BUNDESGESETZBLATT

FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2015

Ausgegeben am 3. November 2015

Teil II

327. Kundmachung:

Verzeichnis von Normen für die allgemeine Sicherheit von Verbraucherprodukten

327. Kundmachung des Bundesministers für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz betreffend das Verzeichnis von Normen für die allgemeine Sicherheit von Verbraucherprodukten

Auf Grund des § 5 Abs. 1 des Produktsicherheitsgesetzes 2004, BGBl. I Nr. 16/2005, geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 71/2013, wird kundgemacht:

Die Bezugsdaten und Titel nachfolgend angeführter Europäischer Normen wurden durch Mitteilung der Kommission im Rahmen der Durchführung der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht (2015/C 335/01 vom 9. Oktober 2015).

Die Normen ÖNORM EN, ÖVE/ÖNORM EN und ÖVE EN sind beim Austrian Standards Institute, Heinestraße 38, A-1021 Wien, Telefon: (01) 213 00-0, www.austrian-standards.at, zu beziehen.

Die Normen ÖVE/ÖNORM EN und ÖVE EN sind auch beim Österreichischen Verband für Elektrotechnik (ÖVE), Eschenbachgasse 9, A-1010 Wien, Telefon: (01) 587 63 73, www.ove.at, zu beziehen.

Die Kundmachung vom 4. Dezember 2013, BGBl. II Nr. 412/2013, wird hiermit gegenstandslos.

7., geändertes Verzeichnis der Normen für die allgemeine Sicherheit von Verbraucherprodukten

ÖNORM EN 581-1: 2006 04 01

Außenmöbel – Sitzmöbel und Tische für den Camping-, Wohn- und Objektbereich – Teil 1: Allgemeine sicherheitstechnische Anforderungen

ÖNORM EN 913: 2009 01 01

Turngeräte – Allgemeine sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 914: 2009 02 01

Turngeräte – Barren und kombinierte Stufenbarren/Barren – Anforderungen und Prüfverfahren einschließlich Sicherheit

ÖNORM EN 915: 2009 02 01

Turngeräte – Stufenbarren – Anforderungen und Prüfverfahren einschließlich Sicherheit

ÖNORM EN 916: 2003 06 01

Turngeräte – Sprungkästen – Anforderungen und Prüfverfahren einschließlich Sicherheit

ÖNORM EN 957-2: 2003 08 01

Stationäre Trainingsgeräte – Teil 2: Kraft-Trainingsgeräte, zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 957-4: 2010 05 15

Stationäre Trainingsgeräte – Teil 4: Kraft-Trainingsbänke, zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 957-5: 2009 06 15

Stationäre Trainingsgeräte – Teil 5: Stationäre Trainingsfahrräder und Kurbel-Trainingsgeräte für den Oberkörper, zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 957-6: 2014 06 01

Stationäre Trainingsgeräte – Teil 6: Laufbänder, zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 957-7: 1998 11 01

Stationäre Trainingsgeräte – Teil 7: Rudergeräte, zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 957-8: 1998 09 01

Stationäre Trainingsgeräte – Teil 8: Stepper, Treppensteiggeräte und Climber – Zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 957-9: 2003 08 01

Stationäre Trainingsgeräte – Teil 9: Ellipsen-Trainer, zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 957-10: 2005 10 01

Stationäre Trainingsgeräte – Teil 10: Trainingsfahrräder mit starrem Antrieb oder ohne Freilauf, zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 1129-1: 1995 08 01

Möbel – Klappbetten – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren – Teil 1: Sicherheitstechnische Anforderungen

ÖNORM EN 1129-2: 1995 08 01

Möbel – Klappbetten – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren – Teil 2: Prüfverfahren

ÖNORM EN 1130-1: 1996 06 01

Möbel – Krippen und Wiegen für den Wohnbereich – Teil 1: Sicherheitstechnische Anforderungen

ÖNORM EN 1130-2: 1996 06 01

Möbel – Krippen und Wiegen für den Wohnbereich – Teil 2: Prüfverfahren

ÖNORM EN 1273: 2005 08 01

Artikel für Säuglinge und Kleinkinder – Kinderlaufhilfen – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 1466: 2015 07 01

Artikel für Säuglinge und Kleinkinder – Tragetaschen und Ständer – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 1651: 1999 11 01

Ausrüstung für das Gleitschirmfliegen – Gurtzeuge – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfung der Festigkeit

ÖNORM EN 1930: 2012 02 01

Artikel für Säuglinge und Kleinkinder – Kinderschutzgitter – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN ISO 4210-1: 2015 05 01

