Kurztitel

Verordnung über die Statuten der Haselbach-Genossenschaft

Kundmachungsorgan

GVBlTirVbg.Nr. 40/1913

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

22.07.1913

Index

81/01 Wasserrechtsgesetz 1959

Beachte

Zum In-Kraft-Treten vgl. RGBl. Nr. 113/1869

Langtitel

Verordnung des k. k. Statthalters vom 21. Mai 1913, Zl. X-56/53, betreffend die Statuten der Haselbach-Genossenschaft.

StF: GVBlTirVbg. Nr. 40/1913

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 5 des Gesetzes vom 30. Mai 1911, L. G. Bl. Nr. 56, betreffend die Regulierung des Haselbaches bei Waidring und die Verbauung seiner Seitengräben, werden für die behufs Durchführung dieser Regulierung bestehende Wassergenossenschaft im Einvernehmen mit dem Tiroler Landesauschusse nachstehende Statuten festgesetzt, womit die bisherigen mit Dekret der k. k. Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel vom 31. Oktober 1899, Zl. 11.973 genehmigten Statuten außer Wirksamkeit treten.

Anmerkung

vgl. Bundesministeriengesetz 1986 (BMG), BGBl. Nr. 76/1986

Schlagworte

e-rk3

LGBl. Nr. 56/1911

Zuletzt aktualisiert am

01.06.2017

Gesetzesnummer

10010175

Dokumentnummer

NOR11010394

alte Dokumentnummer

N8191360429L