BUNDESGESETZBLATT

FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2017

Ausgegeben am 9. Jänner 2017

Teil II

10. Verordnung:

6. Änderung der Geflügelpest-Verordnung 2007

10. Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen zur 6. Änderung der Verordnung über Schutz- und Tilgungsmaßnahmen zur Bekämpfung der Geflügelpest (6. Änderung der Geflügelpest-Verordnung 2007)

Gemäß § 1 Abs. 5 und 6 sowie der §§ 2 und 2c des Tierseuchengesetzes (TSG), RGBl. Nr. 177/1909, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 163/2015, wird verordnet:

§ 1. Die Anlage 1 der Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen über Schutz- und Tilgungsmaßnahmen zur Bekämpfung der Geflügelpest (Geflügelpest-Verordnung 2007), BGBl. II Nr. 309/2007, zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 368/2016, wird durch die Anlage 1 zu dieser Verordnung ersetzt.

§ 2. Diese Verordnung tritt mit 10. Jänner 2017 in Kraft.

Oberhauser

 

Anlage 1

Gebiete mit erhöhtem Geflügelpest-Risiko

Das gesamte Bundesgebiet der Republik Österreich.