Fahrräder – Sicherheitstechnische Anforderungen an Fahrräder – Teil 1: Begriffe

ÖNORM EN ISO 4210-2: 2015 05 01

Fahrräder – Sicherheitstechnische Anforderungen an Fahrräder – Teil 2: Anforderungen für City- und Trekkingfahrräder, Jugendfahrräder, Geländefahrräder (Mountainbikes) und Rennräder

ÖNORM EN ISO 4210-3: 2015 05 01

Fahrräder – Sicherheitstechnische Anforderungen an Fahrräder – Teil 3: Allgemeine Prüfverfahren

ÖNORM EN ISO 4210-4: 2015 05 01

Fahrräder – Sicherheitstechnische Anforderungen an Fahrräder – Teil 4: Prüfverfahren für Bremsen

ÖNORM EN ISO 4210-5: 2015 05 01

Fahrräder – Sicherheitstechnische Anforderungen an Fahrräder – Teil 5: Prüfverfahren für die Lenkung

ÖNORM EN ISO 4210-6: 2015 05 01

Fahrräder – Sicherheitstechnische Anforderungen an Fahrräder – Teil 6: Prüfverfahren für Rahmen und Gabel

ÖNORM EN ISO 4210-7: 2015 05 01

Fahrräder – Sicherheitstechnische Anforderungen an Fahrräder – Teil 7: Prüfverfahren für Laufräder und Felgen

ÖNORM EN ISO 4210-8: 2015 05 01

Fahrräder – Sicherheitstechnische Anforderungen an Fahrräder – Teil 8: Prüfverfahren für Pedal und Antriebssystem

ÖNORM EN ISO 4210-9: 2015 05 01

Fahrräder – Sicherheitstechnische Anforderungen an Fahrräder – Teil 9: Prüfverfahren für Sättel und Sattelstütze

ÖNORM EN ISO 8098: 2014 10 15

Fahrräder – Sicherheitstechnische Anforderungen an Kinderfahrräder

ÖNORM EN ISO 9994: 2008 05 01

Feuerzeuge – Festlegungen für die Sicherheit

ÖNORM EN 12196: 2003 05 01

Turngeräte – Pferde und Böcke – Funktionelle und sicherheitstechnische Anforderungen, Prüfverfahren

ÖNORM EN 12197: 1997 09 01

Turngeräte – Reck – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 12221-1: 2013 10 01

Artikel für Säuglinge und Kleinkinder – Wickeleinrichtungen für den Hausgebrauch – Teil 1: Sicherheitstechnische Anforderungen

ÖNORM EN 12221-2: 2013 10 01

Artikel für Säuglinge und Kleinkinder – Wickeleinrichtungen für den Hausgebrauch – Teil 2: Prüfverfahren

ÖNORM EN 12346: 1998 09 01

Turngeräte – Sprossenwände, Gitterleitern und Kletterrahmen – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 12432: 1999 04 01

Turngeräte – Schwebebalken – Funktionelle und sicherheitstechnische Anforderungen, Prüfverfahren

ÖNORM EN 12491: 2001 10 01

Ausrüstung für das Gleitschirmfliegen – Rettungsfallschirme – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 12655: 1998 11 01

Turngeräte – Ringeeinrichtungen – Funktionelle und sicherheitstechnische Anforderungen, Prüfverfahren

ÖNORM EN ISO 12863: 2011 03 15

Normprüfverfahren zur Beurteilung der Zündneigung von Zigaretten

ÖNORM EN 13120: 2014 04 01

Abschlüsse innen – Leistungs- und Sicherheitsanforderungen

ÖNORM EN 13209-1: 2004 11 01

Artikel für Säuglinge und Kleinkinder – Kindertragen – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren – Teil 1: Rückentragen mit Gestell

ÖNORM EN 13219: 2009 01 01

Turngeräte – Trampoline – Funktionelle und sicherheitstechnische Anforderungen, Prüfverfahren

ÖNORM EN 13319: 2000 07 01

Tauch–Zubehör – Tiefenmesser und kombinierte Tiefen– und Zeitmeßgeräte – Funktionelle und sicherheitstechnische Anforderungen, Prüfverfahren

ÖNORM EN 13899: 2003 05 01

Rollsportgeräte – Rollschuhe – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 14059: 2003 02 01

Dekorative Öllampen – Sicherheitsanforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 14344: 2004 11 01

Artikel für Säuglinge und Kleinkinder – Kindersitze für Fahrräder – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 14350-1: 2004 10 01

