkeit in der Welt zu koordinieren, zu vereinheitlichen und zu verbessern und einen wirksamen Austausch meteorologischer Nachrichten zwischen den einzelnen Ländern im Interesse der verschiedenen menschlichen Bestrebungen zu fördern, haben die vertragschließenden Staaten die folgende Konvention abgeschlossen:

Schlagworte

BGBl. Nr. 227/1958, BGBl. Nr. 131/1959, BGBl. Nr. 24/1960, BGBl. Nr. 23/1961, BGBl. Nr. 112/1961, BGBl. Nr. 26/1963, BGBl. Nr. 175/1990,

Zuletzt aktualisiert am

21.03.2019

Gesetzesnummer

10011313

Dokumentnummer

NOR11011578

alte Dokumentnummer

N9195814251T