BUNDESGESETZBLATT

FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2019

Ausgegeben am 1. Juli 2019

Teil II

176. Verordnung:

Änderung der Verordnung betreffend den Frauenförderungsplan des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz

176. Verordnung der Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz mit der die Verordnung betreffend den Frauenförderungsplan des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz geändert wird

Auf Grund des § 11a des Bundes-Gleichbehandlungsgesetzes (B-GlBG), BGBl. Nr. 100/1993, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 60/2018, wird die Verordnung der Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz betreffend den Frauenförderungsplan des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, BGBl. II Nr. 280/2018, wie folgt geändert:

In der Anlage zum Frauenförderungsplan entfällt im dritten Absatz die Wortfolge „Dort wo der Frauenanteil von 50 % bereits bei weitem überschritten ist (65 % oder höher), hat die Arbeitsgruppe für Gleichbehandlungsfragen Maßnahmen zu erarbeiten, die zur Erhöhung des Männeranteils in diesen Organisationseinheiten führen.“.

Zarfl