BUNDESGESETZBLATT
FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2019

Ausgegeben am 27. Februar 2019

Teil II

58. Verordnung:

Änderung der Symbole-BezeichnungsV

58. Verordnung des Bundesministers für Inneres, mit der die Symbole-BezeichnungsV geändert wird

Auf Grund des § 2 Abs. 2 des Symbole-Gesetzes, BGBl. I Nr. 103/2014, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 2/2019, wird verordnet:

Die Symbole-BezeichnungsV, BGBl. II Nr. 23/2015, wird wie folgt geändert:

1. Dem Text des § 2 wird die Absatzbezeichnung „(1)“ vorangestellt; folgender Abs. 2 wird angefügt:

„(2) Die Z 15 bis 23 des Anhangs in der Fassung der Verordnung BGBl. II Nr. 58/2019 treten mit 1. März 2019 in Kraft.“

2. Dem Anhang werden die dem Anhang zu dieser Verordnung zu entnehmenden Z 15 bis 23 angefügt.

Kickl