BUNDESGESETZBLATT

FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2005

Ausgegeben am 3. März 2005

Teil II

59. Verordnung:

Änderung der Rezeptpflichtverordnung

59. Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen, mit der die Rezeptpflichtverordnung geändert wird

Auf Grund des § 2 Abs. 1 des Rezeptpflichtgesetzes, BGBl. Nr. 413/1972, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 71/2003, wird verordnet:

Die Rezeptpflichtverordnung BGBl. Nr. 475/1973, zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 216/2004, wird wie folgt geändert:

1. Die Liste der Anlage A. Humanarzneimittel, Teil 2 human, wird wie folgt ergänzt:

ADALIMUMAB

NR

APREPITANT

NR

ARIPIPRAZOL

NR

ATAZANAVIR

NR

BORTEZOMIB

NR

CETUXIMAB

NR

COLESEVELAM

RP

DULOXETIN

NR

EMTRICITABIN

NR

EPLERENON

NR

EVEROLIMUS

NR

IBRITUMOMAB TIUXETAN

NR

MELAGATRAN

NR

MELOXICAM

RP

MITOTAN

NR

MYCOPHENOLSÄURE

NR

OXAPROZIN

RP

Protein S

NR

XIMELAGATRAN

NR

 

2. Die Liste der Anlage A. Humanarzneimittel, Teil 2 human, wird wie folgt geändert:

DROPERIDOL

RP

wird ersetzt durch

DROPERIDOL

NR

LINDAN

RP

wird ersetzt durch

LINDAN

NR

SILDENAFIL

NR

wird ersetzt durch

SILDENAFIL

RP

TERFENADIN

RP

wird ersetzt durch

TERFENADIN

NR

CIMETIDIN RP

wird ergänzt

„R90, W17“

LORATADIN RP

wird ergänzt

„R91, W10“

 

3. In der Liste der Anlage A. Humanarzneimittel, Teil 2 human, entfallen nachstehende Substanzen:

DOFETILID

NR

GATIFLOXACIN

NR

MOLGRAMOSTIM

NR

MYCOPHENOLAT MOFETIL

NR

PIRBUTEROL

RP

TRAPIDIL

RP

TRIMEGESTON

RP

 

4. In der Liste der Anlage A. Humanarzneimittel, Teil 3 human, entfällt nachstehende Substanz:

Ginkgo biloba

RP

 

5. Der Anhang I der Anlage A. Humanarzneimittel wird wie folgt geändert:

R72 ausgenommen für Raucherentwöhnung in transdermalen Pflastern

wird ersetzt durch

R72 ausgenommen zur Raucherentwöhnung

R 5 ausgenommen bis 0,003 mg pro dosi

wird ersetzt durch

R 5 ausgenommen bis 0,003 mg pro Dosis

R 6 ausgenommen bis 0,1 mg pro dosi

wird ersetzt durch

R 6 ausgenommen bis 0,1 mg pro Dosis

R 7 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,25 mg Jod pro dosi und ausgenommen Kaliumjodid – Tabletten 65 mg zur Prophylaxe im nuklearen Katastrophenfall

wird ersetzt durch

R 7 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,25 mg Jod pro Dosis und ausgenommen Kaliumjodid – Tabletten 65 mg zur Prophylaxe im nuklearen Katastrophenfall

R 8 ausgenommen bis 0,001 g pro dosi

wird ersetzt durch

R 8 ausgenommen bis 0,001 g pro Dosis

R 9 ausgenommen bis 0,001 g Kobalt pro dosi

wird ersetzt durch

R 9 ausgenommen bis 0,001 g Kobalt pro Dosis

R10 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,003 g Kupfer pro die und ausgenommen für äußerliche Anwendung

wird ersetzt durch

R10 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,003 g Kupfer pro Tag und ausgenommen für äußerliche Anwendung

R11 ausgenommen bis 0,002 g pro dosi

wird ersetzt durch

R11 ausgenommen bis 0,002 g pro Dosis

R12 ausgenommen bis 0,0025 g Mangan pro dosi und bis 0,01 g Mangan pro die

wird ersetzt durch

R12 ausgenommen bis 0,0025 g Mangan pro Dosis und bis 0,01 g Mangan pro Tag

R14 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,02 g pro dosi und bis 0,1 g pro die und ausgenommen für äußerliche Anwendung bis 10 %

wird ersetzt durch

R14 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,02 g pro Dosis und bis 0,1 g pro Tag und ausgenommen für äußerliche Anwendung bis 10%

