BUNDESGESETZBLATT
FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2016

Ausgegeben am 27. Oktober 2016

Teil II

292. Verordnung:

Änderung der TT-Akkreditierungsverordnung (TT-AkkV)

292. Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen, mit der die TT-Akkreditierungsverordnung (TT-AkkV) geändert wird

Auf Grund des § 34 Z 3 Medizinische Assistenzberufe-Gesetz – MABG, BGBl. I Nr. 89/2012, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 8/2016, wird verordnet:

Die TT-Akkreditierungsverordnung – TT-AkkV, BGBl. II Nr. 276/2014, zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 255/2015, wird wie folgt geändert:

In § 1 wird nach der Z 3 folgende Z 3a eingefügt:

„3a.

Universität Salzburg: Bachelorstudium Sport- und Bewegungswissenschaft, veröffentlicht im Mitteilungsblatt – Sondernummer der Paris Lodron-Universität Salzburg am 15.03.2016, 52. Stück, Nr. 90 (Curriculum für das Bachelorstudium Sport- und Bewegungswissenschaft an der Paris Lodron-Universität Salzburg, mit dem Wahlmodulkatalog 1: „Trainingstherapie“) in Verbindung mit dem Masterstudium Sport- und Bewegungswissenschaft, veröffentlicht im Mitteilungsblatt – Sondernummer der Paris Lodron-Universität Salzburg am 15.03.2016, 53. Stück, Nr. 91 (Curriculum für das Masterstudium Sport- und Bewegungswissenschaft an der Paris Lodron-Universität Salzburg, mit dem Wahlmodulkatalog 1: „Prävention und Trainingstherapie“)“

Oberhauser