BUNDESGESETZBLATT
FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2013

Ausgegeben am 28. Oktober 2013

Teil II

321. Verordnung:

Hochschul-QualitätssicherungsagenturenV

321. Verordnung des Bundesministers für Wissenschaft und Forschung zur Festlegung der Hochschul-Qualitätssicherungsagenturen (Hochschul-Qualitätssicherungs-agenturenV)

Auf Grund des Paragraph 19, Absatz 2, des Hochschul-Qualitätssicherungsgesetzes (HS-QSG), Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 74 aus 2011,, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 124 aus 2013,, wird verordnet:

Paragraph eins,

Nachstehende Qualitätssicherungsagenturen sind berechtigt, Audits an Universitäten und Fachhochschulen gemäß Paragraph 22, Absatz 2, HS-QSG durchzuführen:

  1. Ziffer eins
    Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria - AQ Austria (Renngasse 5, 4.OG, 1010 Wien, office@aq.ac.at, www.aq.ac.at).

Ziffer 2 Folgende im European Quality Assurance Register for Higher Education (EQAR) registrierte Qualitätssicherungsagenturen:

Ziffer 3 Andere international anerkannte und unabhängige Qualitätssicherungsagenturen:

Inkrafttreten

Paragraph 2,

Diese Verordnung tritt mit 1. November 2013 in Kraft.

Töchterle