Kurztitel

Verjährung von Zinsrückständen aus Staatsschulden

Kundmachungsorgan

JGS Nr. 1364/1817 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 61/2018

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

20.08.1817

Außerkrafttretensdatum

31.12.2018

Index

20/13 Sonstiges Privatrecht Allgemein

Beachte

1. Mangels besonderer Inkrafttretensregelungen vor 1849 wird als Inkrafttretensdatum der Tag der Erlassung angenommen.

2. Gemäß § 4 des Gesetzes vom 28. März 1875, betreffend die Verjährung des aus Staatsschuldverschreibungen, welche dem Staatsgläubiger keine Capitalsrückforderung gewähren, gegen den Staatsschatz zustehenden Verzinsungsanspruches, RGBl. Nr. 49/1875, aufgehoben, soweit das Hofdekret die Unverjährbarkeit des Zinsenbezugsrechtes ausspricht.

Langtitel

Hofdecret vom 20ten August 1817, an sämmtliche Appellations-Gerichte, in Folge höchster Entschließung über Vortrag der k. k. allgemeinen Hofkammer vom 8ten Julius n. J.

StF: JGS Nr. 1364/1817

Änderung

BGBl. I Nr. 61/2018 (NR: GP XXVI RV 192 AB 225 S. 34. BR: AB 10012 S. 882.)

Schlagworte

e-rk,

Zweites Bundesrechtsbereinigungsgesetz – 2. BRBG (BGBl. I Nr. 61/2018)

Zuletzt aktualisiert am

05.09.2018

Gesetzesnummer

10003723

Dokumentnummer

NOR11003756

alte Dokumentnummer

N3181713093P