BUNDESGESETZBLATT
FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2008

Ausgegeben am 29. Februar 2008

Teil III

31. Abkommen zur Abänderung des Abkommens zwischen der Republik Österreich und dem Staat Israel zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen

(NR: GP XXIII RV 201 AB 246 S. 35. BR: AB 7783 S. 749.)

31.

Der Nationalrat hat beschlossen:

Der Abschluss des gegenständlichen Staatsvertrages wird genehmigt.

Abkommen zur Abänderung des Abkommens zwischen der Republik Österreich und dem Staat Israel zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen1

[Israelische Eröffnungsnote siehe Anlagen]

[Israelische Eröffnungsnote, deutschsprachige Übersetzung siehe Anlagen]

[Österreichische Antwortnote in englischer Sprache siehe Anlagen]

[Österreichische Antwortnote, deutschsprachige Übersetzung siehe Anlagen]

Die vorliegende Abänderung ist am 1. Jänner 2007 in Kraft getreten.

Gusenbauer

1 Kundgemacht in BGBl. Nr. 85/1971.