BUNDESGESETZBLATT
FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2013

Ausgegeben am 2. September 2013

Teil II

258. Verordnung:

Änderung der Seen- und Fluss-Verkehrsordnung (SFVO)

258. Verordnung der Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie betreffend eine Änderung der Seen- und Fluss-Verkehrsordnung (SFVO)

Auf Grund der §§ 1, 16 Abs. 1 und 2, 17 Abs. 2 bis 4, 25 Abs. 3 sowie 37 Abs. 3 des Schifffahrtsgesetzes, BGBl. I Nr. 62/1997, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 96/2013, wird nach Maßgabe des § 153 Abs. 2 dieses Bundesgesetzes die Verordnung der Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie betreffend eine Seen- und Fluss-Verkehrsordnung, BGBl. II Nr. 98/2013, wie folgt geändert:

1. Anlage 3, Abschnitt B – Gebotszeichen lautet:

„B

Gebotszeichen

B.1

Gebot, in die durch den Pfeil angezeigte Richtung zu fahren

B.5

Gebot, unter bestimmten Umständen anzuhalten

B.6

Gebot, die angegebene Geschwindigkeit (in km/h) nicht zu überschreiten

B.7

Gebot, Schallzeichen zu geben

B.8

Gebot zu besonderer Vorsicht

Bures