Verwaltungsgerichtshof (VwGH)

Rechtssatz für 91/13/0013

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Sammlungsnummer

VwSlg 6736 F/1992

Rechtssatznummer

1

Geschäftszahl

91/13/0013

Entscheidungsdatum

09.12.1992

Index

32/01 Finanzverfahren allgemeines Abgabenrecht
40/01 Verwaltungsverfahren

Norm

AVG §56;
AVG §59;
BAO §93 Abs2;

Hinweis auf Stammrechtssatz

GRS wie VwGH E 1992/07/30 89/17/0067 3

Stammrechtssatz

Der VwGH vertritt in stRsp die Ansicht, daß die "Personsumschreibung" einen notwendigen Bestandteil des Spruches des Abgabenbescheides bildet. Eine Umdeutung des Bescheidadressaten kommt nicht in Betracht (Hinweis: E VS 25.5.1992, 91/15/0085).

Schlagworte

Bescheidcharakter Bescheidbegriff Formelle Erfordernisse

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VWGH:1992:1991130013.X01

Im RIS seit

02.01.2001

Zuletzt aktualisiert am

25.10.2010

Dokumentnummer

JWR_1991130013_19921209X01