Artikel für Säuglinge und Kleinkinder – Artikel für flüssige Kindernahrung – Teil 1: Allgemeine und mechanische Anforderungen und Prüfungen

ÖNORM EN 14682: 2015 02 01

Sicherheit von Kinderbekleidung – Kordeln und Zugbänder an Kinderbekleidung – Anforderungen

ÖNORM EN 14872: 2006 04 01

Fahrräder – Zubehör für Fahrräder – Gepäckträger

ÖNORM EN 15649-1: 2014 09 15

Schwimmende Freizeitartikel zum Gebrauch auf und im Wasser – Teil 1: Klassifikation, Werkstoffe, allgemeine Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 15649-2: 2013 06 01

Schwimmende Freizeitartikel zum Gebrauch auf und im Wasser – Teil 2: Verbraucherinformation

ÖNORM EN 15649-3: 2012 02 15

Schwimmende Freizeitartikel zum Gebrauch auf und im Wasser – Teil 3: Zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Artikel der Klasse A

ÖNORM EN 15649-4: 2012 02 15

Schwimmende Freizeitartikel zum Gebrauch auf und im Wasser – Teil 4: Zusätzliche spezifische sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Klasse B-Geräte

ÖNORM EN 15649-5: 2010 04 01

Schwimmende Freizeitartikel zum Gebrauch auf und im Wasser – Teil 3: Zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Artikel der Klasse C

ÖNORM EN 15649-6: 2014 09 01

Schwimmende Freizeitartikel zum Gebrauch auf und im Wasser – Teil 6: Zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Artikel der Klasse D

ÖNORM EN 15649-7: 2010 04 01

Schwimmende Freizeitartikel zum Gebrauch auf und im Wasser – Teil 7: Zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Artikel der Klasse E

ÖNORM EN 16156: 2010 12 15

Zigaretten – Beurteilung der Zündneigung – Sicherheitsanforderung

ÖNORM EN 16281: 2013 02 15

Kinderschutzprodukte – Vom Verbraucher anzubringende kindersichernde Verschlussvorrichtungen für Fenster und Balkontüren – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 16433: 2014 06 15

Innere Abschlüsse – Schutz vor Strangulationsgefahren – Prüfverfahren

ÖNORM EN 16434: 2014 06 15

Innere Abschlüsse – Schutz vor Strangulationsgefahren – Anforderungen und Prüfverfahren für Sicherheitseinrichtungen

ÖNORM EN ISO 20957-1: 2013 12 01

Stationäre Trainingsgeräte – Teil 1: Allgemeine sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

ÖVE/ÖNORM EN 60065: 2011 11 01

Audio-, Video- und ähnliche elektronische Geräte – Sicherheitsanforderungen

ÖVE/ÖNORM EN 60950-1: 2014 09 01

Einrichtungen der Informationstechnik – Sicherheit – Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Anmerkungen:

Bezüglich der ÖNORM EN 1273 wird auf die Verordnung des Bundesministers für Soziales und Konsumentenschutz, mit der eine ÖNORM für Kinderlaufhilfen für verbindlich erklärt wird (Kinderlaufhilfenverordnung 2007), BGBl. II Nr. 285/2008, verwiesen.

Bezüglich der ÖNORM EN ISO 4210 Teil 1 bis 9 sowie ÖNORM EN 14344 und ÖNORM EN 14872 wird auf die Verordnung der Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie über Fahrräder, Fahrradanhänger und zugehörige Ausrüstungsgegenstände (Fahrradverordnung), BGBl. II Nr. 146/2001, geändert durch BGBl. II Nr. 297/2013, verwiesen.

Die angeführte ÖNORM EN ISO 9994: 2008 05 01 enthält abweichend zur Mitteilung der Kommission 2015/C 335/01 bereits das Amendment 1:2008.

Bezüglich der ÖVE/ÖNORM EN 60065 und ÖVE/ÖNORM EN 60950-1 wird auf den Durchführungsbeschluss 2012/29/EU der Kommission vom 13. Januar 2012, ABl. L 13 vom 17. Januar 2012, verwiesen: die Übereinstimmung der ÖVE/ÖNORM EN 60065 und ÖVE/ÖNORM EN 60950-1 mit den allgemeinen Sicherheitsanforderungen der Richtlinie 2001/95/EG bezieht sich auf den Schutz gegen übermäßige Lautstärke aus tragbaren Abspielgeräten entsprechend EN 60065:2002/A12:2011 und EN 60950-1:2006/A12:2011.

Hundstorfer