BUNDESGESETZBLATT
FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2012

Ausgegeben am 4. Dezember 2012

Teil II

404. Kundmachung:

Valorisierung des Fahrtkostenzuschusses

404. Kundmachung der Bundesministerin für Frauen und Öffentlichen Dienst über die Valorisierung des Fahrtkostenzuschusses

Gemäß Paragraph 20 b, Absatz 2, des Gehaltsgesetzes 1956 (GehG), BGBl. Nr. 54, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 140 aus 2011,, wird kundgemacht:

Auf Grund der Verlautbarung der Bundesanstalt Statistik Österreich vom 15. November 2012 ändert sich die Höhe des Fahrtkostenzuschusses in den Fällen

  1. Ziffer eins
    des Paragraph 20 b, Absatz 2, Ziffer eins, GehG bei einer einfachen Fahrtstrecke von
    1. Litera a
      20 km bis 40 km
      von 17,66 Euro auf 18,63 Euro,
       
    2. Litera b
      40 km bis 60 km
      von 34,92 Euro auf 36,84 Euro,
       
    3. Litera c
      über 60 km
      von 52,20 Euro auf 55,08 Euro,
       
  2. Ziffer 2
    des Paragraph 20 b, Absatz 2, Ziffer 2, GehG bei einer einfachen Fahrtstrecke von
    1. Litera a
      2 km bis 20 km
      von 9,61 Euro auf 10,14 Euro,
       
    2. Litera b
      20 km bis 40 km
      von 38,13 Euro auf 40,23 Euro,
       
    3. Litera c
      40 km bis 60 km
      von 66,36 Euro auf 70,02 Euro,
       
    4. Litera d
      über 60 km
      von 94,78 Euro auf 100,00 Euro.
       
Die Änderung der Beträge wird mit 1. Jänner 2013 wirksam.

Heinisch-Hosek