BUNDESGESETZBLATT
FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2024

Ausgegeben am 30. April 2024

Teil I

47. Bundesverfassungsgesetz:

Änderung des Bundes-Verfassungsgesetzes

(NR: GP XXVII IA 3944/A AB 2511 S. 259. BR: AB 11478 S. 966.)

47. Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird

Der Nationalrat hat beschlossen:

Das Bundes-Verfassungsgesetz – B-VG, Bundesgesetzblatt Nr. 1 aus 1930,, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 5 aus 2024,, wird wie folgt geändert:

Novellierungsanordnung 1, Artikel 11, Absatz eins, Ziffer 3, lautet:

  1. Ziffer 3
    Volkswohnungswesen mit Ausnahme der Förderung des Wohnbaus, der Förderung der Wohnhaussanierung und der Erhebung öffentlicher Abgaben zum Zweck der Vermeidung der Nicht- oder Mindernutzung;“

Novellierungsanordnung 2, Artikel 151, wird folgender Absatz 69, angefügt:

  1. Absatz 69Artikel 11, Absatz eins, Ziffer 3, in der Fassung des Bundesverfassungsgesetzes Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 47 aus 2024, tritt mit Ablauf des Tages der Kundmachung des genannten Bundesverfassungsgesetzes in Kraft.“

Van der Bellen

Nehammer