BUNDESGESETZBLATT
FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2020

Ausgegeben am 8. Juni 2020

Teil I

45. Bundesgesetz:

Änderung des Geschäftsordnungsgesetzes 1975

(NR: GP römisch XXVII IA 409/A AB 147 S. 34.)

45. Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 4. Juli 1975 über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975) geändert wird

Der Nationalrat hat beschlossen:

Das Bundesgesetz vom 4. Juli 1975 über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975), Bundesgesetzblatt Nr. 410 aus 1975,, zuletzt geändert durch Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 41 aus 2016,, wird wie folgt geändert:

Novellierungsanordnung 1, Dem Paragraph 107, wird folgender Satz angefügt:

„Bei einem vor dem 15. März 2020 eingesetzten Untersuchungsausschuss, der seine Beweiserhebung noch nicht beendet hat, werden die Monate März bis Mai 2020 nicht in die Fristen gemäß Paragraph 53, VO-UA eingerechnet.“

Novellierungsanordnung 2, Dem Paragraph 109, wird folgender Absatz 10, angefügt:

  1. Absatz 10Der letzte Satz des Paragraph 107, in der Fassung Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 45 aus 2020, tritt mit dem auf die Kundmachung folgenden Tag in Kraft und mit 31. Dezember 2021 außer Kraft.“

Van der Bellen

Kurz