BUNDESGESETZBLATT
FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2018

Ausgegeben am 18. Dezember 2018

Teil II

341. Verordnung:

Änderung der 2. Tierhaltungsverordnung

341. Verordnung der Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, mit der die 2. Tierhaltungsverordnung geändert wird

Aufgrund des § 25 Abs. 3 des Tierschutzgesetzes (TSchG), BGBl. I Nr. 118/2004, Art. 2, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 37/2018, wird verordnet:

Die 2. Tierhaltungsverordnung, BGBl. II Nr. 486/2004, zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 68/2016, wird wie folgt geändert:

1. In § 9 Z 12 wird die Wortfolge „mit Ausnahme des Braunbären (Ursus arctos)“ gestrichen.

2. Punkt 3.7. der Anlage 1 wird gestrichen.

3. § 11 wird folgender Abs. 4 angefügt:

„(4) § 9 Z 12 sowie Punkt 3. der Anlage 1 in der Fassung der Verordnung BGBl. II Nr. 341/2018 treten mit dem der Kundmachung im Bundesgesetzblatt folgenden Tag in Kraft.“

Hartinger-Klein