BUNDESGESETZBLATT

FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2017

Ausgegeben am 10. November 2017

Teil I

147. Bundesgesetz:

Änderung des Gebührengesetzes 1957

(NR: GP XXV IA 2299/A AB 1780 S. 199. BR: AB 9915 S. 873.)

147. Bundesgesetz, mit dem das Gebührengesetz 1957, BGBl. Nr. 267/1957, geändert wird

Der Nationalrat hat beschlossen:

DasGebührengesetz 1957, BGBl. Nr. 267/1957, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 163/2015, wird wie folgt geändert:

1. § 33 TP 5 Abs. 3 letzter Satz entfällt.

2. § 33 TP 5 Abs. 4 Z 1 lautet:

„1.

Verträge über die Miete von Wohnräumen;“

Van der Bellen

Kern