R15 ausgenommen bis 0,05 g pro dosi

wird ersetzt durch

R15 ausgenommen bis 0,05 g pro Dosis

R16 ausgenommen bis 0,65 g pro dosi und bis 2,0 g pro die, sofern mit W2 versehen

wird ersetzt durch

R16 ausgenommen bis 0,65 g pro Dosis und bis 2,0 g pro Tag, sofern mit W2 versehen

R21 ausgenommen bis 0,05 g Base pro dosi und einer Gesamtmenge bis 1,0 g Base, jedoch nur, wenn noch ein oder mehrere Wirkstoffe enthalten sind

wird ersetzt durch

R21 ausgenommen bis 0,05 g Base pro Dosis und einer Gesamtmenge bis 1,0 g Base, jedoch nur, wenn noch ein oder mehrere Wirkstoffe enthalten sind

R22 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,002 g pro dosi und ausgenommen für äußerliche Anwendung

wird ersetzt durch

R22 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,002 g pro Dosis und ausgenommen für äußerliche Anwendung

R25 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,3 g pro dosi und ausgenommen für äußerliche Anwendung

wird ersetzt durch

R25 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,3 g pro Dosis und ausgenommen für äußerliche Anwendung

R27 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 600 I.E. pro die, sofern mit W16 versehen

wird ersetzt durch

R27 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 600 I.E. pro Tag, sofern mit W16 versehen

R28 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 9,0 mg pro die, sofern mit W13 versehen

wird ersetzt durch

R28 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 9,0 mg pro Tag, sofern mit W13 versehen

R45 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,1 g pro dosi und bis 0,2 g pro die

wird ersetzt durch

R45 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,1 g pro Dosis und bis 0,2 g pro Tag

R46 ausgenommen bis 0,075 g Eisen pro die

wird ersetzt durch

R46 ausgenommen bis 0,075 g Eisen pro Tag

R47 ausgenommen bis 0,001 g Molybdän pro dosi

wird ersetzt durch

R47 ausgenommen bis 0,001 g Molybdän pro Dosis

R48 ausgenommen bis 0,005 g pro dosi und bis 0,015 g pro die

wird ersetzt durch

R48 ausgenommen bis 0,005 g pro Dosis und bis 0,015 g pro Tag

R51 ausgenommen bis 15 mg Dextromethorphan pro dosi und in Kombination mit Substanzen, die nicht zentral wirksame Antitussiva und narkotische Analgetika sind

wird ersetzt durch

R51 ausgenommen bis 15 mg Dextromethorphan pro Dosis und in Kombination mit Substanzen, die nicht zentral wirksame Antitussiva und narkotische Analgetika sind

R54 ausgenommen bis 0,024 g pro die

wird ersetzt durch

R54 ausgenommen bis 0,024 g pro Tag

R56 ausgenommen bis 1,0 g pro dosi und bis 3,0 g pro die, sofern mit W8 versehen

wird ersetzt durch

R56 ausgenommen bis 1,0 g pro Dosis und bis 3,0 g pro Tag, sofern mit W8 versehen

R58 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,02 g pro dosi und ausgenommen für äußerliche Anwendung bis 1%

wird ersetzt durch

R58 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,02 g pro Dosis und ausgenommen für äußerliche Anwendung bis 1%

R59 ausgenommen bis 0,015 g Zink pro die

wird ersetzt durch

R59 ausgenommen bis 0,015 g Zink pro Tag

R60 ausgenommen bis 1 mg Folsäure pro die

wird ersetzt durch

R60 ausgenommen bis 1 mg Folsäure pro Tag

R61 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,4 g pro dosi und 1,2 g pro die, sofern mit W10 versehen

wird ersetzt durch

R61 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,4 g pro Dosis und 1,2 g pro Tag, sofern mit W10 versehen

