BUNDESGESETZBLATT
FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2023

Ausgegeben am 29. Juni 2023

Teil II

205. Verordnung:

Änderung der Emissionsregisterverordnung 2017

205. Verordnung des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft, mit der die Emissionsregisterverordnung 2017 geändert wird

Auf Grund des Paragraph 59 a, Absatz 2 und 4 des Wasserrechtsgesetzes 1959 – WRG 1959, Bundesgesetzblatt Nr. 215 aus 1959,, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 73 aus 2018,, wird verordnet:

Die Verordnung des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft über ein elektronisches Register zur Erfassung aller wesentlichen Belastungen von Oberflächenwasserkörpern durch Emissionen von Stoffen aus Punktquellen 2017 (Emissionsregisterverordnung 2017 – EmRegV-OW 2017), Bundesgesetzblatt Teil 2, Nr. 207 aus 2017,, zuletzt geändert durch die Verordnung Bundesgesetzblatt Teil 2, Nr. 389 aus 2021,, wird wie folgt geändert:

Novellierungsanordnung 1, Dem Paragraph 8, wird folgender Absatz 5, angefügt:

  1. Absatz 5Anlage C in der Fassung der Verordnung Bundesgesetzblatt Teil 2, Nr. 205 aus 2023, tritt mit dem der Kundmachung folgenden Tag in Kraft.“

Novellierungsanordnung 2, In Anlage C, AAEV-Code 1.1 lautet der Eintrag in der Spalte relevante prioritäre Stoffe:

„Nickel, Nonylphenol, Perfluoroctansulfonsäure (PFOS), Quecksilber“

Totschnig