Anlage   8 zu § 20 Studierendendaten der Privatuniversitäten für die Bundesministerin oder den Bundesminister

1.

Aufbau der Datensätze der Studierendendaten der Privatuniversitäten

Zu

übermitteln sind:

1.1

Datensätze aller Studierenden zum Stichtag (Inhaltsangabe „Studierende aktiv“) und

1.2

Datensätze aller Studierenden, die seit dem vorangegangenen Stichtag das Studium beendet haben (Inhaltsangabe „Studierende beendet“).

2.

Aufbau der Datensätze:

Lfd. Nr.

Feldinhalt

Anmerkungen

1

Meldedatum

(JJJJMMTT)

2

Juristische Person (Kennzahl, Bezeichnung, Ort, Bundesland)

codiert

3

Studium (Code, Bezeichnung, Art, Organisationsform, Startsemester, Standort, Regelstudiendauer, akademischer Grad)

gemäß 3.2

4

ISCED (1999, 2013)

 

5

Personenflag

 

6

Matrikelnummer

 

7

Bereichsspezifisches Personenkennzeichen BF

 

8

Geburtsdatum

(JJJJMMTT)

9

Staatsangehörigkeit

codiert gemäß § 13 Abs. 3

10

Geschlecht

M, W oder X

11

Staat der Anschrift am Heimatort

codiert gemäß § 13 Abs. 3

12

Postleitzahl der Anschrift am Heimatort

 

13

Heimatort

 

14

Gemeindekennziffer des Heimatortes

 

15

Aufnahmedatum der/des Studierenden in den Studiengang

(JJJJMMTT)

16

Aufnahme als Studienanfänger/in (1) oder Studienfortsetzer/in (2)

 

17

Beendigungsdatum des Studiums

(JJJJMMTT)

18

Beendigungsform

gemäß 3.3

19

Status im Studium

codiert

20

Mobilitätsprogramm

codiert gemäß Z 2 der Anlage 2

21

Gastland

codiert gemäß § 13 Abs. 3

3.

Feldinhalt:

3.1

Die Felder 1 bis 16 dürfen nicht leer übergeben werden. Bei den Datensätzen gemäß Z 1.2 dürfen auch die Felder 17 und 18 nicht leer übergeben werden.

3.2

Art des Studiums:

1

Bachelor- oder Bakkalaureatsstudium

2

Diplomstudium

3

Master-, Magister- oder Lizentiatsstudium

4

Doktoratsstudium

5

Universitätslehrgang

6

Universitätslehrgang mit einer Mindestdauer von 4 Semestern

7

Sonstiger Studiengang oder Lehrgang

3.3

Beendigungsform:

1

Erfolgreicher Abschluss

2

Beendigung ohne Abschluss

3

Studienunterbrechung