R62 ausgenommen bis 0,01 mg pro die

wird ersetzt durch

R62 ausgenommen bis 0,01 mg pro Tag

R63 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 5000 I.E. pro die, sofern mit W11 versehen

wird ersetzt durch

R63 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 5000 I.E. pro Tag, sofern mit W11 versehen

R66 ausgenommen für orale Anwendung bis 75 mg pro dosi

wird ersetzt durch

R66 ausgenommen für orale Anwendung bis 75 mg pro Dosis

R70 ausgenommen für orale Anwendung bis 5 mg pro dosi

wird ersetzt durch

R70 ausgenommen für orale Anwendung bis 5 mg pro Dosis

R76 ausgenommen in Nasensalben, Nasenölen, ausgenommen für äußerliche Anwendung bis 3 % und ausgenommen bis 60 mg pro dosi sofern mit W12 versehen

wird ersetzt durch

R76 ausgenommen in Nasensalben, Nasenölen, ausgenommen für äußerliche Anwendung bis 3 % und ausgenommen bis 60 mg pro Dosis sofern mit W12 versehen

R77 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 2,0 g pro die, sofern mit W14 versehen

wird ersetzt durch

R77 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 2,0 g pro Tag, sofern mit W14 versehen

R78 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,17 g pro die, sofern mit W15 versehen

wird ersetzt durch

R78 ausgenommen für innerliche Anwendung bis 0,17 g pro Tag, sofern mit W15 versehen

R80 ausgenommen für feste orale Formen bis 2 mg pro dosi und bis 12 mg pro die

wird ersetzt durch

R80 ausgenommen für feste orale Formen bis 2 mg pro Dosis und bis 12 mg pro Tag

R81 ausgenommen für orale Anwendung bis 10 mg pro dosi und pro die

wird ersetzt durch

R81 ausgenommen für orale Anwendung bis 10 mg pro Dosis und pro Tag

R83 ausgenommen für innerliche Anwendung als Analgetikum bis 0,2 g pro dosi und 0,6 g pro die, sofern mit W10 versehen

wird ersetzt durch

R83 ausgenommen für innerliche Anwendung als Analgetikum bis 0,2 g pro Dosis und 0,6 g pro Tag, sofern mit W10 versehen

R84 ausgenommen bis äquivalent 1 mg Fluor pro die und ausgenommen für dentale Anwendung

wird ersetzt durch

R84 ausgenommen bis äquivalent 1 mg Fluor pro Tag und ausgenommen für dentale Anwendung

R87 ausgenommen zur vaginalen Anwendung bis 0,5 g pro dosi

wird ersetzt durch

R87 ausgenommen zur vaginalen Anwendung bis 0,5 g pro Dosis

R89 ausgenommen zur vaginalen Anwendung bis 0,1 g pro dosi

wird ersetzt durch

R89 ausgenommen zur vaginalen Anwendung bis 0,1 g pro Dosis

6. In den Anhang I der Anlage A. Humanarzneimittel werden nachstehende Ausnahmetatbestände aufgenommen:

„R90                             ausgenommen bis 200 mg pro Dosis und bis 800 mg pro Tag, sofern mit W17 versehen“

„R91                             ausgenommen bis 10 mg pro Tag, sofern mit W10 versehen“

7. Im Anhang I der Anlage A. Humanarzneimittel entfällt nachstehender Ausnahmetatbestand:

„R73“

8. In den Anhang II der Anlage A. Humanarzneimittel wird folgender Warnhinweis aufgenommen:

„W17              Darf Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nur über ärztliche Anordnung gegeben werden“

9. Die Liste der Anlage B. Veterinärarzneimittel, Teil 2 veterinär, wird wie folgt ergänzt:

AGLEPRISTON

NR

ITRACONAZOL

RP

Lecirelin

NR

NAFARELIN – AZAGLY

NR

OMEPRAZOL

RP

SEVOFLURAN

NR

THIAMAZOL

RP

TULATHROMYCIN

NR

 

10. In der Liste der Anlage B. Veterinärarzneimittel, Teil 2 veterinär, entfallen nachstehende Substanzen:

BAQUILOPRIM

NR

BENZATHIN BENZYLPENICILLIN

NR

ETILEFRIN

RP

METRIFONAT

RP

NICOBOXIL

RP

NONIVAMID

RP

SULFAPHENAZOL

RP

 

Rauch-Kallat